Freitag, 20. Januar 2012

January




Der Januar!

Seit ihr auch schon im Januarloch? Man hört das von allen Seiten...


"Jeder Monat hat was Schönes: Februar ist Fasching, im März kommt der Frühling, April ist Ostern usw. Nur der arme Januar hat nix."
_____________________

Ten styczen!

Tez jestescie w tym dolku styczniowym? Wszedzie to slysze...

" Kazdy miesiac ma cos fajnego w sobie: w lutym jest karnawal, w marcu wiosna, w kwietniu Wielkanoc... Tylko ten biedny styczen nic nie ma."




So.... Wir brauchen mindestens 10 Gründe um den Januar zu lieben!


1. Man hat noch ziemlich viele gute Vorsätze vor den Augen (also nichts wie grad jetzt realisieren!)
2. Man kann sich zu Hause gemütlich machen (später werden wir mehr draußen sein!)
3. Nach dem Weihnachtsputz ist die Wohnung noch schön sauber
4. Jetzt können wir beides haben: Tannenzapfen und Tulpen und keiner wundert sich!
5. Im Januar hast du wieder deine volle Urlaubstage
6. Schön in den Katalogen durchblättern und sich auf den Sommerurlaub vorfreuen
7. Es fliegen noch nicht so viele Pollen draußen rum
8. Faschingssitzungen? Ist das was? :)
9. Winterschlussverkauf! Shoppen für den halben Preis!
10. Es ist der Monat zum Ausruhen, eben weil nix los ist...

:o)
_____________________

Potrzebujemy 10 powodow, dla ktorych warto polubic styczen!

1. Mamy jeszcze przed oczami jeszcze te same dobre postanowienia (takze nic, tylko bierz sie wlasnie teraz za ich realizacje!)
2. W domu mozna wlasnie teraz zrobic sobie mily kacik i cieszyc sie z "mieszkania" (pozniej bedziemy spedzac wiecej czasu na zewnatrz!)
3. Domek jeszcze lsni od sprzatania swiatecznego
4. Wlasnie teraz mozemy miec te 2 rzeczy: szyszki i tulipany i nikogo to nie dziwi!
5. W styczniu masz znow caly urlop
6. Przegladamy katalogi i planujemy urlop letni i bardzo sie na niego cieszymy!
7. W powietrzu nie ma jeszcze tyle pylkow, ktore wywoluja u nas alergie
8. Karnawal? Cos dla Ciebie? :)
9. Przeceny zimowe! Shoppen za pol ceny!
10. To miesiac do odpoczynku, bo wlasnie nic sie w nim nie dzieje...

:o)



Und heute ist Friday! Also!
Ein schönes Wochenende!
______________
A dzisiaj juz piatek! Takze:
Milego weekendu!
Dagi

Italia Cup von HIER
Emailleeimer: HIER


Kommentare:

  1. Hej Dagi - Januarloch NEIN! Aber alles andere bin ich mit dir einig. Und jetzt FREIE ZEIT - look at my blog ;-)
    Schönes Weekend, hier schneits wie der Wahnsinn. Ganz liebe Grüsse aus der Schweiz, Barbara
    NB: deine Bilder natürlich wie immer klasse!!!!

    AntwortenLöschen
  2. Hay meine liebe Dagi,

    nein ich bin noch nicht im Januarloch. Gott sei Dank ;-))

    Aber ich werd mir vorsichtshalber mal ein paar deiner Gründe mitnehmen. Wer weiß vielleicht brauch ich sie doch noch.

    Ich wünsch Dir ein kuschliges WE.

    GGGGGGGlG Maria

    AntwortenLöschen
  3. Powody do polubienia stycznia bardzo trafione! Tak, że Twój następny wpis powinien brzmieć: I LOVE JANUARY!!! :):)
    Udanego weekendu Dagi!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Dagi, ich stecke ganz tief im Januarloch. Könnte nur faul auf dem Sofa rumliegen und Löcher in die Luft starren ;-( Seit Tagen regnet es hier und es wird kaum hell. Da bleibt nur das Sofa *hihi*
    Die Liste ist echt toll und deine Fotos mal wieder ein Traum!

    Alles Liebe, Katja

    AntwortenLöschen
  5. Dagi -styczniowy dołek ma coś faktycznie wspólnego z rzeczywistością....choc ja zawsze próbuje pozytywnie patrzeć na świat, co nie znaczy że zawsze się udaje, fantastyczne zdjęcia-uwielbiam je!

    AntwortenLöschen
  6. Na taką kawusię z kawiarki to ja się piszę. Jeszcze bym tylko mleczko spieniła jedną z Twoich trzepaczek i cappuccino jak się patrzy:)
    Dagi jakie świąteczne porządki? O nich już zapomniałam po wigilii;)Ale kącik zimowy mam i ocieplam się kieliszeczkiem orzechówki:)
    Miłego weekendu!

