Donnerstag, 16. Juli 2015

BLUMIGER SOMMERGRUß





Hallo zurück....


Glaube heute ist es.
Heute ist der Tag, wo ich Euch hier einen kleinen Gruß lassen möchte.
Ein sonniger und blumiger Gruß.

_____

Witam z powrotem....


Mysle, ze to dzisiaj.
Dzisiaj jest wlasnie ten dzien, gdzie chce Was tutaj pozdrowic.
Slonecznie i kwiatowo.



IM Grunde will jetzt hier eigentlich gar nicht näher und ausführlicher das Thema angehen warum es hier so ein Postloch gegeben hat.
Da es sich aber anscheinend viele missachtet gefühlt haben, versuche ich das doch ganz kurz (ich hoffe, es gelingt mir) zu fassen.

Der Umzug und die Renovierung (besser gesagt die Sanierung) war sehr anstrengend für uns.
Es ist immer noch nicht alles fertig.
Wir arbeiten den ganzen Tag und sind auch mit dem Geschäft beschäftigt.
Abends wurde es noch, neben Pakete packen, mit Hilfe von Freunden, gewerkelt und getan. 
Ganz ehrlich so ein Tag hat für uns einfach zu wenig Stunden gehabt. Ich habe mir das viel leichter vorgestellt.

Mir hat mein Blog und meine Leser in dieser Zeit auch sehr gefehlt!

Jemand hat mich damals auf Instagram aufmerksam gemacht.
Den Namen möchte ich hier nicht nennen aus Angst vor Anschlägen! ;-))))))))
So, auf jeden Fall- wurde ich dort und bin immer noch sehr aktiv.
Und: man trifft sich ja wieder! Viele von Euch sind ja schon da!
Es war und ist so unkompliziert dort- ich stehe dazu, es macht einem sehr einfach.

Ich muss ja keinem erklären, der ein Blog führt, wie viel Arbeit hinter so einem Blog oder Post steckt. Es sind natürlich auch solche unter uns, die "nur" lesen und können den Einwand gar nicht nachvollziehen. Das verstehe ich und akzeptiere auch. 
Meistens sind das, zu meinem Bedauern , auch die, die viele Ansprüche stellen, die böse Kommentare da lassen und behandeln den Blog als einer Art Abonnement und persönliche Inspirationskiste, die jeder Zeit funktionieren muss.

Auch das hat mich sehr von Bloggerwelt distanziert.



Viele können sagen, Instagram ist so unpersönlich, ohne Seele und so...

Für mich war es und ist eine Alternative zum Bloggen. 
Auch wenn in einer abgespeckte Version in der Zeit, wo volle Version einfach nicht drin ist.

Klar konnte ich es hier kurz den Zustand erklären oder eine Information da lassen.
Und an der Stelle tut es mir richtig leid, dass ich es nicht gemacht habe oder sehr spät erst. 
Tut mir leid, dass sich viele von Euch gesorgt oder missachtet gefühlt haben.
Aber je länger ich nicht "drin" war, um so weniger fand ich den Anschluss.
Bloggen war auf einmal so irreal weit weg... 
________

W zasadzie nie chce jakos sie rozwodzic nad powstala tu dziura blogowa. Ale ponieważ pare z Was poczulo sie najwyraźniej zignorowane, sprobuje to krotko (mam nadzieję, że mi się uda) ogarnac.

Nasza przeprowadzka i remont (a raczej przywrócenie normalnego stanu do zamieszkania) była bardzo ciezka dla nas. I chyle czola kazdemu, kto we wlasnym zakresie buduje lub remontuje.
My nawet dziś nie ukonczylismy wszystkiego.
Oboje pracujemy caly dzien, wieczorem obok pakowania paczek, z pomocą przyjaciół, dokanczalismy to i tamto.
Szczerze mówiąc kazdy dzien wtedy mial po prostu za mało godzin. 
Wyobrażałam sobie to o wiele łatwiej.

Bardzo brakowalo mi nie tylko czasu, ale rowniez mojego bloga i moich czytelnikow w tym okresie!

