Donnerstag, 10. März 2011

New Jersey

Wohnzimmer


Also, es ist so:
Ich liebe Buchstaben, Zahlen, Schriften und und und.....
Und ich freue mich, dass manche von euch sich von meiner Leidenschaft auch angesteckt haben.
Es gibt aber, zu meiner Freude, auch andere schöne Blogs, wo das Thema sehr oft angesprochen wird.

&
No to u mnie jest tak:
Uwielbiam litery, cyfry, napisy i inne.....
I ciesze sie, ze juz niektora z Was zarazilo sie moja pasja.
Ale, ku mojej radosci, jest jeszcze wiele innych ladnych blogow, na ktorych ten temat jest czesty.


Diesmal habe ich dieses Schild gemacht. Irgendwie kann ich mich nicht entscheiden, mag ich englische oder französische Schriften?
&
Tym razem zrobilam taki szyld. Jakos nie moge sie zdecydowac, lubie bardziej angielskie czy francuskie napisy?



Erstmal habe ich einen langen Regalbrett zu recht geschnitten. Diesmal habe ich Paulownia Holz verwendet. Es ist sehr leicht und hat hoher Festigkeit.
Das Brett habe ich mit Beize in der Farbe Erle behandelt. Danach wird die Schrift mit der Hilfe vom Kohlepapier auf die Fläche übertragen. So kann man jetzt die Schrift mit der Farbe füllen. Ich verwende dazu immer einen Fineliner (s.Foto). Es dauert zwar länger, aber es ist viel Präziser als mit einem Pinsel.
Zum Finish tue ich die Schrift und die Kanten mit Schleifpapier abschleifen. Das verleiht der Oberfläche einen gewollten Gebrauchtouch.
Finish!
&
Najpierw przycielam deske na odpowiednia dlugosc. Tym razem uzylam drewna paulowni. To drewno jest bardzo lekkie, ale masywne.
Deseczke przetarlam bejca w kolorze olcha. Potem za pomoca kalki przenioslam napisy na drewno. Teraz mozna latwo wypelnic litery farba. Uzywam zawsze starego fineliner (cienkopisa,zob.zdjecie wyzej). Trwa to wprawdzie dluzej, ale jest precyzyjniejsze niz pedzelek. Na koniec przecieram napisy i kanty deski papierem sciernym. To nadaje szyldowi chcianego uzywanego touch-u.
Finish!

Habt ihr gemerkt? Ich komme doch jetzt öfters zum bloggen! Mein Gott, mann frau kann sich doch schon irgendwie organisieren! Oder macht das der Streß, der uns mobilisiert? Was auch immer es ist, ich komme immer besser mit weniger Zeit zu recht!

In dem Sinne wünsche ich euch einen schönen Freitag morgen! Es ist WeekEND!

Dagi

&

Zauwazylyscie? Jakos czesciej udaje mi sie blogowac! Moj Boze, jakos mozna sie jednak zorganizowac! Albo to jest stres, ktory nas tak mobilizuje? Obojetnie co to jest, jakos zaczelam sobie radzic z deficytem czasu!

I tym akcentem zycze Wam jutro przyjemnego piatku! To WeekEND!

Dagi

Nachtrag:
ich male mit dem Fineline mit der Farbe. Also ich benutze den als ob das ein Pinsel wäre.
Uzupelnienie:
Maluje cienkopisem nakladajac na niego farbe. Tak jakby to byl pedzelek.

Kommentare:

  1. Great work and decoration, I lake it!
    Kisses Dagi.

    AntwortenLöschen
  2. Rewelacja!!! Ślicznie wygląda ta deseczka;)

    AntwortenLöschen
  3. Das Schild ist super schön geworden! Danke für die Anleitung. Ja ich glaube auch, EIN WENIG wenig Stress puscht einen (zumindest mich). Liebe Grüße Monika

    AntwortenLöschen
  4. Sieht sehr cool aus! Respekt :-).