    AntwortenLöschen
  7. Hi Dagi ,nie myśl że jestem jakąś wredną babą co lubi być nie miła , bo skrytykowałam twoje poroże. Wręcz przeciwnie uwielbiam do Ciebie wpadać bo masz taką pogodę ducha i zdołowanych w styczniu umiesz pocieszać ! Pozdrawiam
    Ps. Ja tylko cenie sobie szczerosć !

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Dagi,

    naja , so ein bisserl steck ich schon drinnen...aber ich miste kräftig aus, dazu hab ich sonst in keinem anderen Monat Lust....

    Wünsch dir ein ganz schönes Wochenende,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  9. @Cat-arzyna
    No cos Ty! Nawet nie pomyslalabym obrazac sie za szczerosc! :) Lubie jak wpadasz!
    Pa!

    AntwortenLöschen
  10. Nigdy nie lubiłam stycznia, bo.... to początek roku, faktycznie nic się nie dzieje, no... może poza moimi urodzinami, które wieńczą okres otrzymywania podarunków (który to u mnie zaczyna się w listopadzie-imieniny, potem grudzień mikołajki, gwiazdka).
    Ale w tym roku postanowiłam spojrzeć zupełnie inaczej, pozytywnie. No i udało się :)
    Dzisiejszy dzień mam wyjątkowo udany i myślę, że dalej też powinno być okej!!!!!
    Miłego weekendu Dagi!!!!!!

    AntwortenLöschen
  11. Der Jänner hat nix? Na also bitte! Im Jänner ist mein Geburtstag! Ist zwar auch schon vorbei - aber ich muss doch für den Jänner in die Bresche springen! :-D

    GlG
    Sonja

    AntwortenLöschen
  12. Hi Dagi:) My tu swietujemy DZien Babci i Dzien Dziadka,wiec nie jest az tak zle z tym styczniem:)
    Buzka

    AntwortenLöschen
  13. Hej Dagi,
    ich hab kein Januarloch. Ich finds gut, dass mal nix los ist :-)
    Die Kekse sehen so lecker aus!!!
    Grüßle Emma

    AntwortenLöschen
  14. Allein für Grund 4,7 und 9 liebe ich den Januar jetzt mal :-) aber mit dem Februar und Fasching kannst de mich ja jagen gehen .... uuuuuaaaahhhh*grusel*
    fallen dir da vielleicht auch noch ein paar Punkte für den Februar ein...????
    (pppsssstttt ich hab in diesem grusel Monat Geburtstag. Aber das hab ICH mir so bestimmt nicht ausgesucht! ;-) beinahe wäre ich sogar noch ins Schaltjahr geboren sprich am 29.02... aber da hab ich mich dann doch mal noch beeilt- damit mir das wenigstens erspart bleibt- und ich schön JEDES Jahr Geschenke verlangen darf!) ;-)
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, liebe Dagi!
    Viele liebe Grüße
    Esther

    AntwortenLöschen
  15. Bis jetzt habe ich noch nicht den Frühjahrs-Blues aber sollte er noch kommen hab ich mir überlegt *flüster* "vielleicht sollte man sich mal einen Nacktputzer für den Frühjahrsputz anschaffen" hihihi... Gruß von kunstecht

    AntwortenLöschen
  16. Miłego weekendu!!! Ściskam :)

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Dagi,
    glücklicherweise bin ich nicht im Januarloch. Ich befinde mich sogar schon im Reisefieber. ;)
    Wie immer, tolle Bilder!
    GGLG,
    Lucia

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Dagi,
    ich habe überhaupt kein Januarloch, mir geht es zur Zeit sogar sehr gut und ich bin motiviert liegengebliebene Dinge zu erledigen. Ich genieße die Zeit auf meinem Sofa, wenn der Ofen an ist und bin froh, dass es gerade ruhiger ist.

    Wenn dir der Januar zu langweilig ist, dann mach doch bei meinem Give Away mit:
    http://www.dekoartikel.org/2012/01/give-away-wohnbuch-home-sweet-home.html

    Ich weiß, du hast das Buch schon, ich habe es schließlich bei dir gesehen. ;-)
    Aber es gibt alternativ auch einen Gutschein. Würde mich freuen.

