Montag, 7. Oktober 2013

The home is a work in progress Haydee




"Hallöchen meine Liebe!


(...) Ich bin vor ca. 14 Jahren in meine jetzige Wohnung gezogen. Sie hat nur 54 qm aber ich liebe sie. Allerdings läßt die geringe Quadratmeterzahl natürlich auch nicht all zuviel Spielraum. Aber ich habe alles was ich brauche inkl. eines kleinen Balkons. Vor ca. 3 Jahren habe ich wieder angefangen, alles zu ändern. Mein Geschmack hatte sich verändert und so langsam (nach 10 Jahren) nagte auch der Zahn der Zeit an den Möbeln.
Angefangen habe ich im Wohnzimmer. Dort sieht man auch die deutlichste Veränderung. Leider habe ich nur noch Fotos aus einer Perspektive - auf der anderen Zimmerseite, die man nicht sieht, musst du dir jetzt noch 3 riiiiiiesengroße BillyRegal vollgepackt mit schreiend bunten Büchern vorstellen. Damals fand ich das toll! Heute gaaanz gruselig, gg!

(Die Fotos des "alten" Wohnzimmers sind Weihnachten und Halloween entstanden - daher die Deko :-) )


Die Veränderung ist schon enorm oder?

So, ich bin gespannt auf weitere Berichte!

Ganz liebe Grüße von

 Haydee "
_______________________

"Witaj moja droga!

(...) do mojego mieszkania wprowadzilam sie jakies 14 lat temu. Ma tylko 54 metrów kwadratowych, ale uwielbiam je. Jednak mała powierzchnia mieszkania nie daje za wiele mozliwosci. Ale mam wszystko, czego potrzebuję, w tym nawet mały balkon. Przed 3 laty znowu zaczęłam wszystko zmieniać. Mój gust sięzmienił i powoli (po 10 latach) i ząb czasu nagryzl tez meble.
Zaczelam w salonie. Tutaj tez najbardziej znacząco widac zmiany. Niestety, mam tylko zdjęcia z jednej perspektywy - po drugiej stronie pokoju po drugiej stronie pokoju, czego nie widac na zdjeciach, musisz sobie wyobrazic  3 ogrooomne półki Billy zaladowane krzykliwymi kolorami książek. Wtedy mie sie to podobalo! Dziś to straszne!

(Zdjęcia z "starego" salonu sa z Bożego Narodzenia i Halloween - stąd te dekoracje :-))

Zmiana jest ogromna prawda?"

 Haydee

VORHER
Przed



JETZT
Teraz


Vieeeeeeel besser, Haydee! / Duuuuuzo lepiej Haydee!

Bis demnächst! / Do nastepnego!

Dagi


Letzten Post von der Serie: / Ostatnie posty z tej serii

The home is a work in progress Salanda

The home is a work in progress № 2 Kitchen






Pin It  Follow on Bloglovin

Kommentare:

  1. Ooooooooo!! No to się nazywa obrót o 180 stopni, kolosalne zmiany!! :) Pomyślałabym, że przed i po mieszkały tam inne osoby ;) Bardzo pozytywnz metamorfoza!

    AntwortenLöschen
  2. Are you sure, that this is the same apartment? What a great change :)

    AntwortenLöschen
  3. Wieviel großzügiger jetzt der Raum wirkt!

    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  4. Mucho mas bonito ahora .
    Besos !!

    AntwortenLöschen
  5. Huch... das ist ja lustig die eigene Wohnung auf einem anderen Blog zu sehen :-) Und du wirst es nicht glauben: es sieht schon wieder etwas anders aus. Wenn ich fertig bin, gibts dazu einen Post.. Aber ohne ständige Veränderung wäre uns ja auch langweilig.
    Liebe Grüße
    Haydee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) Das ist auch gut so, Haydee. :) bin schon gespannt was sich bei dir verändert hat.
      Haydee, ich war gestern in deiner Stadt! Zu Besuch :)
      Liebe Grüße!