Ktoś podsunal mi pomysl Instagram.
Nie chce tu rzucac nazwiskami w obawie przed atakami! ;-))))))))

Tak, w każdym razie, stalam sie i jestem tam nadal aktywna.
I tam spotykam rowniez Was! 
Szybko, nieskomplikowanie tutaj fotka i tam fotka- super!

Chyba nie musze nikomu, kto pisze wlasnego bloga, tlumaczyc ile czasu inwestuje sie w kazdy post. Ile ewencji, energii i motywacji.

Oczywiście są też ci, którzy "tylko" czytaja i nie rozumieja ile pracy trzeba wlozyc w kazdy post.
Szanuje to i rozumie.


Ale to czesto wlasnie ci maja najwieksze zastrzezenia, pisza nieprzyjemne komentarze i traktują blog jako swoj abonament i osobista skrzynke inspiracji, która musi funkcjonować w każdej chwili.

To również bardzo zdystansowało mnie od blogowego świata.


Wielu mowi, ze Instagram jest bezosobowy i bez duszy.
Dla mnie był on i jest alternatywą blogowania.
Nawet jesli w odchudzonej wersji w czasie, gdy pełna wersja jest po prostu nie osiagalna.

Jasne, ze moglam dac znac, wyjasnic. I tu bardzo mi przykro, ze tego nie zrobilam lub tak pozno zrobilam.
Przykro mi, że wielu z Was sie martwilo.
Ale im dluzej mnie tu nie bylo, tym bardziej stawalo sie to trudniejsze.
Blogging stał się nagle tak nierealnie daleko ...


Jetzt haben wir paar Einweihungspartys feucht hinter uns ;-)  bin zurück und hoffe soooooo sehr, dass ich den Anschluss, die nötige Motivation und Energie dazu wieder neu finde.
Aber mit Euch an der Seite, mache ich mir eigentlich keine Gedanken :-)
Wenn ich vielleicht nicht so oft wie gewöhnlich (letzte Phase ausgenommen ;-)))) bloggen werde, sei ihr mir nicht böse.


So. Dann wollen wir mal anfangen.
Und den Neuanfang könnte ich mir nicht schöner ausmalen.
Ich hatte gestern einen netten Besuch aus der Bloggerwelt!
Einen sehr blumigen! :-)
Uuuuund...... ich hatte WIEDER meine Fotokamera in der Hand!
Und es hat so viel Spaß gemacht! :-) Und was soll ich sagen... es hat Boom gemacht!!! ;-))))

________

Pare mokrych parapetowek za nami ;-) wracam i mam ooooogromna nadzieje, ze odnajde na nowo sile i motywacje.
Ale z Wami na pewno sie uda! ;-)
Jesli nie bede wpadac tu czesto jak zawsze (ostatnia faze nie liczymy ;-))), prosze o zrozumienie.


Taaa....To zaczynamy.
Nowy poczatek nie mogl byc piekniejszy.
Wczoraj mialam odwiedzinki z blogowego swiata!
Bardzo flower! :-)
IIIIiiiiiiii..... ZNOW mialam moj aparat w reku!
I to bylo fajne! :-) No i co tu powiedziec... to byl taki BOOM!!! ;-)))



Die Anika von Stilreich  hat mich gestern besucht.
Da sie jetzt als Orchidstylistin in einem internationalen Projekt beteiligt ist, hat sie mich (MICH!- die Blogfaule!) gefragt, ob ich da auch mitmachen möchte und ob sie bei uns fotografieren dürfte. 
WOW!
Ich habe zugesagt!
____

Odwiedzila mnie wczoraj Anika z  Stilreich 
Anika jako stylistka storczykow bierze udzial w wielkiej internacjonalnej kampanii i zapytala mnie (MNIE-tego leniwca blogowego!) czy mialabym rowniez ochote wziasc udzial w tym projekcie i czy moglaby u nas robic zdjecia.
WOW!
Zapewnilam, ze TAK!

Anika in Aktion!

Ziel der Kampanie ist, die Orchidee als Blume bekannter zu machen und jegliche Vorurteile aus dem Weg zu schaffen.
Und tatsächlich. Ich hatte auch gedacht, ich mag nur weiße!
Aber auch die bunten haben das gewisse Etwas und auf weißem Hintergrund wirken sie so schön edel!