    Liebe Grüße
    Sybille

    AntwortenLöschen
  19. No jak to nie ma? A Nowy Rok? Wszak to w styczniu jest:):):)
    Miego weekendu dla Ciebie tez, Dagi! Pozdrawiam

    AntwortenLöschen
  20. w sumie podpisuję się obiema łapkami pod powodami dla których warto lubić styczeń, a zwłaszcza ten z całym urlopem:) pozdrawiam magda

    AntwortenLöschen
  21. du bist soooo süß!!
    und wie recht du hast!!!!

    ich liebe deine gründe! alle zehne!!

    :-)

    lieben gruß!
    nora

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Dagi,
    bei uns beginnt der Januar immer gleich mit zwei Geburtstagsfesten. Und ich bin dabei im grossen Stil das Haus auszumisten. Muss auch mal sein.
    So gesehen spüre ich wenig vom Januarloch.
    Nur dass ich somit etwas weniger Zeit zum Bloggen habe, das finde ich sehr schade!
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenede mit gaaaanz viel Action!
    Susann

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Dagi!
    Also bei mir gibts kein Januartief.
    Bei mir liegt der Januar voll im KARNEVAL Fieber.
    Ich bin im Vorstand eines Karnevalvereins und habe somit einige Termine deswegen.
    Macht aber riesigen Spaß.
    GGVLG Bina

    AntwortenLöschen
  24. super, tyle pozytywów stycznia sama bym nie znalazła:)

    AntwortenLöschen
  25. I już bardziej lubię styczeń, choć w tym roku u mnie BEZ grama sniegu i dlatego tak ponuro...ale ja dodaję do tego miesiąca dwa ważne powody, aby go polubić - Dzień Babci i Dziadka i urodziny mojej córci:)

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Dagi,

    ja mit dem Januarloch...da könntest du schon Recht haben ;0)
    Aber man hat dann mal gaaaaanz viel Zeit zu lesen und gemütlich und ohne schlechtem Gewissen auf dem Sofa zu liegen und das Kaminknistern zu genießen!!!
    Liebe Dagi, ich habe erst vor kurzem deinen wunderwunderwunderwundervollen Blog...durch Zufall...entdeckt und bin jetzt schon gaaaaaaaaanz begeistert und liebe deine Art, dass ich mich schon jeden Tag auf einen neuen Post von dir freue, dass hatte ich schon laaaaange nicht mehr in der Bloggerwelt!!!
    Eine wahre Bereicherung, DU und dein Blog!!!!!
    Schö dass ich Dich gefunden habe!!!
    Alles Liebe Jasmin

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Dagi
    ein toller Post. Wenn ich so rausschaue bekomme ich doch kein Januarloch sondern den Januarblues. Seit gestern ist es pausenlos am Regnen, von Winter keine Spur nur trübe Aussichten, dazu kommt das mein Zwerg krank ist. ... Also Blues in allen Richtungen.
    DEine Punkte kann ichsofort unterstreichen, doch leider fehtl mir einfach die Zeit. So viel Arbeit hat sich angesammelt ERschreckend. Aber meine diesjährige Devise lautet: In der Ruhe liegt die KRaft und auch mal etwas nicht fertig zu bekommen ist doch menschlich.
    Ich werde jetzt noch den Abend auf der Couch mit Stricksachen oder einem guten Buch genießen. Es hat eben alles seine Zeit und seine Berechtigung.
    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  28. Genau!!! Sag mir nix gegen den Januar. Da kann man sich so schön von dem ganzen Weihnachtshype erholen. Und Fasching ist sowieso nichts für mich, also kann der Februar warten.

    Lieben Dank noch für deinen Kommentar zu meinem Hunde-Post!

    Alles Liebe,
    Angelika

    AntwortenLöschen
  29. Cześć Dagi, odkąd dostałaś swoje upragnione poroże, temat ten wciąż chodzi mi po głowie :) Przypominam sobie, jak znalazłam w lesie taki mały róg, nigdzie go jednak nie mogę znaleźć... kiedyś domy były pełne takich poroży. Niebawem prześlę Tobie zdjęcia, które znalazłam w tym temacie. Mam też foto mojego M., który stanął na tle łosia, z tym jednak nie będę ryzykować ;)
    pozdrawiam
    marta z ohmyhome.pl

