Mittwoch, 24. September 2014

GREETINGS FROM MAROCCO




Liebe Dagi,

mit diesem Brief trete ich sozusagen aus meiner Anonymität heraus!
Ich lese deinen Blog seit etwa November 2013 und war von ersten Zeile an fasziniert. Fast jeden Tag bin ich bei Dir zu Besuch, nehme ein bißchen an Deinem Leben teil. Ich habe mich bei meiner Wohnungs-Deko von dir inspirieren lasssen, zum "weißen" Pinsel gegriffen und mutig Bank, Regal und Ablagen gestrichen, 2 x in Deinem Shop bestellt.....
Ich war mit Dir gedanklich in Deiner Heimatstadt zu Besuch, die gar nicht so weit von meinem Zuhause entfernt liegt. Mit großer  Anteilnahme habe ich von Deiner Geschäftseröffnung gelesen. Und du hast mich zu unserer diesjährigen Urlaubsreise nach Marokko inspiriert. Mitten im Winter habe ich von Meer, Sonne und Souks geträumt, gebucht, vorher natürlich meinen Mann überzeugt... und nun liege ich hier am wunderschönen Strand von Agadir und mache mein innerliches Versprechen wahr, Dir endlich einmal "DANKE" zu sagen für das, was Du uns vielen Lesern gibts.
Ich bin sicher, so wie mir geht es ganz ganz vielen Lesern- sie geben niemals Kommentare ab und bleiben anonym.
Es gibt ja 1000 Blogs im Internet- ich empfinde Deinen als besonders charmant, weil Du so natürlich und autentisch schreibst, auch nicht zu ausschweifend. Du bist attraktiv, ohne ein "Modepüppchen" zu sein! Ich mag deinen klaren Stil und (fast) alle Dinge aus Deinem Shop.

Liebe Dagi, ich wünsche Dir deshalb für die Zukunf alles alles Gute, Familie und Freunde, die mit Dir gehen und auch das bißchen Glück, das man für alle Unternehmungen braucht!

Aus Marokko grüßt Dich ganz herzlich

Monika




Kochana Dagi, 

piszac ten list, wychodze, ze tak powiem, z mojej anonimowości! 
Czytam Twojego bloga od około listopada 2013 i odrazu byłam zafascynowany od pierwszej linijki. Prawie codziennie odwiedzam Cie, biore udział Twoim życiu. Zainspirowalas mnie w wyborze dekoracji do mojego domu, spowodowalas, ze siegnelam po pedzel i biala farbe i odważnie pomalowalam lawke, regal i polke, 2 x zamawialam w Twoim sklepie ..... 
Mentalnie byłam z Tobą w Twoim rodzinnym mieście, ktore nie jest tak daleko od mojego domu. Z wielką ciekawoscia przeczytałam o otwarciu Twojego biznesu. I to Ty mnie zainspirowałas, aby tegoroczny wyjazd wakacyjny byl do Maroka. W środku zimy, byłam myslami nad morzem, w słońcu i na Souks az zabukowalam ten urlop, wczesniej, oczywiście przekonałam męża ... a teraz leżę tutaj, na pięknej plaży w Agadirze i pragne uiscic moje postanowienie, żeby w końcu powiedzieć: "dziękuję" za to , co dajesz wielu czytelnikom. 
Jestem pewna, że tak jak ja czuje się bardzo, bardzo wiele czytelnikow Twojego bloga- nigdy nie komentuja i pozostają anonimowi. 
Istnieją tysiące blogów w Internecie, czuję Twój jako szczególnie urokliwy, bo pisany  tak naturalnie i w autentycznej formie, nie jest tez wyniosly. Jesteś atrakcyjna, nie będąc "fashion doll"! Naprawdę podoba mi się Twój styl i wszystkie (prawie) rzeczy z Twojego sklepu. 

Kochana Dagi, życzę Ci zatem w przyszlosci wszystkiego najlepszego, rodzinę i przyjaciół, ktorzy beda kolo Ciebie i  szczęścia, ktore potrzeba w kazdej zyciowej chwili! 

Z Maroka pozdrawia serdecznie 

Monika




Seit April 2010 schreibe ich diesen Blog.
Meistens bin ich sehr motiviert und habe unglaublich viel Spaß daran.
Es gibt aber auch Tage, wo man, ja, wo man nicht mehr mag, wo alles sinnlos erscheint, langweilig und nicht interessant genug.
Auch ich habe paar mal nachgedacht, den Blog zu schließen.
An solchen Tagen schreibe ich nicht und mache mein Laptop zu.
Oder ich schreibe trotzdem und es ist immer etwas oder jemand, der mich an so einem Tag aufmuntert. 

