Freitag, 11. Februar 2011

Verwandlung / Metamorfoza


Halöööö!!!

Es ist FREItag und mein kleines- großes Projekt ist beendet! Groß, weil es ausgerechnet jetzt sein musste, wo meine Zeit sowieso  knapp ist. Kleines, weil das nicht mehr ein Seeeeessel oder Sooooofa ist. Ein kleiner bescheidene Schemel.
 &

Hallooooo!!!

Jest FRIday i moj maly-duzy projekt jest zakonczony. Duzy, bo akurat teraz kiedy i tak nie mam czasu. Maly, bo to juz nie foootel ani sooooofa. Mala skromny taborecik.



Einige von euch wünschten sich eine kleine Instruktion dazu. Also!
Es geht los!

1. Alten Bezug von den Nägel befreien.

&

Niektore z Was chcialy jakas mala instrukcje do tego. Uwaga!
Zaczynamy!

1. Ze starego obicia wyciagnac gwozdzie 


2. Alten Lack mit Schleifpapier entfernen
2. Stary lakier zetrzec papierem sciernym


3. Mit verdünnte weiße Acrylfarbe grundieren
Dann wieder abschleifen. Dadrauf habe ich Beize in Erle mit einem Schwamm aufgetragen (sehr sparsam!) und gleich mit Küchenpapier verwischt. Anschließend weißen Acryllack (Trockener-Pinsel-Methode) dünn auftragen und ebenso verwischen. So lange das gleiche wiederholen bis man mit dem Farbergebnis zufrieden ist.

3. Zagruntowac rozcienczona biala farba akrylowa
Nastepnie znow lekko scierac drobnym papierem sciernym. Na to nalozylam za pomoca gabki bajce w kolorze olcha(oszczednie!) i zaraz wycieralam papierem kuchennym. Na koniec przyszedl bialy lakier akrylowy (metoda suchego pedzla) i znow rozcierac papierem. Tak dlugo powtarzac az jest sie zadowolony z efektu kolorystycznego.


4. Stoff abnehmen. Das dient als Vorlage. 
4. Zdjac stary material. To jest Twoj szablon


5.Alte Nägel entfernen
5. Stare gwozdzie usun


6. Ausgeschnittener Stoff mit Tacker befestigen
6. Wyciety material przymocowac za pomoca zszywacza


7. Die Ecken falten
7. Rogi ukladac w zakladke


8. Einen Band mit einem Textilkleber befestigen
8. Tasme przymocowac klejem do tekstylii


FERTIG!

Sorry für etwas dunkle Bilder, aber es war gestern schon dunkel, wo ich die gemacht habe. Du weißt- der Tag ist kurz!
&
Sorry za ciemne zdjecia, ale wczoraj wieczorem jak je robilam bylo juz ciemno. Dzien jest bardzo krotki!


Inzwischen hat auch die Maggy Gefallen an dem Hocker gefunden und da sie jetzt nicht von dem Thron weg zu kriegen ist, hier paar Aufnahmen von den BEIDEN! :O))
&
W miedzyczasie spodobal sie tez Maggy, a ze ciezko ja z tego tronu sciagnac, tutaj pare ujec ich OBOJGA! :O))







... hier musste sie grad woandershin... he he, ihr wüßt schon?
&
... tutaj akurat musiala gdzieindziej pojsc... he he, wiecie o co chodzi?




Liebe Grüße und ein geniales Wochenende!!!

Pozdrowionka i zycze Wam genialnego weekendu!!!

Dagi

P.S Bald ist eine Verlosung angesagt-  so viele Leser! Da wollen wir doch
200 Leser-Marke doch zusammen knacken, oder?

P.S Zapowiada sie jakies candy- tyle tu czytelnikow! To chyba rozbijemy ta
200-czytelnikow-pule razem, tak?

 



Kommentare:

  1. Wooooowwww wie toll ist der denn geworden!!! Ich bin beeindruckt (und "neidisch") der Hocker ist ein Traum. Durch die tollen Bilder kann ich mir gut vorstellen, was für ein Act das ganze ist, aber die Arbeit hat sich gelohnt - genial.

    Danke für die Anleitung, die werde ich noch brauchen!

    Und hallo - ich hab es geschafft mal wieder unter die ersten Kommentare zu kommen. Intuition - habe mich schon auf diesen Beitrag gefreut.

    Ein dickes Bussi für Maggy ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  2. Pieknie , pieknie pieknie!!! Jak wszystko u Ciebie!
    Jestem pod ogromnym wrażeniem Twojego mieszkania! a taborecik idealny!!!

