Sonntag, 24. August 2014

Genug ist genug...! / No wystarczy...!





Es reicht mit dem BLAU!


Mit der zartblaue, ja Eisblau war das, Wand.
Nicht, dass ich kein Blau mag, doch, doch, Blau mag ich sogar sehr (hab auch letztens in der Farbe richtig zugeschlagen, ho ho), aber ich kann diese Wand einfach nicht mehr sehen. 
Punkt.

Wo ich eine blaue Wand habe? :))
Ja, die gibt es bei uns wirklich *lach. Hinter dem langen weißen Sideboard, den ihr immer nur zur Hälfte sieht :) Die andere Hälfte ist recht uninteressant, weil dort ein Riesenmonster steht. Weiß nicht warum er hier so viel Platz verdient hat.
Ja, ja es gab schon öfters mal Fragen, ob wir DEN auch haben. 
Ja, wir haben auch einen Fernseher! :)))
____________

No starczy z tym NIEBIESKIM!


Starczy tego delikatnego blekitu, ta... nazywal sie szumnie lodowy blekit, na tej scianie.
Nie, zebym tam niebieskiego nie lubila, nie, nie, lubie nawet bardzo (nawet zaszalalam troche w tym kolorze ostatnio ho ho), ale nie moge juz patrzec na ta sciane po prostu.
Kropka.

Gdzie mam niebieska sciane?:))
Hi hi, no naprawde jest taka jedna. Za bialym, dlugim sideboard, ktory widzicie zawsze tylko do polowy :) Druga polowka jest totalnie nieciekawa, stoi na niej czarny olbrzym, nie wiem dlaczego zasluzyl sobie tutaj na tyle miejsca.
Taaa, pojawialy sie juz pytania czy tez GO mamy.
Tak. I my mamy telewizor! :)))




Die neue Wand wird WEIß sein.
W e i ß !
_______

Nowa sciana bedzie BIALA.
B i a l a !







Ich wünsche euch einen schönen Sonntag! / Zycze Wam milej niedzieli!

Dagi

*Lampen DIY: HIER
Sideboard: Besta



Pin It  Follow on Bloglovin

Kommentare:

  1. I jeszcze nigdy szafy w sypialni nie pokazujesz i mebli w kuchni ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi hi :)))) A niech Cie! Przelecialam kuchnie i znalazlam rzeczywiscie MALO lub WCALE, ale tutaj SA! :))
      http://farm8.staticflickr.com/7252/6865514578_9d8fae7ac5_b.jpg

      Hmm... szafa w sypialni? Jest, jest tez. Nawet biala. :)) Chyba nadrobie... ;-)
      Sciskam!

      Löschen
  2. Hallo Dagi,ich habe mich immer gefragt warum du wohl eine hellblaue Wand hast?
    Ehrlich mir gefällt sie,ich mag dieses zarte eisblau an der Wand.Ja die Fernseher sind wirklich hässlich ,ich bin so froh,das wir einen eigenen Fernsehraum haben,und ich ihn nicht im Wohnbereich habe,ich mag sie gar nicht diese meist großen dunklen Flächen.
    Lg.Edith.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich beneide dich Edith um den Fernsehraum! :) Da würde ich einiges reinstopfen was unansehlich ist. :))))

      Löschen
    2. p. aus dem haus schmeißen und das problem ist gelöst! ;)**

      Löschen
  3. Oh - es ist soooooo schööööööön bei euch! Du hast wirklich ein tolles Deko-Händchen.
    GLG, Rahel

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Dagi,
    mit der weißen Wand kann ich Dich gut verstehen,
    es sieht so schön frisch und schlicht aus :-) Unser
    Riesenmonster mag ich auch nicht, aber da haben
    meine Überredungskünste komplett fehlgeschlagen,
    mein Mann hat auf schwarzer Technik bestanden, das
    sieht wohl cooler aus oder was weiß ich.Egal, die
    Ecke wo unser TV steht wird auch nicht oft gezeigt.
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. O da verstehen wir uns! Cool? Tsseee.. :)))