________

Celem kampanii jest upopularnienie storczyka jako kwiat oraz rozwiac wszelkie uprzedzenia, ktore czesto mamy odnosnie tej rosliny.
I rzeczywiscie. Ja tez lubilam tylko te biale!
Ale rowniez te kolorowe maja to cos w sobie a na bialym tle wygladaja bardzo dostojnie!





Ich glaube, ich habe noch mehr Bilder auf Lager! ;-)
Hoffentlich bis bald Ihr Lieben!
____

Mysle, ze mam jeszcze wiecej zdjec dla Was! ;-)
Z nadzieja do nastepnego!

Dagi

Ich danke euch allen für die lieben Mails! / Dziekuje za wszystkie maile!


Über das Projekt "Orchidee" schreibt Anika HIER 
Allgemeine Infos zu dem Projekt findet ihr HIER
Laterne: HIER
Marokkanische Keramik, Metall Blumentöpfe: HIER


Vorheriger Post:




Pin It  Follow on Bloglovin

Kommentare:

  1. Najważniejsze, że wróciłaś... :) Bardzo się cieszę! I nadal będę podglądać i tu, i na instagramie.
    Piękna sesja! Pozdrawiam, Kaś.

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass du wieder da bist. Kurz und knapp ;-)
    LG Christin

    AntwortenLöschen
  3. Na geht doch! ;-* Samstag versuch ich auch wieder zu bloggen...

    AntwortenLöschen
  4. Myślę, że sprawiłaś wszystkim wiele radości swoim powrotem. A Twoje mieszkanie, jak zwykle, jest przepiękne!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo, bin auch nur eine `stille Leserin`, oft bei Dir reingeschaut, schön dass Du Dich wieder gemeldet hast. Blöde Kommentare einfach ignorieren! Sollen das mal besser machen!
    Liebe Grüße
    Jane

    AntwortenLöschen
  6. So schön dass du wieder da bist und dann gleich noch mit meiner Lieblingsorchidee!
    Willkommen zurück.
    Liebe Grüße aus dem sonnigen Süden
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Willkommen zurück..ich habe dich so vermisst.
    Ich kann dich ja auch gut verstehen,aber bitte glaube mir,die Bloggerwelt ist ohne dich nur halb so schön.
    Du siehst so gut aus,das Foto mit dir und den Elefanten ist wunderschön.
    L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  8. Oh wie schön, ich freu mich so über dich!
    LG Dana

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Dagi,

    welcome back! Auch wenn ich mich riesig freue, dass du wieder blogst, finde ich nicht, dass du irgendwem eine Erklärung schuldig bist, Bloggen ist ein Hobby und keine Pflicht, man kann einen Blog abonnieren - nicht aber eine Person ;o)
    Eure neue Wohnung ist traumhaft schön, und Anika und du habt die Blumen ganz toll in Szene gesetzt.

    Es grüßt dich herzlichst,
    Salanda

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Dagi,
    schön, das du wieder da bist und für den Anfang gleich solch ein langer Post.
    Tchüss und liebe Grüße
    Sabine Z.

    AntwortenLöschen
  11. No to dałam ciała, bo Cię w ogóle ostatnio na insta nie podglądałam (choć mam Cię w obserwowanych) idę w takim razie nadrabiać.

    Powiem Ci, że byłam i jestem pełna podziwu dla Waszej przeprowadzki i remontów. Mam za sobą kilka przeprowadzek i kilka remontów w ciągu zaledwie kilku lat i choć minęło już parę lat.... ciary przechodzą mi po grzbiecie na myśl o przeprowadzce czy remoncie.

    Fakt, że Twoje wnętrza zawsze piękne.
    A co do storczyków... nie lubię ich... może to dlatego, że często oglądam je w banalnych wnętrzach, mieszkaniach źle urządzonych i bez polotu, gdzie królują ciemne meble wenge (jeszcze modne a jakże) albo inne calvadosy.... wiem, że można je fajnie zaaranżować (bodaj na jakimś skandynawskim blogu widziałam ciekawie wkomponowane storczyki) i chyba najgorsze są te szklane doniczki z kolorowego szkła w jakieś bąbelki brrrrrr.....