Was vielleicht viele von euch, die keinen eigenen Blog haben,  nicht wissen, Bloggerleben ist nicht immer rosig. 
Es gibt genug Leute, die einem schlecht wünschen, gezielt angreifen und ohne mit dem Augen zu zucken Ideen der anderen als eigene nennen.
Das ist traurig.
Traurig ist das auch, wenn ich Mails von begabten, kreativen Mädels bekomme, die davon betroffen sind. 

_______


Od kwietnia 2010 prowadze tego bloga.
Najczesciej mam wielka motywacje i plynie mi z tego duzo radosci.
Sa jednak dni, gdzie juz sie nie chce, nie moze, gdzie wszystko wydaje sie bezsensowne, nudne i nie wystarczajaco ciekawe.
Takze i ja myslalam juz o zamknieciu bloga.
W takie dni nic nie pisze i zamykam laptop.
Albo wrecz odwrotnie, pisze i wtedy zawsze zdarzy sie cos, co mnie napawa ogromna energia.

Moze wiele z Was, ktore nie maja wlasnego bloga, nie wie, ze blogowanie nie zawsze jest takie rozowe.
Zawsze znajda sie ludzie, ktorzy komus chca podciac skrzydla, ktorzy zycza ci zle lub ktorzy nie mrugajac nawet okiem oglaszaja pomysly innych jako swoje.
I to jest smutne.
Smutne jest tez to, kiedy dostaje maile od zdolnych, kreatywnych dziewczyn, ktorych ten problem nagle dotyczy.



Es gibt aber auch so schöne Momente in dem Dasein eines Bloggers, dass ich diese wunderbare Zeit auch nie missen möchte.

Und so ein Brief kann das Bloggerleben retten! 
:))

Wahnsinn, liebe Monika, wie viel gute Energie in deinen Zeilen steckt!
Das reicht mir bestimmt für mindestens 1 Bloggerjahr, wenn nicht zwei! :)
Ich danke dir dafür vom Herzen!
Auch wenn wir uns nicht kennen, ich umarme dich gerade virtuell ganz dolle!

Was wäre DIESER Blog ohne euch?!?!
Den würde es sehr wahrscheinlich gar nicht geben!

Ich danke Euch allen!
_________

Jest jednak w zyciu blogerskim tak wiele wspanialych momentow, ze nie chcialabym, zeby mi ich kiedys zabraklo.


A taki list ratuje zycie blogowe!
:))

Niesamowite, droga Moniko, ile pozytywnej energii plynie z Twoich linijek!
Wystarczy mi jej zapewne na nastepny rok blogowy, jak nie na dwa! :)
Dziekuje Ci z calego serca!
Nawet jesli sie w ogole nie znamy, sciskam Cie wlasnie wirtualnie z calej sily!

Czym bylby TEN blog bez Was?!?!
Nie istnial by najprawdopodobniej w ogole!

Dziekuje!


Dagi






Pin It  Follow on Bloglovin

Kommentare:

  1. Oh liebe Dagi,so berührend sind deine Worte und Gedanken.
    Ja so nette Kommentare,Briefe,Karten oder Mails,die geben einen wirklich Kraft.
    Ich habe zwar noch nie mit den Gedanken gespielt meinen Blog zu schließen ,aber es hat auch Momente gegeben wo ich kraftlos war.Und da helfen eine so nette Zeilen ganz viel,ich weis das.
    Schön das es solche Leser gibt.
    Und schön das es deinen wunderbaren Blog gibt,liebe Dagi.
    Danke dir dafür,Edith.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Dagi, was für ein schöner Brief, der mich auch gerade und auch deine Zeilen anrührt. Es ist immer schön, wenn wir einfach nett miteinander umgehen!Liebe Grüße Deine Nadja S.

    AntwortenLöschen
  3. Ohhhhh ist das toll! Was für ein herzlicher lieber Brief!!! Ich bin total gerührt! Auch ich habe schon mal solche Briefe samt Päckchen mit selbstegebastelter Dinge und selbsgekochter Marmelade bekommen und war bis auf die Knochen gerührt, dass mir ein wildfremder Mensch solch liebe Sachen tut! Ihr Leser alle da draußen, ihr wisst gar nicht wie sehr ihr uns Blogger damit ins Herz trefft und glücklich macht! Ich freu mich so sehr mit dir über diesen Brief liebe Dagi! Wie wunderbar! GlG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, liebe Anne, dein Kommentar gibt mir gerade die nächste Ladung Gänsehaut!
      So eine Art offenes Gespräch mit den anonymen Lesern... geht unter die Haut

      Löschen
  4. No i fajnie Dagi :) żadnych mi tu złych myśli, nawet jeśli nie komentuję to i tak zaglądam do Ciebie.

