Sonntag, 20. Oktober 2013

Nachbarn von der Wiese / Sasiedzi z laki




Spaghetti bissfest kochen.
 Bacon in einer Pfanne knusprig anbraten. 
Gekochte Nudeln mit dem Bacon in der Pfanne mischen.  Danach frische Eier und  Spaghettiwasser (vom Kochen) zufügen. Alles zusammen vermischen, nur leicht stocken lassen und nicht mehr kochen. 
Kräftig mit dem Pfeffer aus der Mühle würzen.

Guten Appetit!
* Man kann auch Parmesan dazu nehmen
* In Spaghetti Carbonara gehört bitte keine Sahne!
____________

Ugotuj spaghetti al dente.
  Boczek przesmaz na patelni.
Wymieszaj ugotowany makaron z boczkiem, następnie dodaj świeże jajka i wodę (z gotowania makaronu). Wymieszaj wszystko razem, zeby jajka lekko sie sciely, nie doprowadz do gotowania.
Przypraw dobrze pieprzem z mlynka.


Smacznego!
* mozna uzyc tez parmesanu
* w prawdziwym spagetti carbonara nie ma miejsca dla smietany!






Einen schönen Sonntag! / Milej niedzieli!

Dagi


Jacke, Pullover: H&M (letztes Jahr) │Brille: Zalando Schuhe: Zalando  │Jeans: Mango 



Nächste Woche fangen wir wieder an mit der Aktion / W nastepnym tygodniu znow pojawia sie odcinki z akcji


Pin It  Follow on Bloglovin




Kommentare:

  1. Oh hallo Dagi,bei deinen Nachbarn wird es bald Nachwuchs geben... fein hast du es so nahe bei der Stadt und trotzdem Landleben pur,ich kann das immer noch nicht fassen.Als ich noch Fleisch gegessen habe,war Cabonara eins von meinen Lieblingsgerichten,ich stimme dir zu Sahne gehört nicht zu Carbonara.Lg.Edith.

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, erst wollte ich schreiben ´´Du hast ja doch was warmes, kuscheliges bei H&M gefunden... ;-)
    aber das ist ja noch aus der Kollektion vom letzten Jahr... da gab´es bei H&M wohl noch warme Wintermode ;-)
    Naja, wenn dieses Jahr echt der Winter der neue Sommer werden würde- wären wir beide sicher die letzten, die was dagegen hätten, stimmt´s?! ;-)
    Ganz liebe Grüße
    Esther

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi hi... ist schon witzig mit dem H&M. Erst nach deinem Post ist mir das aufgefallen! :)))

      Löschen
  3. Dagi, jakie piekne jesienne zdjecia! Faktycznie macie tam jak na wsi.
    Te koniki, to nie sa przypadkiem konie Przewalskiego??;) Tez tak kudlato wygladaja:)))
    Uwielbiam carbonare, czesto robie jesli gotuje tylko dla siebie, szybko i pysznie a w lecie robie ja z cukinia zamiast boczku. I duzo swiezego i starego parmezanu:)))

    Usciski i milego wieczoru niedzielnego:)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Dagi,

    schön ist es bei euch rund ums Haus. Das erste Foto ist so traumhaft...würde auch gut in deine Wohnung passen ;o)
    "Carbonaaaara....e una Co-ca-co-la...." mag ich beides sehr gerne!

    Lang ist's her...
    http://www.youtube.com/watch?v=R4qBANVGjD4

    Summende Grüße,
    Salanda

    AntwortenLöschen
  5. Makaron w każdej postaci zajadam, nawet taki tylko z serem i sosikiem pomidorowym, fajne zdjęcia koników :)

    AntwortenLöschen
  6. Ale masz fajnych sasiadow Dagi ja tez bym bardzo takich chciala:-)) slicznie wygladasz jak zwykle, buzka

    AntwortenLöschen
  7. Heute war ich zu Fuß mit ihrem Ehemann. Wir gingen herum und beobachtete die Pferde. Sie sind schöne Tiere. Schöne Fotos. Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Dagi, nádherné fotografie .... Marki

    AntwortenLöschen
  9. Jakie modne grzywy :)
    Słodkich masz sąsiadów Dagi!
    pozdrawiam
    marta

    AntwortenLöschen
  10. Świetne fotki, tylko pozazdrościć takiego sąsiedztwa.
    Pozdrawiam M.

    AntwortenLöschen
  11. cudne zwierzaki i chyba będzie ich więcej ??? a pasta ,........mmmmm ........niestety uwielbiam kluseczki wszelakie, a już po włosku to bezapelacyjnie :))) buziaki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ale ze co....? Myslisz, ze ten z lewje jest.... w ciazy??????
      A ja myslalam, ze chory... najmniej sie ruszal.... Aaaaaaa! Ok! :))

      Löschen
    2. no tak mi się zdaje :))))bo chyba nawet jakby się najadł jak ja makaronu ,to by tak nie wyglądał jednak :))))

      Löschen
  12. Liebe Dagi,
    eine tolle Nachbarschaft hast Du. Schön, wenn man in der Stadt und trotzdem fast ländlich wohnt. Deine Spaghetti würden mir sogar jetzt schon schmecken :-)

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  13. Mmmm carbonara uwielbiam!! :D Zazdroszczę tej przyrody wokół... Konie są wspaniałe, a te jakie zadbane, czyściutkie :) Miłego tygodnia Dagi :*

    AntwortenLöschen
  14. Liebste Dagi, sehr niedlich Deine Nachbarn ;)!! Und die Carbonara machen Hunger! Ich drück Dich und wünsche Dir einen schönen Start in die neue Woche! LG

    AntwortenLöschen
  15. smakowicie i piekne konie !

    AntwortenLöschen
  16. Zawsze patrze z uwaga na Twoje wysmakowane kreacje:) A koniki, prawie, jak u nas;)
    Pozdrawiam z Alzacji:)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Impressum

Impressum

My HOUSE of IDEAS Blog

Robert Wieczorek

Hasengasse 30

63477 Maintal

Deutschland

E-Mail: houseofmara@googlemail.com


Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz: DE815404775


HINWEIS

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich absolut keine Haftung für die Inhalte externer Links, die in meinem Blog zugängig sind. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.Ich erkläre hiermit ausdrücklich, dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten, die in diesem Blog gesetzt oder aufgeführt werden und mache mir diese Inhalte nicht zu eigen.Diese Erklärung gilt für alle in diesem Blog angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier eingefügten Links führen.Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...