    Pozdrawiam

    AntwortenLöschen
  3. Dag jestem pod wrazeniem!!! Wyszedl niesamowicie, cudownie ujelas go na zdjieciach! Sciskam mocno

    AntwortenLöschen
  4. Great work Dagi, I lake it!!!
    Have a nice weekend.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Dagi,oh wie super der Schemel ist schon fertig,und du Liebe hast sogar die Anleitung dazu gegeben.Danke.Süß ist das nun Maggie doch den Schemel als ihren bezeichnet,anfangs wollte sie den Schemel ja gar nicht.Ich wünsche dir ein schönes Wochenende,verräts du mir warum die Zeit jetzt so knapp ist bei dir?L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  6. Fajna metamorfoza i bardzo ciekawy efekt przecierki. Mam tylko jedną radę ,następnym razem przy tapicerowaniu , weź większy kawałek materiału niż stara tapicerka ,można wtedy lepiej naciągać materiał przy mocowaniu go zszywkami . I tak zawsze resztę trzeba równo przyciąć wzdłuż krawędzi gdzie kończy się tapicerka.
    Pozdrawiam cieplutko.

    AntwortenLöschen
  7. Dagi, podnóżek/taboret wyszedł śliczny!

    Jestem bardzo ciekawa dlaczego kocica na tamtym starym nie chciała siedzieć a teraz chce ;) ?
    Buziaki, i pięknego weekendu życzę
    Ja

    AntwortenLöschen
  8. Dagi, dziękuję bardzo za instruktarz ;) Ślicznie wyszło a kolory po prostu bajka ;) Cudnie się prezentuje. Sama bym miała apetyt na taki taborecik ;)

    AntwortenLöschen
  9. Wirklich wunderschön - hast Du toll hinbekommen.

    Liebe Grüße

    Hanna

    AntwortenLöschen
  10. Richtig toll; was für eine Verwandlung. Vielen Dank für die Bilderstrecke. LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Dagi,
    ...große Klasse! Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Wunderschön ist der Hocker geworden, die Verwandlung ist wie Tag und Nacht. Danke für die ausführliche Anleitung. Werde es merken.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Ganz viele liebe Grüße,
    Lucia

    AntwortenLöschen
  12. i ja zauroczona jestem końcowym efektem. Dziękuję za instruktaż właśnie zamierzam się do renowacji swoich krzeseł. Mam pytanie jakiego kleju użyłaś do przymocowania tasiemki?

    pozdrawiam
    Marta z Berlina

    AntwortenLöschen
  13. @martencja
    Uzylam Textilkleber UHU
    Powodzenia przy renowacji krzesel!:)

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Dagi,

    gaaanz gaaanz toll ist Dein Hocker geworden, den würde ich sofort bei mir aufnehmen. Und vielen Dank für die ausführliche Anleitung. Da bekommt man richtig Lust, sich auch mal an so ein Projekt heranzuwagen.... Und: Immer wieder tolle Bilder! Hab ein schönes WE, liebste Herzensgrüße, Tini

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Dagi,

    da hast du aber deiner süßen Katze einen wunderschönen Thron restauriert. Das sieht nach richtig Arbeit aus, aber Arbeit dir sich auf jeden Fall gelohnt hat.

    Wünsche dir auch ein wunderschönes Wochenende.

    Viele liebe Grüße

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  16. Hallo meine Süße!
    Maggy hat Geschmack!!! Das muß man ihr lassen:))
    Der Hocker ist ja wohl der Oberhammer geworden!
    Bei Dir sieht alles immer so simpel aus... Dabei war das bestimmt eine riesen Arbeit!
    Aber das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen! Ich bin absolut begeistert!
    Hoffentlich wird das Wetter bei Euch nicht so schlecht am Wochenende, wie sie es vorhergesagt haben!
    GGGGGLG, Deine Melissa

    AntwortenLöschen
  17. Das ist ja wohl ein wahnsinnig schöner Hocker geworden, aber sowas von!!! Wirklich klasse wie Du den gemacht hast, ganz großes Kompliment dafür!!!

    Herzensgrüße
    Evelyn ♥

    AntwortenLöschen
  18. Dagi!

    Den hast Du wunderschön gezaubert meine Liebe. Du kannst einfach nur stolz sein! Wunder-wunder-wunderschön und Maggy weiß auch was gut ist, gell?!

    Dir ein tolles Wochenende und stress Dich nicht so rein,
    Bine

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Dagi,
    der Schemel ist toll geworden, ich könnte das nie bzw. bin da zu faul dazu ;-)

    Liebe Grüße
    Sybille

    AntwortenLöschen
  20. Piękna metamorfoza,taborecik w Twoim wydaniu bardzo mi się podoba :)

    Pozdrawiam słonecznie.