    Ściskam Cię mocno :)

    AntwortenLöschen
  5. wow wie lieb! siehste, glaube an dich und deinen charme! ;) und ohne blog hätte ich auch nicht DICH! :)) und könntest du dir ein leben ohne dat tinnsche vorstellen? neeee oder!? ;))) *lach*
    gruß und kuß :*

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Dagi,

    oh, ist das süß, so lieb geschrieben und jedes einzelne Wort ist wahr!
    Und deinen Blog schließen - niemals, denn er ist absolut einzigartig, bitte immer weitermachen,
    mindestens bis du 100 bist ;o))))

    Herzlichst,
    Salanda

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Dagi!
    Auch ich sollte mich für deinen Blog, deine Inspirationen und deinen wunderbaren Stil bedanken, seit letztem Jahr habe ich zu Hause einiges verändert, natürlich in b/w und fühle mich endlich so richtig wohl daheim. Bleib der Bloggerwelt bitte noch lange erhalten
    Ich freue mich immer wieder wenn ich neue Bilder von deinem zu Hause sehe.
    Eine stille Leserin

    AntwortenLöschen
  8. Dagi - Schatz (ich sag das jetzt mal einfach so), du bist die Inspiration für sooooo viele von uns. Nicht nur Vorbild an Wohndesign, Fotografie und Lifestyle, sondern auch verdammt taffe Geschäftsfrau. Und dein Erfolg gibt dir Recht! Im Shop, im Blog, in der Presse. Da verdient man doch wirklich solch zauberhafte Zeilen! Schön, dass du sie annimmst und mit uns teilst. Fühl dich herzlich gedrückt! Und PS: Mach bitte weiter so! Unbedingt!!

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Dagi,
    ich freu mich so für dich! So ein besonderen Brief
    bekommt wirklich nicht jeder. Also, ich bin auch
    durch dich zum bloggen gekommen und liebe
    es nach wie vor immer wieder bei dir vorbei zu
    schauen. Also mach weiter so:-))
    Ganz liebe Grüße
    Sylke


    AntwortenLöschen
  10. Liebe Dagi,
    das ist ja mal ein echter Wertschätzungsbeweis! Da bekomm ich die Gänsehaut gleich mit ;-)
    Wie toll!
    Manchmal ist es ja echt so, dass man alles am liebsten hinwerfen würde.....aber wenn dann SOWAS kommt, dann weiss man doch wieder, dass sich das alles lohnt!
    Ich freu mich für Dich,
    liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Dagi,

    Ich muss auch unbedingt loben und zwar deinen shop !
    Ich liebe das Design der Bunzlauer Keramik, sie ist so wundervoll herzerwärmend, ursprünglich, wertvoll, ich habe mir geschworen nur noch Dinge zu kaufen die ich wirklich brauche oder die mein Herz berühren und irgendeine Geschichte haben und genau diese Geschichte spüre bei diesen liebevoll bemalten Tassen, ich verbinde deinen Blog also auch mit diesem tollen Handwerk und hoffe du hörst nie damit auf !

    LG
    Steffi

    AntwortenLöschen
  12. Hej Dagi! Juz sie wystraszylam ze to pozegnanie,,ufffff ! Mam nadzieje ze nie zabraknie Ci checi ,pomyslow i takich listow motywujacych. Ja jestem takim cichym wielbicielem Twego bloga i Ciebie,cichym bo rzadko cos skrobne ,ale za to czesto tu zagladam:)) Powodzenia!

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Dagi,

    wie schön! Da bekomm ich echt Tränchen der Rührung in die Augen!! Bitte hör nicht auf. Wenn du meinst es wird zu viel dann mach eine Pause - aber komm dann wieder! Ich lese dich so gerne und mir war es bei dir noch NIE langweilig!

    Ja, du berichtest über dein Leben - das mag dir gewohnt und manchmal auch alltäglich vorkommen, für Außenstehende ist es aber immer wieder aufregend!!

