Freitag, 4. Februar 2011

Hoffnungslos romantisch / Beznadziejnie romantycznie

Foto Dagbladet Maison Oslo

Hej... schon wieder FREITAG!
Die Woche ist  für mich in Megageschwindigkeit verlaufen.
Morgen steht bei uns ein Besuch bei einem Trödelhändler auf dem Plan. Ich freu mich schon! Ich hoffe soooooo sehr, dass ich "meine" Kommode für`s Schlafzimmer dort in Empfang nehmen kann. Nach lange erfolglose Suche im Net, beginnt die Suche jetzt aktiv in der "reale" Welt!  


Heute möchte ich euch eine Inspiration aus Norwegen zeigen. Eine elegante Wohnung mit viel Still und Atmosphäre. Das große Apartment in Oslo ist ist das Zuhause von der Fotografin und Designerin Camilla Berntsen.

&

Hej i znow jest PIATEK!
Ten tydzien zlecial mi  w gigantycznym tempie.
Jutro mamy w planie wypad do handlarza meblowego. Juz sie ciesze! I mam wieeeeelka nadzieje, ze wlasnie tam znajde "moja" komode do sypialni. Po dlugich i nieskutecznych poszukiwaniach w necie, zabieram sie do tego aktywnie w "realnym" swiecie!

Dzisiaj chcialam przedstawic Wam  inspiracje z Norwegii. Eleganckie mieszkanie ze stylem i atmosfera. Ten wielki apartament w Oslo jest domem fotografki i desajnerki Camilli Berntsen.


Foto Dagbladet Maison Oslo
Glamour pur

" Gäbe es die Backsteinwand nicht... würde die Einrichtung vollkommen anders wirken!"- sagt die Camila.
Die Einrichtung ist eine gelungene Mischung verschiedenen Stilrichtungen, ein wenig asiatisch und europäisch.
Dass alles so harmonisch aussieht liegt an der einheitliche Farbgebung.
"Sanfte Töne sind der gemeinsame Nenner!"- erklärt Camilla
&
" Nie byloby tej ceglanej sciany..... wystroj wnetrz zupelnie inaczej by sie prezentowal"- mowi Camila
Wystroj jej wnetrz to udany Mix  roznych stylow, troche azjatyckich´, troche europejskich.
Ze wszystko tak harmonijnie wyglada jest wynikiem jednego wspolnego kierunku kolorystycznego.
" Delikatne kolory jest wspolnym mianownikiem!" - wyjasnia Camila.


Foto Dagbladet Maison Oslo

Foto Dagbladet Maison Oslo


Kleines Bad, aber so viel Charm...
Mala lazienka, ale ile szyku...


Foto Dagbladet Maison Oslo



Den Mut zu haben anders zu sein steht für die Designerin an der erster Stelle:
"Nur wer bereit ist, Dinge von verschiedenen Seiten zu betrachten, findet seinen ganz persönlichen Stil"
&
Miec odwage byc innym stoi dla tej dezajnerki na pierwszym miejscu:
"Tylko ten kto jest gotowy spojrzec na rzeczy z roznych perspektyw,  odnajdzie swoj styl"

Foto Dagbladet Maison Oslo




Foto Dagbladet Maison Oslo




Bild vom County-Träume


Bild vom Country-Träume

Bild vom Country-Träume (in meiner Hand :)

Die Stühle tragen einen Winterkleid-weiße Felle - mein Geschmack!
Ein weißer asiatische Hochzeitschrank fügt sich wunderbar in den Raum ein.
&
Krzesla maja zalozone zimowe sukienki- biale futrzaki- moj smak!
Biala aziatycka szafa weselna doskonale wpasowuje sie w ten pokoj.

Einen schönen Samstag!

Dagi


Kommentare:

  1. Genial liebe Dagi... das sind wieder Wahnsinnsbilder.. Mir würde auch so ein weißer Holzboden gefallen.. ich wünsche dir ne gute Nacht..
    dickes Busserl Suserl

    AntwortenLöschen
  2. udało się, Jesteś!
    Super.
    Lubie oglądać inspracje, są takie....inspirujące:D
    Jakiej komody szukasz?

    AntwortenLöschen
  3. Gefällt mir auch sehr gut...nur das Putzen der Mauer im Bad und am Boden ist wohl schwiereg. Aber wahrscheinlich putzt man da nicht mehr, weil man den Dreck eh nicht sieht. ;-)

    Liebe Grüße
    Sybille

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen liebe Dagi,

    du zeigst uns da sehr schöne Bilder. Ja, es sieht schon toll und harmonisch alles aus. Aber leider ist die Realität bei einem zuhause eine andere. Aber träumen ist erlaubt.

