Mittwoch, 22. Januar 2014

Grau in Grau


Bei diesem Grau da draußen brauche ich was  G r ü n e s  zu dem Grau drinnen! 
____________

Przy tej szarosci na zewnatrz potrzebuje koniecznie  z i e l o n e g o  do szarosci w domu!

:-)



Ja, mittlerweile hat sich das Grau bei uns ziemlich gut durchgesetzt und verträgt sich mit unserem vorhandenem Farbkonzept ganz gut. Bei dem weißen Hintergrund, denke ich, kann man sowieso nicht viel falsch machen und das geht mit jeder Farbe so. 

Ja, Pink und Rosa ist auch ein großes Thema für den kommenden Frühling- schon gehört?

UND?
Ich meine, warum nicht. Als kleiner Akzent ist das bestimmt ein herrlicher Highlight.
ODER?

Welche Farben machen euch jetzt glücklich?
___________

Taa, szary wcisnal sie u nas z powodzeniem w nasz istniejacy juz konzept kolorystyczny. Przy bialym tle, mysle, ze i tak nie mozna popelnic zbyt wielu bledow i uda sie to z kazdym kolorem.

Taki pink na przyklad, czy rozowy- wielki temat na nadchodzacy sezon- juz zarejestrowalyscie?

I CO?
Noooo, dlaczego nie? Jako akcent tu i tam na pewno przepiekny Highlight.
PRAWDA?

Jakie kolory wprowadzacie na ta beznadzieje na zewnatrz?



Bis demnächst! Bis Frühling also! ;-) Liegt bei euch SCHNEE? Nee, gel? / Do niedlugo! Oby do wiosny! ;-) Czy w Polsce naprawde lezy SNIEG?


Dagi

Kelch in schwarzblau: HIER
PB Kissen im Hintergrund
(ab sofort wieder verfügbar! / znow dostepne!) HIER
Schwarzes Velourkissen: HIER
Dunkelgraue Kissen: H&M

Pin It  Follow on Bloglovin

Kommentare:

  1. Mnie ostatnio pomaga czerwoniutki, roz, mieta, kwiatuszki i wiosenne roslinki:-))) Buziaki

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Dagi,

    Matt-rosa(dusty pink)-Akzente finde ich auch toll. Babyrosa Teppiche sind dagegen nicht mein Fall (!). Bei Dir sieht es wieder so toll aus, Ich WILL das auch so haben, schaffe es aber irgendwie nicht so perfekt. Naja, ich geb' mir weiter Mühe.

    Liebe (graue) Wintergrüße aus dem komplett verschneiten Berlin (so'n Mist)

    Karin K.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Karin!
      Dusty pink? Schön! So pudriges helles rosa mag ich auch ganz gerne.... :)
      Wo ich dein Kommentar gelesen habe, hast du mich an die Becher erinnert. Die würden ausgerechnet jetzt sehr schön bei mir passen. Sag mal was kosten die, weißt du das noch? :)

      Löschen
    2. Ja, das weiß ich noch. Weil ich heute den letzten ergattert habe: 22,40 EUR. Jetzt gibt es sie noch mit Henkel und wenn ich mich nicht irre kosten die so um 24 EUR. Davon habe ich mir auch welche gekauft und die sind auch toll. Etwas (minimal) größer als die Becher.

      Löschen
    3. Oh, echt? Hast den letzen genommen? :) Wenn du vielleicht irgendwann die nochmal siehst, sag Bescheid :) Würde mich freuen. So zwei wären schon toll!
      Liebe Karin, danke für deine Antwort!

      Löschen
    4. Also, ich weiß, dass die schon einmal ausverkauft waren und plötzlich gab es sie wieder. Ich werde mal fragen, ob man sie evtl. bestellen kann. Das mache ich gerne.