    Ganz liebe Grüße,
    kroetinchen

    AntwortenLöschen
  14. Wiesz,że Cię uwielbiam,nawet jak nie komentuję,bo ile razy mogę pisać,że jest cudownie,pięknie i wspaniale. Zawsze tu jestem...zawsze! :))

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Dagi,
    oh wie schön, da hat dir Monika einen ganz besonderer Moment beschert. Von einem fremden Menschen so ein dickes Lob zu bekommen!!! Ich freue mich für dich und auch für Monika. Die sich nach diesem Post von dir sicher auch sehr freut!
    Ich lese deinen Blog sehr gerne und habe meinen Esszimmerschrank nach deinen vorher/nachher Fotos und Tipps gestrichen.
    Ganz liebe Grüße und mach so weiter <3
    Nico

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Dagi - wie schön, dass Monika aus der Anonymität herausgetreten ist sie schreibt das , was sehr wahrscheinlich viele denken!! Auch lesen Deinen Blog liebend gerne - aber auch ich kommentiere es nicht immer. Daran merke ich wie schade, dass es für euch Blogger ist - gelobe hiermit Besserung.


    DAHER: Liebe Dagi, bleib so und mach bitte genauso weiter !!! Ich liebe es !!!

    Lieben Dank auch an Monika

    Grüsse aus dem Rheinländle Karin

    www.nestliebe.myalbum.com

    AntwortenLöschen
  17. List nie do mnie, ale aż mi się łezka w oku zakręciła:-)
    Dagi, podpisuję się pod listem.
    Kobieto, nigdy nie rezygnuj!!! Krytykanci nie mają nad Tobą władzy!
    Jesteś pięknym zwycięzcą:) w pięknym otoczeniu!

    AntwortenLöschen
  18. Moin Dagi, was für ein süßer und netter Brief und dann noch von so weit entfernt !
    Es gibt hier so viele tolle Blogs und einige sind besonders toll...du gehörst zu denen, bei denen ich meine Kommentare abgebe und dies soll dann schon etwas heißen.
    Man liest Blogs über Blogs, manche klickt man gleich weg, wenn man sie sieht, manche lese ich gar nicht.
    Dein Blog gehört aber immer zu den gelesenen, wenn ich auch nicht immer bei dir einen Kommentar abgebe, jedoch lese ich immer mit.
    Ich wünsche dir immer nur die netten Leser, denn die Nörgler und die, die beleidigen, die braucht keiner !
    Viele Grüsse von Birgit aus...

    AntwortenLöschen
  19. Dagi fajnie ,że jesteś i masz tyle fanek wśród nas , które lubia Cię czytać , powodzenia , nie przestawaj prowadzić bloga :*
    pozdrowionka

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Dagi,
    Den Worten von Monika kann ich mich nur anschließen :-)
    Wenn man die Zeilen liest, geht einem das Herz auf und DU hast die lieben Worte sowas von verdient!!!
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Dagi. So wie Monika denken sich all deine lieben Leser. Und ich kann mich ihren Worten nur anschließen.
    Es steckt so viel Energie in diesem Brief und ich war direkt gerührt, als ich ihn gelesen habe. Wahnsinn, wie viel Kraft einem so etwas geben kann. Ich hoffe du machst noch ganz lange weiter mit deinem Blog und begeisterst uns alle mit deinen tollen Ideen und gibst uns neue Inspirationen. Und ich bin mir sicher, dass jeder es verstehen kann- wenn man mal keine Lust zum Bloggen hat. Es soll ja Spaß machen und nicht gezwungen sein.
    Mach weiter so, denn auch ich bin einer deiner begeisterten Leser.
    viele liebe Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
  22. Mogłabym się podpisać pod tym listem Dagi. Ja również żyję obok Ciebie. Pozdrawiam

    AntwortenLöschen
  23. Liebe dagi,
    das ist ja so ein süßer Brief!!!
    Das empfinde ich genauso!
    Ich mag dich und deinen Blog und all das was
    du heute geschrieben hast ebenso!
    Also liebe Dagi halt die Ohren steif ;)
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  24. Dokladnie Dagi, poruszylas dzieki temu listowi temat ktory dotyczy nas blogerek. Slowa potrafia ranic ale i maja ogromna moc jak w tym liscie. Ja wlasnie dzieki podobnym mailom, jestem w stanie wykrzesac odrobine czasu, ochoty na napisanie kolejnego postu. Dobrze wiedziec ze ktos tam po drugiej stronie czyta, inspiruje sie i czeka na... co no wlasnie na Nas :)
    usciski

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Dagi,

    wundervolle Zeilen, die Du da bekommen hast! Da geht einem richtig das Herz auf und ich freue mich mit Dir. Ich kann das als Bloggerin vollkommen nachvollziehen. Es gibt immer tolle Tage, wo man voller Elan ist und dann auch wieder kraftlose Tage, wo man sich fragt, warum das eigentlich alles macht. Ich glaube das Gefühl kann man auch nur verstehen, wenn man selber bloggt. Und es ist so wichtig, dass sich auch mal die stillen Leser melden und ein feedback geben. Davon leben wir ja schließlich :). Ich jedenfalls möchte, dass Du Deinen Blog niemals schließt! Er ist so inspirierend und authentisch und Du bist einen so sympathische Frau. Mach weiter so und wenn Du auch mal keine Lust hast was zu posten, dann lass es den Tag einfach. Der nächste Tag sieht meistens schon wieder ganz anders aus!