      Löschen
  5. No tak, są przedmioty w naszym domu, których nie chcemy eksponować na zdjęciach. Twój dom Dagi należy jednak do nielicznych wyjątków. Bo co byś nie pokazała, to i tak zachwyca :) pozdrawiam http://karo-dekor.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Dagi,
    Da wünsche ich Dir viel Spaß beim streichen, obwohl mir das eisblau sehr gut gefällt :-)
    Wunderschöne Deko.
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Dagi,
    oh ich kann dich soo verstehen mit dem Fernseher. Mein Mann im Haus ist Techniker und bringt von seiner Firma
    immer die neusten Fernseher mit. Und sie werden leider immer größer :-(( Dadurch kann ich eine ganze Wand nicht
    wirklich fotografieren.
    Bei dir sieht es wieder so schön aus. Ich bin leider gar kein blau Fan, deshalb finde ich es klasse mit der weißen
    Wand.
    LG Sylke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Dagi, wo hast du das tolle Vee Speers Bild her? Ich suche schon seid einiger Zeit, finda aber immer nur das Birthday-Buch...
    Liebe Grüße, Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guck mal hier: http://www.veespeers.com/thebirthdayparty/#3

      Löschen
    2. http://butik.fotografiska.eu/

      Löschen
  9. Liebe Dagi, ich mag deine eisblaue Wand eigentlich sehr. Allerdings kann ich gut verstehen, dass du es mal ändern möchtest. Und was würde da eher in Frage kommen als Weiß...!
    Wenn ich nicht solche Angst hätte, dass unser Entertain/Telefon/Internet-System im kompletten Haus nicht mehr funktioniert, würde ich den Fernseher zu gerne für jedes Foto aus dem Zimmer verbannen. Aber egal. Ganz ohne möchte ich auch nicht sein. Wir haben in vielen anderen Zimmern auch noch welche, aber bestimmte Sendungen sehen wir eben gerne alle zusammen und dann natürlich im Wohnzimmer. ;-)
    Hab noch ein schönes Wochenende, ich mache heute Abend wieder meine neue Duftkerze an (Water), gucke verliebt auf den kleinen Pferdekopf und nasche aus meinem kleinen Schälchen...;-)
    LG Anne

    AntwortenLöschen
  10. Kurcze, pisałam komentarz z telefonu, ale chyba się nie dodał... :(

    Jednak co biel, to biel, prawda? Chyba nigdy się nie znudzi. Ja właśnie zastanawiam się nad kolorem farby do kilku nowych starych mebli ;) Oczywiście w grę wchodzi tylko biel i czerń.. Jednak chyba jak zwykle postawię na nieskazitelność.

    ...choć jak patrzę na ten piękny kontrast, który wprowadza czarny anioł toooo :D

    AntwortenLöschen
  11. Dagi,

    moze mnie zmobilizujesz i sama siegne za pedzel. Juz by sie naprawde przydalo...
    Wiesz, ze bylam przekonana, ze nie posiadacie TV? Potrafisz wplywac na wyobraznie jak nie wiem kto, hehe.
    I zgadzam sie z Chenia, szafy nigdy nie pokazalas. Z kuchnia chyba sie domyslam o co chodzi, kiedys napisalas, ze bardzo marzysz o innych frontach, wiec pewnie nie lubisz jej fotografowac. Wg mnie jest jednak piekna, jak wszystko u Ciebie i zawsze czekam na wiecej. I parapety. Czesto zatanawiam sie jak wygladaja Twoje okna.
    Ja tu gadu-gadu, a Twoja sciana juz pewnie biala...

    Milego niedzielnego wieczoru Czarodziejko,
    Magdalena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zgadza sie, szafki kuchenne mnie zupelnie nie absorbuja :))
      Parapety.... hmm no marmurkowe chyba sa, w kazdym razie nieciekawe. Co do okien to ciezko sie je fotografuje (pod swiatlo) i jeszcze nie opanowalam tej sztuk, ale ucze sie. :)

      Pozdrawiam Magdalenko!