    Ale może może się przekonam :)

    No w ogóle fajnie, że się pojawiłaś na blogu. Uwielbiam Twoje zdjęcia i pomysły :)

    Uściski :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wiesz Renata, ten komentarz co do ciemnych mebli wenge itp. byl bardzo nie na miejscu, bo byc moze ktos z czytajacach posiada takowe rzeczy, moze nawet fajnie je sobie zaaranzowal, a tu taki komentarz .... Nie, ja nie posiadam takich rzeczy, jednakze uwazam, ze nie nalezy wysmiewac czyjegos gustu.

      Pozdrawiam serdecznie i milego dnia zycze :-)
      Ela

      Löschen
  12. Liebe Dagi, ich bin so glücklich, wieder hier zu sein schöner Post. Ich vermisste viel. Ich besuchte Instagram, und es gibt wunderbare Bilder. Vielen Dank. Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Dagi,
    Sehr, sehr schön!
    Dass du wieder da bist und deine Orchideen auch...
    Deine Wohnung ist sowieso der Hammer, gefällt mir super gut. Die Orchideen machen es noch ein Stückweit schöner und persönlicher - toll!
    Liebe Grüße, Lena

    AntwortenLöschen
  14. wiedziałam, że nie zniknęłaś, co dopiero ja prawie 2 lata :D. Ale! zdjęcia cudne! ten ogród w tle (WOW!), nie przejmuj się niegrzecznymi osobami ;).
    Czekam na więcej, uwielbiam Twoje zdjęcia =, nawet jak nie komentuję bo brak czasu.

    Buziaki!

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Dagi,
    ich weiß wie viel Arbeit so eine Renovierung bedeutet! Dein Zuhause ist traumhaft schön geworden! Ich möchte am liebsten sofort einziehen. Nimm dir all die Zeit die du brauchst! Und wenn du dann wieder bloggst hat sich das Warten bei der traumhaften Wohnung mehr als gelohnt! Ich bin schon sehr gespannt auf euer Orchideen Projekt!
    Viel Erfolg noch mit den Wohnungsarbeiten!
    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  16. Fajnie, że wróciłaś na bloga Dagi :) Piękne te storczyki :) Jestem bardzo ciekawa Twojego nowego mieszkania, wiem, że to wymaga mase pracy, ale na pewno efekty są wspaniałe.
    Pozdrawiam

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Dagi,
    wie schön, wieder etwas von Dir zu lesen!!!
    Instagram....ja.....ich dort nicht vertreten, obwohl ich mich vor Wochen dort angemeldet habe, bin ich damit bisher noch nicht warm geworden und habe auch noch kein einziges Bild dort gezeigt....
    Ich schreibe einfach gern und finde es auch ein wenig schade, dass so viele dorthin abwandern....nicht nur die Blogger, auch die Leser!
    Aber ich verstehe Dich auch, das der Zeitaufwand manchmal einfach zu gross ist, geht mir ja auch oft so.
    Orchiden sind bisher so gar nicht mein Fall....aber vielleicht ändert sich das jetzt ja?
    Liebe Grüsse
    Smilla

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Dagi,
    es ist richtig schön, wieder einmal einen Post von Dir zu lesen! Bin halt leider kein Freund von Instagram.
    Hoffentlich bis bald!
    Liebe Grüße
    Renate D.

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Daggi,

    der Blog ist dein Hobby. Da brauchst du dich bei niemanden entschuldigen oder zu rechtfertigen!
    Natürlich freue ich mich auch, dass du dich hier mal wieder gemeldet hast. Aber du warst ja nie ganz weg. Und wenn sich einige so vehement weigern, dir auf Instagram zu folgen, dann haben sie Pecht gehabt :-)
    Ich habe mir die ganzen tollen Fotos auf Instagram angeguckt und finde es toll, dass du uns nach wie vor an deinem Leben teilhaben lässt!