    Liebe Grüße,
    Nadine

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Dagi, was für ein netter Brief! Für mich ist dein Blog einer der schönsten, die ich kenne. Ich bin ja selbst noch nicht so lange dabei, aber Zeiten der "Unlust" kenne ich schon. Ich kann nur für mich sprechen, aber wenn der Moment gekommen ist, dass man gar keine Lust mehr hat den Blog fortzusetzen, dann ist das so. Dann ist es einem wahrscheinlich auch egal, was andere sagen. Ich glaube allerdings nicht, dass das bei dir der Fall ist. Du hast doch immer so viel zu erzählen und zu zeigen. Deshalb hoffe ich auch stark, dass du uns noch sehr, sehr lange erhalten bleibst. Und selbst wenn es mal längere Pausen geben sollte ist das nicht schlimm. Ich schwöre dir, deine Leser lauern darauf, etwas von dir zu lesen und kommen auch nach längeren Pausen immer wieder sofort her, um zu sehen, was du wieder wunderschön in Szene gesetzt hast, was du in deinem Umfeld verändert oder gestrichen (!) hast! ;-)
    GLG Anne
    ( dIe morgen beim Flower Friday mit einer neuen Vase und einem Teller angeben wird...! ;-) )

    AntwortenLöschen
  27. so schön der Brief und so wahr, da bleibt einem nicht mehr viel zu sagen!
    Viele liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Dagi,
    was für ein toller Brief! Monika spricht uns aus dem Herzen! Wenn einem etwas an der Optik liegt, kommt man an Deinem Blog nicht vorbei. Vielen Dank!
    Herzliche Grüße,
    Mella

    AntwortenLöschen
  29. Oh ist DAS toll! Das finde ich ganz rührend und es bewegt mich! Wunderschön!
    Ganz lieben Gruß und Danke für Deine Zeilen!
    Mina

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Dagi!Ich lese auch seit 1 Jahr und bin so begeistert. Freue mich immer wenn es von Dir zu lesen ist. Traumhafte Bilder von der Maggie und ganz tolle Ideen für die Wohnung. Bitte weiter so und ja nicht aufhören.Du bist so ein toller Mensch auch wenn ich dich nicht persönlich kenne Du gibst soviel einfach Traunhaft!Alles Liebe aus Wien Sabine

    AntwortenLöschen
  31. Uciekam od pesymistow na kilometr. Ludzie ,ktorzy zaczynaja "macic " nie maja co u mnie szukac,szybko ida na odstawke. Trzymaj sie i rob dalej to co robisz bo bo warto. " Giftige" nie maj co u ciebie szukac. Blog swietny!!!!!! Pozdrawiam i wiec, ze czesto zagladam Jola

    AntwortenLöschen
  32. Ach wie schööön! Könnte so einen Brief gerade auch gut gebrauchen....ich bin nämlich gerade recht unmotiviert, wenig Kommentare können einen auch schon zweifeln lassen. Und wenn jemand dann seinen Blog schließt, dann schreiben plötzlich alles stillen Leser, wie schade sie es finden! Leute: kommentiert doch lieber vorher und gebt ein so tolles und liebes Feedback! Wir Blogger müssen auch ab und zu mal auf'n Arm ;)!! Ich drück Dich liebste Dagi, dass ich Dein Fan bin weißt Du ja schon! <3<3<3 Rieke

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Impressum

Impressum

My HOUSE of IDEAS Blog

Robert Wieczorek

Hasengasse 30

63477 Maintal

Deutschland

E-Mail: houseofmara@googlemail.com


Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz: DE815404775


HINWEIS

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich absolut keine Haftung für die Inhalte externer Links, die in meinem Blog zugängig sind. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.Ich erkläre hiermit ausdrücklich, dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten, die in diesem Blog gesetzt oder aufgeführt werden und mache mir diese Inhalte nicht zu eigen.Diese Erklärung gilt für alle in diesem Blog angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier eingefügten Links führen.Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...