      Löschen
    2. Ach tam, nie z jakiego matrialu sa te nieszczesne parapety, ale co na nich stoi mnie interesuje!!!

      Buziole,
      M.

      Löschen
  12. "hallo mein name ist tine und ich bin fernsehsüchtig... "
    ich liebe meinen s/w-fernseher im bilderrahmenlook heiß und innig, aber ich schaue auch gern. dagi dagegen hat es immer noch nicht geschafft den wundervollsten "tatsächlich liebe"-weihnachtsfilm anzuschauen, wovon ich ihr die dvd 2013 zu weihnachten geschenkt hab!!! tse! *räusper* ;)))
    aber der nächste winter ist ja gar nicht mehr fern... *zwinker*
    knutsch! ;)) ***

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. äh, also der rahmen ist s/w, nicht der bildschirm! *lach*

      Löschen
    2. :)))) *schäm..... Ist aber wahr... hab den Film mir noch nicht angeguckt, auch die Verpackung ist noch zu... *schäm schäm.. Erinnere mich doch bitte nochmal so in... sagen wir mal... im November, ja November :)))
      Dachte du hast mich die ganze Zeit verar.... und guckst doch noch in die schwarz&weiße Röhre...! :)))))

      Löschen
  13. Piękne aranżacje.
    Pozdrawiam serdecznie!

    AntwortenLöschen
  14. oj tam oj tam ... i tak jest pięknie :))))

    AntwortenLöschen
  15. Piękna aranżacja!:) Ściana w bieli czy błękicie i tak wygląda świetnie u Ciebie:)
    Pozdrawiam:)

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Dagi,

    bin gespannt auf die weiße Wand und vermute dass du den Rest davor auch umdekorieren wirst ;-) Jaa... Fernseher, Boxen, Musikanlagen etc. sind schon echt unansehnlich ... aber ohne Musik und Fernsehen möchte ich auch nicht leben. Bei Imke Johannson habe ich mal gesehen dass sie ihren Fernseher in einer Kamin-Atrappe versteckt ... ziemlich tolle Idee ...

    Ich wünsche dir viel Spaß beim Streichen,
    kroetinchen

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Dagi,
    genug ist genug! Da hast Du vollkommen Recht. So steht´s seit langem mit unserem alten Parkettboden im Wohnzimmer! Es reicht schon lange und jeden Tag wird meine Geduld weniger und weniger .. eigentlich ist sie schon längst weg. Nur: wer macht es?! Alle arbeiten und haben keine Zeit ..
    Dein Lampenschirm hat es mir total angetan! Sehr schick ..!!!
    Und selbstgemacht noch dazu, wow!
    Hab eine schöne Nacht, viele Grüße, Olga.

    AntwortenLöschen
  18. Robi się tam ciekawie. pozdrawiam i dobrego dnia ;-)

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Dagi,
    manchmal braucht man eben eine Veränderung des Ambientes um sich wohlzufühlen. Dein zartes Blau ist schön, aber ich persönlich finde Blau immer ein wenig kühl. Weiß ist einfach neutral............
    Ganz liebe Grüße,
    Mella

    AntwortenLöschen
  20. ślicznie tutaj !!! <3 zapraszam także do siebie : http://homemlove.blogspot.com/ :-)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Impressum

Impressum

My HOUSE of IDEAS Blog

Robert Wieczorek

Hasengasse 30

63477 Maintal

Deutschland

E-Mail: houseofmara@googlemail.com


Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz: DE815404775


HINWEIS

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich absolut keine Haftung für die Inhalte externer Links, die in meinem Blog zugängig sind. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.Ich erkläre hiermit ausdrücklich, dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten, die in diesem Blog gesetzt oder aufgeführt werden und mache mir diese Inhalte nicht zu eigen.Diese Erklärung gilt für alle in diesem Blog angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier eingefügten Links führen.Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...