    Liebe Grüße Nina

    AntwortenLöschen
  20. hallo Dagi,
    ich kann mich Nina nur anschliessen! Keiner muss sich rechtfertigen warum, wann und wie er seinen Blog führt.....
    ich weiss wieviel Arbeit das ist und wie du schon sagst, auf Instagram ist es viel leichter schöne Sachen ohne großen Worte zu zeigen.
    Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende
    liebe Grüße Brigitte
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  21. No nareszcie jesteś i niesamowicie się cieszę!!! Doskonale rozumiem ten brak czasu, mam dokładnie tak samo :) Najważniejsze, że wreszcie czujesz, że możesz i chcesz być w blogowym świecie! Wiesz, nic na siłę :) Storczyki też mam białe ale u córki w pokoju są dwa różowe, każdy ma swój niepowtarzalny urok.
    Ściskam i "do zobaczenia" ;)

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Dagi,
    schön von Dir zu lesen :-) Ich kann das absolut nachvollziehen, wenn man mal eine Pause braucht, besonders nach Umzug und Renovierung und habe vollstes Verständnis, wenn dann wie in Deinem Fall, das Bloggen in den Hintergrund gerät. Ich selber blogge nicht und kann mir nicht ansatzweise vorstellen, wieviel Aufwand ein Blog macht, aber ich kann nachvollziehen, dass man irgendwann mal keine Lust oder eine Blockade hat. Dann ist das halt so! Du musst Dich dafür in keinster Weise rechtfertigen und entschuldigen. Ich freue mich, wenn ich etwas von Dir lese, aber wenn Du nichts schreibst, hast Du sicher Deine Gründe dafür. Wie manche andere hier schon schrieb, ist das Bloggen Dein Hobby und niemand hat einen Anspruch auf Beiträge von Dir. Ich habe mich bei Instagram angemeldet und folge Dir nun dort, so dass ich öfter etwas von Dir mitbekomme :-)
    Deine neue Wohnung ist jedenfalls ganz toll geworden und Du strahlst auch über beide Ohren - das freut mich für Dich. Es gibt ja nix Schöneres, als wenn man sich endlich wieder wohl in den eigenen vier Wänden fühlt und die Renovierung so geworden ist, wie man sich das vorgenommen hat. Ich wünsche Dir alles, alles Gute in Deinem neuen Reich und freue mich auf alles, was Du mit uns teilst, sei es über IG oder Dein Blog. Ich bin dabei :-)
    Liebe Grüße und ein tolles Wochenende,
    Juli

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Dagi,
    schön dich wieder hier zu treffen:) Ich liebe deine Bilder und finde
    es immer wieder schön bei dir vorbei zu schauen. Ich finde ja auch,
    auf Instagram geht so einiges viel schneller und leichter. Deshalb bin
    ich auch ein bisschen seltener auf meinem Blog unterwegs.
    Deine Bilder sind der Hammer, ich liebe Orchideen und besonders
    dein zweites Bild von oben ist der absolute Hammer. Ich dachte auch
    bisher"Ich finde weiße nur schön", aber jetzt bin ich da auch ganz
    anderer Meinung. Vielen Dank für die wieder mal so tollen Eindrücke.
    Wünsch dir ein sonniges Wochenende
    LG Sylke

    AntwortenLöschen
  24. Einfach nur schööön, dass Du wieder da bist :-))) Suuuuupi !!!

    Ganz liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Dagi,
    ich freue mich, dass du wieder zurück bist.
    Obwohl ich dich immer schön fleißig über Instagram begleitet habe darum warst du eigentlich gar nicht wirklich für mich weg.
    Ich kann dich da auch sehr gut verstehen.
    Es ist nicht leicht immer alles unter einen Hut zu bekommen gerade wenn man so viele Projekte hat. Du machst das was du für richtig hältst. Fertig!
    Deine Orchideen Bilder sind dir sehr gelungen.
    Ich staune immer wieder wie schön du weiße Möbel einfangen kannst.
    Ohne das sie überbelichtet oder zu dunkel sind. Wunderschön.

    Ein schönes, sonniges Wochenende.
    Heike

    AntwortenLöschen
  26. Dagi jak ja się cieszę, z tego posta i tych zdjęć! Bosko!!! I uwielbiam też Twoje fotki na insta i ciesze się, że zaglądasz również do mnie. Uwielbiam Twój dom, ale też Twoja stylizacje.
    Ściskam mocno, buziaki!!!!

    Asia G.