    Wünsche dir auch einen schönen Tag.

    VLG Sylvia

    AntwortenLöschen
  5. @Ja
    Starej.:) Szukam starej komody do odnowienia. Najchetniej z ladnymi kreconymi nogami. Cos w stylu angielskim moze... :)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Dagi,

    ich hoffe, Du erbeutest ganz viele wunderbare 'neue' alte Schätze.

    Die Fotos sind irre, man sieht einfach in solchen Zeitschriften immer wieder so viele Ideen zu Einrichtungen, dass man ständig selbst renovieren würde.

    *wink*
    Betty

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Dagi, die Bilder sind wirklich klasse; aber wirklich wohnen möchte ich so nicht ! GLG Sabrina

    AntwortenLöschen
  8. Podpisuje sie pod mottem tej pani.
    Lubie jak rozne style sa ze soba gustownie polaczone. Lamac kanony i wychodzic z ram to jest to!
    Fajnie jak cos nie jest takie oczywiste, i mogloby sie wydawac nie pasujace do siebie.
    Milego weekendu Dagi

    ps.zycze powodzenia w szukaniu

    AntwortenLöschen
  9. Hi Dagi, das sind super Eindrücke - sieht toll aus. Ich stelle mir aber auch wie so manche Vorrednerin die Frage (Achtung, spießig) wie putzt man das? Nun denn, es sieht toll aus. Die Bilder mit den Fellen kenne ich, ich glaub die Zeitschrift hab ich auch :-)

    Enjoy your weekend!
    xoxo
    Katrin

    AntwortenLöschen
  10. hoi dagi,

    ich schaue heute zum ersten mal hier bei dir vorbei, gefällt mir sehr gut! werde mich später noch weiter durch deine "welt" klicken und freu mich drauf :-)
    viel erfolg heute auf dem flohmi!!
    lg
    nat

    AntwortenLöschen
  11. Swietne mieszkanie, rozne ale spojne, to czar kolorow! Zycze milego weekendu i byle do wiosny Dagi:) Pozdrawiam cieplutko - u nas wieje szalony wiatr!!!

    AntwortenLöschen
  12. Meine liebe Dagi!
    Die Bilder sind ein absoluter Traum! Ich finde den Stil teilweise sehr mutig, aber wunderschön!
    Ich hoffe, Du hast Erfolg bei Deiner
    Flohmarkt-Suche!
    Fühl Dich gaaaaanz feste gedrückt!
    Deine Melissa

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Dagi,also ehrlich so wohnen möchte ich nicht,das sieht für mich nach Baustelle aus.Wenn ich da an dein schönes zu Hause denke,nein Dagi da hast du es viel,viel schöner.Ja deine Wohnung wäre für ein Journal ideal.Liebe Grüße und viel Sonnenschein,wünscht dir Edith.

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Dagi, ich würde auch nicht wirklich so wohnen mögen, die Backsteine gefallen mir nicht (Sehen wirklich nach Baustelle aus!) und auch nicht die Wallevorhänge im Bad. Die Felle als Stuhlpolster könnten mir dagegen wohl gefallen!
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Dagi
    Einfach wieder wunderschön "romantisch" Dein neues Foto!! Die Laternen sehen aus wie aus 1001-Nacht!!

    Und die Fotos von Camilla Berntsen sind HAMMER!!
    Ich liebe solche ausgefallenen Stile:))

    Einen schönen Sonntag!
    Grüessli Helena

    AntwortenLöschen
  16. Tolle Fotos! Wunderbare Inspirationen!
    Danke!!!

    Dir einen schönen Sonn(EN)tag,
    Bine

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Dagi,

    die Wohnung kenn und liiiiiiiiiiieeebe ich aus der zeitschrift...( hab sie schon öfter irgenwo gesehe,..ich liebe alles, die Wände, die fellle, die Farben...
    Da haben wir denselben Geschmack...
    schönen Sonttag dir,
    Sanne

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Impressum

Impressum

My HOUSE of IDEAS Blog

Robert Wieczorek

Hasengasse 30

63477 Maintal

Deutschland

E-Mail: houseofmara@googlemail.com


Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz: DE815404775


HINWEIS

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich absolut keine Haftung für die Inhalte externer Links, die in meinem Blog zugängig sind. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.Ich erkläre hiermit ausdrücklich, dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten, die in diesem Blog gesetzt oder aufgeführt werden und mache mir diese Inhalte nicht zu eigen.Diese Erklärung gilt für alle in diesem Blog angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier eingefügten Links führen.Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...