    AntwortenLöschen
  21. Dagi metamorfoza jest ZJAWISKOWA!!!
    Bardzo podoba mi sie uzyskany kolor drewna, i dzieki za ten kursik.
    Naprawde piekny mebel masz w domu.
    Pozdrawiam cieplutko

    AntwortenLöschen
  22. Swietna robota! A nie mówiłam, że Maggy się spodoba nowe 'legowisko' ;)
    Pozdrawiam!

    AntwortenLöschen
  23. Huhu meine Süsse..
    wie genial ist das denn?? ich liebe diesen Hocker genau wie er jetzt ist.. DAgiiiii irre ehrlich.. den könnte ich dir glatt mopsen ;O))
    ich wünsche dir einen super kuschligen abend..
    ggggggggggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  24. Hallo meine liebe Dagi
    Gibts ja gar nicht, ich hab einen Post von Dir verpasst:o))))
    Wunderschön ist Dein "Schemmel" geworden!! Und die Anleitung hast Du auch sehr gut gemacht dazu!
    Selbstverständlich würde ich Dir verraten, wie es mit diesen Texturen geht. Ich muss mich aber auch zuerst mal etwas dran rumprobieren wenn ich Zeit habe......
    Wünsche Dir einen schönen Sonntag!
    Grüessli Helena

    AntwortenLöschen
  25. Dagiiiiiii....... Du bist ein Geniiiiiiee..... kreisch...... sieht der hammergeil aus!!! Du willst ihn nicht zufällig verkaufen, grins???
    Bin völligst begeistert und hin und weg! Was Du alles kannst...... das könnte ich nie! Ich bin eigentlich nur gut im Handwerker anrufen......!

    Maggie hat sowas von Recht..... wenn ich bei Dir wohnen würde, wäre es jetzt auch meiner!!! Und Deine Fotos sind einfach supergenial! Für mich ist das der Post des Monats!!!

    Und gerne knacke ich mit Dir die 200!

    Wünsch Dir noch einen ganz wundervollen Sonntag!
    Allerliebste Grüße

    Birgit

    AntwortenLöschen
  26. Und jetzt habe ich die arme Maggy auch noch mit "ie" geschrieben....... schäm!

    AntwortenLöschen
  27. @Finally White
    Birgit, du bist echt süüüüüß! Dankeschöön für deine nette Zeilen!!! Maggy hat es nicht mitgekriegt... :O))))

    AntwortenLöschen
  28. rano zrobiłam pompon wg Tojej instrukcji...czekają na mnie 2 fotele do renowacji...ale to na pewno będzie trudniejsze,,,hihi..piękne rzeczy tworzysz

    AntwortenLöschen
  29. świetna metamorfoza! dziękuję,że pokazałaś to krok po kroku-na pewno kiedyś sie przyda

    AntwortenLöschen
  30. Hallo, der Hocker ist soooooo toll geworden, absolut mein Geschmack.Und die super Anleitung dazu, vielen Dank für die tollen Bilder.
    Ganz liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  31. @ura domowa
    O super! Ciesze sie, ze zrobilas te pon-pony i ze moja instrukcja sie przydala! Powodzenia przy renowacji foteli!

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Dagi,

    OMG...der ist ja wunderschön geworden. Vielen Dank für die anschauliche Anleitung. Die wird hier bestimmt auch mal zum Einsatz kommen. Ich wünsche Dir weiterhin frohes & kreative Schaffen!

    Alles Liebe
    Manuela

    AntwortenLöschen
  33. Hallo Dagi,

    jetzt habe ich mich bis zum 11 Februar durch gelesen.
    Dein Blog ist wundervoll.Und der Hocker ein absoluter Traum.
    Gestern ist meine Komode fertig geworden und erstrahl nun in ihrem neune Kleid in meinem Schlafbereich....


    sei glg von Conny

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Impressum

Impressum

My HOUSE of IDEAS Blog

Robert Wieczorek

Hasengasse 30

63477 Maintal

Deutschland

E-Mail: houseofmara@googlemail.com


Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz: DE815404775


HINWEIS

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich absolut keine Haftung für die Inhalte externer Links, die in meinem Blog zugängig sind. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.Ich erkläre hiermit ausdrücklich, dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten, die in diesem Blog gesetzt oder aufgeführt werden und mache mir diese Inhalte nicht zu eigen.Diese Erklärung gilt für alle in diesem Blog angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier eingefügten Links führen.Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...