      Löschen
    5. Das ist super lieb von dir! Danke schön! :)

      Löschen
  3. Hallo liebe Dagi, und wieder hast du dein Zuhause so schön dekoriert, so stilvoll.

    ich arbeite so auch nach und nach, und streiche alle meine Wände Zuhause von Beige, Hellgelb und Mint- Farben ganz in Weiß. Dazu kombiniere ich auch sehr gerne alle Grautöne, und damit nicht ganz so fade ausschaut, stelle ich auch so wie Du, Blumen dazu. Und bei Textilien kommen für mich die Farbe Petrol, auch mal Senffarben in Frage.

    ganz lieben Gruß, Julia

    http://julia-ilikefashion.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Dagi
    Wau einfach fantastisch, wie du dein Haus einrichtest. Ein riesen grosses Kompliment.
    Sieht einfach hammermässig aus.
    LG
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  5. Leży, leży:) Można powiedzieć że nas troszeczkę zasypało :)
    Pozdrawiam :)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Dagi,

    wuuuuuunderschön sieht`s wieder bei euch aus! Mir gefällt dein Stil wirklich sehr! Und ja, ein paar pastellige Farbtupfer gehen immer. Ich hab viele verschiedenfarbene Kissenbezüge und tausche diese nach Lust und Laune im Frühjahr immer aus. Rosa finde ich super und habe heute gleich mal mit ein paar schönen Zweigen in dieser Farbe begonnen (siehe heutigen Post). Für`s Erste reicht das ;-)

    Machs dir gemütlich und genieße den Abend,

    LG Katja

    AntwortenLöschen
  7. Nie wiem, jak w Polsce, ale u mnie nie ma ani grama śniegu... nie było i nie wiadomo, czy będzie hahaha ;) Szarości bardzo lubię, są bezbłędne tak samo jak b&w. Z różowym miałam krótką przygodę w zeszłym roku i po tygodniu mi przeszło... Nie mogłam patrzeć na te słodkości ;) Uściski :*

    AntwortenLöschen
  8. sag mal, hast du deinen couchtisch geweißelt? ;P
    :**

    AntwortenLöschen
  9. śnieg leży leży i mróz trzaska ;-) zima pełną gębą ;-)
    W twoich wnętrzach wszystko wygląda pięknie (taki ze mnie lizus hihi)
    A o różowym słyszałam a właściwie to radiand orchid ma być kolorem roku 2014.
    Ja lubię marynistyczne klimaty granat+czerwień+biel to mój niezastąpiony zestaw latem szczególnie w garderobie ;-) te zestawienie zawsze wprowadza mnie w ciepły słoneczny nastrój :-)

    AntwortenLöschen
  10. U mnie na szczęście nie ma śniegu :) Uwielbiam Twoje wnętrza!

    AntwortenLöschen
  11. dobra baza pół roboty ....róż można pewnie znieść jakąś krótką chwilę, a potem chce się zmian ....ja ze śliwkową ścianą wpadłam jak śliwka w kompot ....bo niebieski już odpada np.... piękne szarości !!!buziole

    AntwortenLöschen
  12. No BEZNADZIEJA, masz racje, to byl tak paskudny dzien, jak rzadko ktory... Mialam wrazenie, ze ktos rozpostarl nad nami szary, brudny, gigantyczny namiot. Jako ratunek przed depresja wprowadzam barwy na talerzu. Kiedy gotuje kolorowe potrawy, przyprawione curry, rozgrzwajace i aromatyczne od razu poprawia mi sie nastroj. Do tego dobra muzyka i zapalone wszystkie mozliwe lampy w domu. Swieze kwiaty. W moim troche monochromatycznym wnetrzu, sa jak promienie slonca. Jaskry, tulipany-kocham. No i ubranie, fuksjowy golfik byl dzis jak znalazl. Lampka (no, moze dwie) wina.
    Roz w salonie? Juz wyobrazam sobie mine mojego meza...

    Oby jutro zaswiecilo nam SLONCE,
    Magdalena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dzisiaj jeszcze gorzej co? :)))

      Löschen
    2. Witaj dzisiaj,

      no jeszcze gorzej, jesli to w ogole mozliwe. Wczoraj nie sadzilam, ze moze byc jeszcze bardziej ciemno. Jak tu zyc dalej, ja sie pytam?