      Löschen
    2. Nein wirklich? Das ist ja ein Ding!!! Da hätte man ja glatt kurz einen Kaffee trinken können. :-)

      Löschen
    3. :) Wir waren da auf einen Sprung so zu sagen :) Ah, das wäre ja nett! :)

      Löschen
  6. Liebe Dagi,
    was Du warst in Bochum? Schade, da warst Du auch ganz in meiner Nähe. :-))
    Die Wohnung von Haydée sieht so klasse aus, mit den schwarz/weißen Accessoires.
    Schön, das Du die Wohnung hier auf Deinem Blog vorgestellt hast.
    GlG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. hihi haydee, die oberen bilder könnten aus meinem grufti-freundeskreis anfang der 2000 sein. ;) dunkle farben, schwarze kerzen, spinnenetz (von wegen halloween! ha!)... *lach* wahnsinn wie edel und leicht doch die b&w-kombi aussieht! irgendwie klassisch und zeitlos. :)
    lg nach bochum (und an herbert),
    tine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Haydee,
    tut mir leid, aber bei Deinen Vorher-Bildern stand mir vor Entsetzen der Mund auf und ich wollte laut IIIIIIEEEEEEHHHHH
    rufen. Dann habe ich weiter runter gescrollt und ich muss sagen: WOW, was für eine wunderbare Veränderung.
    Ein weiteres tolles Beispiel für Vorher-Nachher. Danke für`s Vorstellen, liebe Dagi
    Viele liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  9. WOW! Die Veränderung hat sich echt gelohnt! Total schön!

    GLG,
    kroetinchen

    AntwortenLöschen
  10. Niesamowita odmiana. Jak zmieniają się nasze gusta !!!!!! I pomyśleć, że można było tak mieszkać. Teraz jest świeżo, jasno, przyjemnie. pozdrawiam

    AntwortenLöschen
  11. Unglaublich, wie Farben einen Raum verändern...das Sofa ist echt Vintage - aber das war eben halt auch mal "in" ;o)
    Es sieht jetzt einfach toll aus bei dir, Haydee! Gefällt mir sehr gut!
    "Bochum...ich komm' aus diiiihhhiiir..." dort habe ich auch zwei Jahre gewohnt, eine so ehrliche Stadt!

    Liebe Grüße,
    Salanda

    AntwortenLöschen
  12. woowowo ale jazda! no to jest zmiana! EXTRA

    AntwortenLöschen
  13. Ich finde die Entwicklung einfach spannend anzusehen. Leider bin ich so oft umgezogen, dass keine alten Bilder mehr existieren.
    GGGGGLG Jana

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Dagi,
    deine Idee war wirklich klasse! Es ist so interessant zu sehen, was man aus Räumen alles machen kann.
    Auch hier ist der Unterschied wieder enorm! Das Zimmer sieht jetzt viel heller und größer aus!
    Gut gemacht, Haydee!
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  15. Prawie jak u Dagi.

    AntwortenLöschen
  16. Hallo meine Liebe, ja es ist schon grausig zu sehen was Du und auch ich und wahrscheinlich viele andere auch mal schön fanden. Zum ersten ist das ja vielleicht auch eine Frage des Alters zum anderen auch beeinflusst durch außen. Auf jeden Fall finde ich Deine derzeitige Einrichtung so hinreißend (und vor allem nicht so übertrieben) daß ich sie mir auch sehr gut für mein Heim vorstellen kann. Ist das Lob genug für dich??? Mich würde es sehr stolz machen, wenn so viele Blogger mir schrieben, daß mein zu Hause sehr schön und gemütlich ist. Bitte laß uns weiter an Deiner schönen Einrichtung teilhaben.

    GLG Sylke

    P.S. Gibt es das geniale Poster von Bochum auch von der Nachbarstadt Dortmund?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. http://www.buchstabenorte.de/buchstabenorte/dortmund-siebdruck/

      Löschen
  17. Liebe Haydee,

    unglaublich welche Farbenvielfalt man doch in seinem Leben durchmacht. Ich selbst habe zwar nie grüne Möbel besessen, immer graue Ledersofas, habe nun aber auch im letzten JAhr vieles auf schwarz-weiß umgestellt und es ist einfach super. Schuld daran war zuerst Dagi mit ihrem Blog und dann noch Edith und Bianca.... aber dafür danke ich Euch immer noch....

