Mittwoch, 15. Oktober 2014

EINDHOVEN- BYE BYE HOLLAND


Diesmal sind wir in Holland auch mal mit dem Zug gereist / Tym razem podrozowalismy w Holandii rowniez pociagiem




Bei den letzen Tagen in Holland, haben wir einen Ausflug nach Eindhoven geplant.
Mit dem Zug.
Auf der Liste stand natürlich auch das Stadion.
Für mich nicht so interessant, dafür für meinen M. das Musthave schlecht hin.

Zum Stadion kommt man von der Innenstadt locker zu Fuß.
Die Zeit, wo mein M. dahin gelaufen ist, habe ich mit Shoppen verbracht.
He he. Tseee ... Stadion...
_________

W ostatnich dniach w czasie urlopiku zaplanowalismy wycieczke do Holandii.
Pociagiem.
Na liscie stal oczywiscie stadion pilkarski w Eindhoven. Dla mnie niezbyt interesujace, za to dla mojego M. prawdziwy musthave.

Do stadionu z centrum miasta dojdzie sie  swobodnie na nogach.
Kiedy moj M. tak sobie tam szedl, ja spedzilam czas w miescie i zabijalam tesknote za nim shoppingiem :))
He he... taaa... stadion....


Diese Stadt hat wirklich was zum Bitten, was das Shoppen angeht. 
Viele Butiken, Schuhläden, niedliche Klammottenlädchen.
Allerdings, was mich sehr überrascht hat, Dekoläden habe ich da vermisst. 
Oder ich habe sie nicht gefunden.

Dafür ein schönes Mäntelchen! ♥
Da freue ich mich jetzt WIRKLICH (....) auf den Herbst! (glatt gelogen)
_______

Miasto ma naprawde duzo do zaoferowania jesli chodzi o zakupy.
Duzo butikow, sklepow z butami i slodkich ciuszkowych sklepikow.
Tylko, co bardzo mnie zaskoczylo, sklepow z dekoracjami nie znalazlam.

Ale za to ladny plaszczyk! ♥
No to teraz ciesze sie NAPRAWDE (...) na ta jesien! (klamie jak z nut)



Habt ihr schon so viele Fahrräder auf einem Haufen gesehen?!?
Ich noch nicht.
Ist ja der.... HAMMER!
Wie soll man dann sein eigenes finden?!
____

Widzialyscie juz tyle rowerow w jednym miejscu?!?
Ja pierwszy raz.
To... to NIESAMOWITE!
Jak znalezc tam swoj?!



Eindhoven hat auch sehr viele Bars, die gut "belegt" sind. Da muss man schon auf sein Plätzchen in der Sonne regelrecht lauern.
_____

W Eindhoven jest duzo barow i kawiarenek. Jednak, zeby zdobyc wolne miejsce w sloneczku trzeba sie troche naczatowac.






BYE BYE HOLLAND!

Dagi

Jacke: H&M (vor zwei Jahren, glaube ich) 
Halsschal Paisley: HIER 
Hose: Zalando

Tasche (vom letzten Jahr- meine Lieblingstasche): Mango
Schuhe: Zalando


Vorheriger Post:

BULL SKULL AND SHOWROOM



Pin It  Follow on Bloglovin

Kommentare:

  1. Moje kochane Eindhoven...:) Mieszkałam tam cztery lata;) Zdjęcia jak zawsze bajeczne;))))
    Buziaki;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naprawdeeeee???? Mieszkalas tam?
      Jak ja bym chciala spedzic w ogole w Holandii ze dwa pelne miesiace chociaz.... :)

      Buziaki

      Löschen
  2. Hallo Dagi,
    da hast Du wieder ein paar tolle Fotos im Gepäck!
    Ich liebe Holland auch und bin nur schweren Herzens letzte Woche nach Hause gefahren!

    Schönen Abend,
    Moni

    AntwortenLöschen
  3. Dagi, das erste Foto ist der KNALLER!!! Ich kann mich gar nicht dran satt gucken! ♥
    LG, Bianca

    AntwortenLöschen
  4. Vergessen: Du denkst, das sind viele Fahrräder auf einem Haufen?! :-) Dann warst du noch nie in Amsterdam!
    LG, Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui, da war ich tatsächlich noch nicht!!! :)))

      Löschen
  5. Ich nochmal ;-)
    Ja, ich hab einen Post geplant.
    Es wird aber eher um Eindrücke rund um den Urlaub gehen
    (Unterkunft, Radtour, Strand,...).
    LG,
    Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gut Moni!
      Ich freu mich schon drauf! :*

      Löschen
  6. Bianca hat recht, das erste Foto ist der Knaller!
    Ich habe auch noch nie so viele Fahrräder auf einem Haufen gesehen.
    LG Nico

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Dagi,

    in Eindhoven war ich auch schon mal...mit der Schule! Ist also gefühlte 100 Jahre her ;o)
    Deine Bilder machen definitiv Lust auf einen Besuch dort. Das Bild, wo du aus dem Fahrrad-Feld heraus lugst,
    ist der Knaller!

    Bis bald,
    viele liebe Grüße,
    Salanda

    AntwortenLöschen
  8. Das erste Bild ist einfach der Hammer, super schön, erinnert mich an eine Filmszene. :-) Aber auch dein Bild mit dir und den Fahrrädern, oder sollte ich sagen du versunken zwischen den Rädern ;-) Da würde ich mein Rad nicht abstellen und später suchen wollen ;-) GLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Dagi,
    Wunderschöne Impressionen hast Du uns von Holland mitgebracht...
    Ich finde auch das erste Bild genial :-)
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Impressum

Impressum

My HOUSE of IDEAS Blog

Robert Wieczorek

Hasengasse 30

63477 Maintal

Deutschland

E-Mail: houseofmara@googlemail.com


Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz: DE815404775


HINWEIS

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich absolut keine Haftung für die Inhalte externer Links, die in meinem Blog zugängig sind. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.Ich erkläre hiermit ausdrücklich, dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten, die in diesem Blog gesetzt oder aufgeführt werden und mache mir diese Inhalte nicht zu eigen.Diese Erklärung gilt für alle in diesem Blog angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier eingefügten Links führen.Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...