    AntwortenLöschen
  27. Brakowało mi Ciebie, ale rozumiałam, że walczysz w nowym mieszkaniu. Ciekawa jestem jak wygląda, nie używam Istagramu :)

    AntwortenLöschen
  28. Da ich dir ja - wie du weißt - auf IG folge, ist mir überhaupt nicht so aufgefallen, dass du eine kleine Pause hier eingelegt hast, gg. Ich bin immer völlig überrascht, dass manche Leser sich dann da wirklich meinen beschweren zu müssen. Wenn man mal nachfragt, ob alles ok ist, das ist nett und zeugt von Interesse. Aber beschweren??? Sowas würde ich konsequent ignorieren. Ich habe und werde niemlas regelmäßig bloggen (können). Das läßt Leben 1.0 und auch meine Lust einfach nicht zu.
    So.. und ich freue mich, egal wo ich von dir lese oder Fotos sehe. Ob hier oder auf IG. Oder beides :-)
    Ich wünsche dir ein tolles, sonniges Wochenende. Mit hoffentlich wenig Arbeit unter deinem entzückenden Sonnenschirm!
    Haydee

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Dagi,
    Schön wieder von Dir zu lesen :-)
    Da hast du ja einiges hinter Dich gebracht ...
    Aber am Ende wenn es geschafft ist, kann man sich zurücklehnen und stolz auf sich sein.
    Herrlich ist Dein neues Zuhause und die Orchidee ist prächtig.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Dagi,

    ich habe dich sehr vermisst. Schön, dass du wieder da bist und es dir gut geht.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  31. welcome back! witaj ponownie! tez tesknilam za twoimi wpisami i domyslalam sie ze zapewnie wciaklas totalnie w projekt-dom i firme. na szczescie domyslilam sie ze moglas zaczac przygode z instagramem. Nie przejmuj sie- wiekszosc wie ile czasu schodzi na przygotowanie posta na bloga! a co dopiero w dwoch wersjach jezykowych jak Ty to czynisz plus zawsze ektra fotki, ktore przeciez tez trzeba obrabic, wstawic..a zycie jest wazniejsze i wspanialsze niz jakikolwiek blog. gratulacje ze tak wspaniale ukladaja sie was wszystkie sfery zycia.
    p.s. widac ze odwyklas od blogowania i pisania po polsku-tekst jest pelen kalek jezykowych, ale to normalne kiedy na codzien funkcjonujesz od lat w innych systemie jezykowym.
    jest pieknie dagi, tylko tak dalej

    AntwortenLöschen
  32. p.s. jedyne co mi przeszkadza na twoim ista to brako choc krotkiego opisu i tagow po polsku.. niestety nie wszystko po niemiecku rozumiem a obraz nie zawsze to odda

    AntwortenLöschen
  33. Jasny gwint nie ma mojego komentarzaaa... hmm to tak w skrocie powiem tylko TEN KTO POKAZAL CI INSTAGRAM POWINIEN SIE ZE WSTYDU POD ZIEMIE ZAPASC :P

    AntwortenLöschen
  34. Jasny gwint nie ma mojego komentarzaaa... hmm to tak w skrocie powiem tylko TEN KTO POKAZAL CI INSTAGRAM POWINIEN SIE ZE WSTYDU POD ZIEMIE ZAPASC :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))) Juz dawno sie tak nie usmialam z ranca!!!! No ten CO POKAZAL POWINIEN BYC UKARANY! :))))))))))))))))

      Löschen
  35. Dagi i tak zrobiliście wszystko migusiem ,aż się zastanawiam jak Wy tego dokonaliście :))))) wyglądasz cudnie !!!!!! instagramuj ale i bloguj plissssss ...chociaż ...może lepiej by było dla mnie ,gdybym tych wszystkich cudnych rzeczy u Ciebie nie widziała :)))))))))))))) buziaki!!!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Impressum

Impressum

My HOUSE of IDEAS Blog

Robert Wieczorek

Hasengasse 30

63477 Maintal

Deutschland

E-Mail: houseofmara@googlemail.com


Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz: DE815404775


HINWEIS

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich absolut keine Haftung für die Inhalte externer Links, die in meinem Blog zugängig sind. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.Ich erkläre hiermit ausdrücklich, dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten, die in diesem Blog gesetzt oder aufgeführt werden und mache mir diese Inhalte nicht zu eigen.Diese Erklärung gilt für alle in diesem Blog angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier eingefügten Links führen.Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...