    Liebe Dagi, die Idee mit diesem Home-Reportagen ist so der Hit, ich hatte es letzte Woche schon kommentiert und freue mich über jeden Post so sehr.... vielen Dank für Deine Idee und vielen Dank an die Blogger, die hier mitmachen, große Klasse.....

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  18. Niesamowite, ale jest to dowód na to, że wszystko może ulec dosłownej i cudownej przemianie:)

    AntwortenLöschen
  19. niesamowite !!! ale też bardzo optymistyczne dla nas - czasami możemy błądzić , czasem zmienia nam się gust - ale to wszystko wiele nas uczy :)) buziaki

    AntwortenLöschen
  20. 10 lat to szmat czasu i rzeczywiście dom się w takim czasie potrafi baaardzo zmienić:) Milo się patrzy, jak zmiana jest tak pozytywna!:)

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Haydee, liebe Dagi,
    Wahnsinn, was man früher so alles toll fand und vor allem welche Farben... Was für eine Entwicklung. Deine jetzige Einrichtung gefällt mir sehr gut, alles ganz klar, ruhig und einfach schön.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  22. Super, przemiana pokoju kolasalna. szkoda tylko że tak mało zdjeć.

    AntwortenLöschen
  23. Du meine Güte! Was für eine Veränderung!! Das grüne Sofa ist/war ja ein Knaller! ;) Das Ergebnis kann sich auf jeden Fall mal sehen lassen! Sehr cool Haydee! Liebste Grüße, ich drück euch, Rieke

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Dagi,
    da hast Du aber was ins Leben gerufen! Aber so verändert sich halt alles im Laufe der Zeit!

    Liebe Grüße von Annett

    AntwortenLöschen
  25. Ist doch irre, wie sich von Jahr zu Jahr der Geschmack und die Trends ändern...
    Vor 14 Jahren hatte ich in meinem sozusagen Judendzimmer eine Kombi aus blau, gelb und Buche....
    und wer weiß, was ich in 14 Jahren von meiner momentanen Kombi aus weiß, grau und ein bisschen rosa halte;)

    Haydee, du hast es richtig schön bei dir und hüpf jetzt mal gleich zu deinem Blog rüber
    Liebe Grüße
    Meli

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Dagi,
    wow, welch eine Veränderung, sieht super aus!!
    Viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  27. Niewyobrazalna!
    I chyba Haydee jest z Bochum :) calkiem niedaleko.
    pozdrawiam

    AntwortenLöschen
  28. Hach... seid ihr alle lieb - danke für die vielen Komplimente und danke noch mal an dich Dagi, fürs Vorstellen! Hab mich echt gefreut...
    Übrigens fand ich meine grünen Couchen bis zum Schluß toll. Nicht die Farbe aber die Form an sich. Und dafür das es Ledercouchen von Ikea waren haben sie mir wirklich sehr gute Dienste geleistet und lange gehalten. Aber nichts ist für ewig.. gell. Worüber sollten wir sonst bloggen :-)
    Ich bleibe am Ball.
    Liebe Grüße Haydee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Haydee, dass du mitgemacht hast! :)

      Löschen
    2. witzigerweise hatten wir vor 7 jahren eine ähnliche schwarze couch. :)

      Löschen
  29. takie zmiany lubimy :D
    możesz mi powiedzieć skąd te półki/regały pochodzą?
    poszukuję takiego kwadratu białego dzielonego na cztery od dłuższego czasu...

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Impressum

Impressum

My HOUSE of IDEAS Blog

Robert Wieczorek

Hasengasse 30

63477 Maintal

Deutschland

E-Mail: houseofmara@googlemail.com


Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz: DE815404775


HINWEIS

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich absolut keine Haftung für die Inhalte externer Links, die in meinem Blog zugängig sind. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.Ich erkläre hiermit ausdrücklich, dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten, die in diesem Blog gesetzt oder aufgeführt werden und mache mir diese Inhalte nicht zu eigen.Diese Erklärung gilt für alle in diesem Blog angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier eingefügten Links führen.Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...