      Mimo wszystko jednak, zycze Ci udanego dnia :o)

      Löschen
  13. Liebe Dagi,

    rosa gefällt mir auch (manchmal) - ich geh dann mal in meinem Fundus kramen ... da ist noch viel rosa ... aber eigentlich warte ich ab jetzt auf deine tollen s/w-Teilchen ;-)

    Mal gucken wie das alles zusammen passt! Ich hab den Ehrgeiz dass bei mir auch mal irgendwann alles so stimmig ist wie bei dir ;-) vielleicht ein bisschen anders, aber eben zusammen passend!!

    GLG,
    kroeitnchen

    AntwortenLöschen
  14. U Ciebie wszystko tak pięknie dopracowane do najmniejszego szczegółu :)

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Dagi!
    Wunderschön gemütlich und einladend siehts bei Dir aus. Du hast alles mit sehr viel Stil eingerichtet! Hier im Norden liegt kein Schnee, so langsam brauche ich auch keinen mehr. Der Frühling lockt mich viel mehr ;-) Ich finde ein zartes rosa sehr schön....
    Liebe Grüße,
    Uschi

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Dagi,

    ich muss sagen, im Januar mag ich die Farbe Grau. Die ersten Farbakzente mit Frühlingsblühern ziehen bei mir auch erst im Februar ein. Und für den Frühling mag ich dann Gelb und Grün sehr gerne. Frisch und hell, dass brauche ich dann ab März :)

    Hier liegt noch kein Schnee, aber der Winter hat uns langsam im Griff.

    LG Kerstin
    http://photoworld-of-make-believe.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Dagi,

    Pink und Rosa ist an sich nicht ganz so mein Ding. Aber die neuen Pastelltöne, die ja jetzt für den Frühling kommen, finde ich wirklich sehr schön.
    Dann in Form von kleinen Hinguckern, die man wirklich schnell wieder umräumen oder wegräumen könnte, wenn man sie nicht mehr mag :-)

    Ganz liebe Grüße
    Linda

    AntwortenLöschen
  18. u mnie szary króluje niepodzielnie ustępując bieli jedynie w dodatkach :) na wiosnę będę musiała wprowadzić troszkę koloru ale też bez szaleństw,odrobina pastelowego różu powinna wystarczyć :)

    AntwortenLöschen
  19. Fajny ten kąt...taki uspokajający :) U mnie zima rozochociła się na całego,mróz po minus 10 stopni...ale dziś pierwszy raz mamy słońce i od razu jakoś tak radośniej się zrobiło :)
    Buziol

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Dagi,

    bei Dir ist es immer ganz wie es mir gefällt! Unglaublich einladend und gemütlich. Ich finde auch, dass graue Töne prima in Dein Zuhause passen und bin dem Rosa auch verfallen... Ich bin gespannt darauf, wie Du es umsetzen wirst?

    Alles Liebe


    Amalie

    AntwortenLöschen
  21. Ostatnio dostałam bukiet kolorowych kwiatów, wprawił mnie w cudowny nastrój, tego mi było trzeba, kolorów,mocy, energii:)

    AntwortenLöschen
  22. Ja dzis kupilam niebieskie hortensje, troche rozweselily wnetrze :)
    Dagi piekne zdjecia, elegancko u ciebie jak zawsze :)
    usciski

    AntwortenLöschen
  23. hej kochana:))) świetny pomysł miałaś na przemalowanie tego kosza! no i te poduchy...jak one mnie kuszą:)))
    buziaki i dobrego weekendu

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Impressum

Impressum

My HOUSE of IDEAS Blog

Robert Wieczorek

Hasengasse 30

63477 Maintal

Deutschland

E-Mail: houseofmara@googlemail.com


Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz: DE815404775


HINWEIS

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich absolut keine Haftung für die Inhalte externer Links, die in meinem Blog zugängig sind. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.Ich erkläre hiermit ausdrücklich, dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten, die in diesem Blog gesetzt oder aufgeführt werden und mache mir diese Inhalte nicht zu eigen.Diese Erklärung gilt für alle in diesem Blog angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier eingefügten Links führen.Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...