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Daggi,

    so, das hat man nun davon ... wenn man vorher erst die Kommentare der anderen durchliest, aus purer Neugierde beim wem der Januar-Blues-Schuh drückt oder wer wie lobhudelt, einem selbst dann aber leider die eigenen Worte fehlen, weil man so vieles davon nur unterstreichen kann.
    Wie beim Kommentar von Jasmin in Teil 2 zum Beispiel.
    DAS WOLLTE ICH DOCH ALLES SAGEN!!!
    Na, dann ergänze ich eben noch ein bisschen ... setz dich derweil am besten ... könnte länger dauern!
    Schon lääääängst wollte ich hier einen Kommentar hinterlassen ... und nun bist du mir auch noch zuvor gekommen.( hätte dich nämlich gerne schonend drauf vorbereitet, dass ich mich bei deinen Kissen "bedient" habe. Hatte echt Bedenken und war drauf und dran, sie gar nicht zu zeigen, weil ich so offensichtliche Kopien eigentlich doof finde und es auch sonst nicht meine Art ist)
    Und obwohl ich im wirklichen Leben auch nicht zu übermäßiger Theatralik neige, muss ich an dieser Stelle dann doch mal was loswerden ... denn dein Blog ist zur Zeit einer meiner absoluten Lieblinge!! So klar strukturiert, informativ wie unterhaltsam und eine wahre Fundgrube an Inspirationen. Bin die letzten Wochen schon gar nicht mehr über meinen Eigenen in die Bloggerwelt eingestiegen (wozu auch, da tat sich ja eh nix)... ein flüchig getipptes "h" reichte aus und schon stand ich mitten in "meinem" Haus der Ideen. Bin förmlich hineingekrochen in diese so liebevoll gestaltete Wohnung, von der ich mich gedanklich schon mit dem Grundriss beschäftigt habe und mir obendrein noch die Frage gestellt habe, wo ihr wohl euren Fernseher versteckt haben könntet. ;))
    Ich finde es einfach schön, wenn außer fotogenen Stillleben eben auch mal, wie bei dir, ein bisschen mehr vom Raum zu sehen ist. Klar gibt man nicht alles preis ... jeder hat so seine Ecken, in denen (noch) nicht alles so stimmig ist wie man es gerne hätte ... wer wüsste das besser als ich...ich denke da nur an unser Badezimmer!
    So, aber so langsam sollte ich diesen "Roman" vielleicht auch mal beenden, zumal ich damit schon heute Mittag begonnen hatte, zwischenzeitlich mit der kleinen Tochter im Städtchen auf erfolgreicher Schnäppchenjagd war (soviel zu den positiven Seiten des Januars :))!), beim nächtlichen, allemannischen Fastnachtsumzug im Dorf zugeschaut habe und mich außerdem noch kurz auf den neuesten Stand der diesjährigen Djungelbewohner bringen musste.
    War eben ganz erstaunt, wie verlässlich dieses Kommentarfenster bestehen blieb...hatte schon fest damit gerechnet, alles nochmal neu zu formulieren! *schwitz*

    Geniesse weiterhin den Januar und dein schönes Zuhause.
    Mit lieben Grüßen, Ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ute,
      viele Dank für deinen Kommentar!
      :) Freut mich sehr, dass dir mein Blog gefällt und noch mehr, dass die Seite hier eine Inspiration für manche und für dich ist. Dein Schlafzimmer ist ein Hammer, sieht super aus!
      Und du hast schön im Januar geshoppt? Riiiichtig! :o))))

      Löschen
  31. a styczeń rzeczywiście nie jest miesiącem do kochania, ale dziękuję za te 10 rad :))) może spojrzę na niego z innej strony:) śliczne zdjęcia!

    AntwortenLöschen
  32. U mnie dodatkowo jest Nowy Rok, kolejny wolny dzień od pracy, czyli święto Trzech Króli no i ferie zimowe. Taki miesiąc, który dzięki przerwom po drodze szybko się koczy. Pozdrawiam.

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Dagi,
    viele gute Gründe den Januar zu lieben oder besser: ihn sich schön zu reden, ich musste wirklich schmunzeln ;o) Liebe Grüße von Annett

    AntwortenLöschen
  34. Super Idee - den Keks auf den Becherrand zu legen - sehr schönes Bild!

    Ganz liebe Grüße
    von Anja

    AntwortenLöschen
  35. Hey I am so delighted I found your blog page, I really found you by accident, while
    I was browsing on Askjeeve for something else, Anyways I am here now and would just like to say thanks a lot for
    a incredible post and a all round thrilling blog
    (I also love the theme/design), I don't have time to read it all at the minute but I have saved it and also added your RSS feeds, so when I have time I will be back to read more, Please do keep up the awesome job.
    My page - online games

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Impressum

Impressum

My HOUSE of IDEAS Blog

Robert Wieczorek

Hasengasse 30

63477 Maintal

Deutschland

E-Mail: houseofmara@googlemail.com


Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz: DE815404775


HINWEIS

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich absolut keine Haftung für die Inhalte externer Links, die in meinem Blog zugängig sind. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.Ich erkläre hiermit ausdrücklich, dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten, die in diesem Blog gesetzt oder aufgeführt werden und mache mir diese Inhalte nicht zu eigen.Diese Erklärung gilt für alle in diesem Blog angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier eingefügten Links führen.Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...