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  5. Meine liebste Dagi!
    So habe ich früher meine Schilder auch immer gemacht... Ich kann Dir gar nicht sagen, warum ich schon sooo lange keine mehr gemacht habe... Ist irgendwie typisch für mich:)) Erst begeistert mich etwas und ich kann nicht mehr damit aufhören, dann lasse ich alles liegen und schaue es Wochen- und Monatelang nicht mehr an:))
    Die Idee mit dem Fineliner ist ja genial! Manchmal habe ich nicht den Pinsel hergenommen, sonder einen Edding... aber der ist teilweise auch schon zu dick gewesen!
    Also Danke, für den Tip!
    Übrigens: In der Zeit, als ich noch berufstätig war und auch die Kinder schon auf der Welt waren, hatte ich ziemlich viel Streß. Trotz allem, hatte ich viel mehr Zeit, weil ich mich wesentlich besser organisiert habe. Jetzt erwische ich mich selbst so oft dabei, das ich den Vormittag zu Hause einfach dahinschleichen lasse, ohne das ich etwas großartig gemacht habe...
    Wird Zeit, das ich wieder Arbeiten gehe:))

    GGGGGLG, Deine Melissa

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Dagi,
    Buchstaben,Schriften und Zahlen haben einfach etwas Faszinierendes - auch für mich! Seit Jahren finden sich in meinen Quilts Schrift- und Textfragmente. Und Deine Ideen sind sehr inspirierend - danke dafür!
    Herzlichste Grüße Renate D.

    AntwortenLöschen
  7. wspaniale Ci wyszło! piękna, precyzyjna robota. Patrząc na pierwsze zdjęcie myslałam, ze to fragment starej szkrzynki:)

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen liebe Dagi,

    ich bin begeistert! Wunderschön sieht deine Tafel aus und danke für die Anleitung. Auf die Idee mit dem Fineliner wäre ich niiiiie gekommen. Super! Wünsche dir noch einen schönen und kreativen Tag.
    GGGLG Sylvia

    AntwortenLöschen
  9. Dagi das ist super das du wieder mehr Zeit findest zu posten,deine Post sind so willkommen,mir tun sie einfach gut,ich bin Dagi süchtig !Deine Kreativität ist so ansteckend,deine Ideen sind so gut umsetzbar.
    Dagi woher hast du deinen Teppich im Esszimmer?Ich habe gestern im Abverkauf Sesselhussen gefunden, nun habe ich bei dir gesehen das du einen Sisalteppich liegen hast,der würde mir auch gefallen zu den Sesselhussen,den ohne Teppich sieht es nicht so gut aus.Bis bald meine Liebe-Edith.

    AntwortenLöschen
  10. Boah, will auch haben!!
    Die Schilder sehen super aus!!
    GGLG Carmen

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Dagi,
    das ist einfach eine klasse Idee!...genau nach meinem Geschmack. Ich bin momentan auch auf dem DIY-Trip.;o) Es macht mich unheimlich viel Spaß, aus einem Stück Holzbrett schöne Dingen zu basteln.
    Wie dem auch sei, Dein Schilder finde ich ganz klasse. Gefällt mir ausgesprochen gut.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Ganz viele liebe Grüße,
    Lucia

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Dagi,
    wow ich liebe dein Brett, sieht wirklich klasse aus!! Das muss ich auch mal versuchen, wenn ich wieder ein wenig mehr Zeit für Neues habe!! Ich finds toll, dass du mehr Zeit fürs Bloggen hast, denn ich freue mich über jeden neuen Post bei dir :D
    Liebste Grüße,
    Rike

    AntwortenLöschen
  13. Genialnie!podziwiam i zazdroszcze,ale pozytywnie=)
    Milego weekendu!

    AntwortenLöschen
  14. bardzo mi sie podoba!! ja tez mam ochotę na jakąś tablicę z napisami..moze najpierw cos mini...musze spróbowac! dzieki!!

    AntwortenLöschen
  15. wow, das ist echt super schön geworden! Perfekt
    Liebe Grüße
    Ela

    AntwortenLöschen
  16. Hi there,

    How are you?
    Love the trunk!

    Wishing you a lovely weekend,
    Rozmeen

    AntwortenLöschen
  17. Mensch Dagi,
    das is ja ne super Idee, wobei ich im gleichen Augenblick denke: Hält denn ein Fineliner auf Beize? Oder besser: kann man damit malen?
    Oh ha.... sofort schweben mir meine eigenen Schilder durch den Kopf...manchmal braucht es nur einen kleinen Stupser... und schwupp... tadaaaa! Neue Deko Schatz! Super billig! Ohne große Kosten...traumhafter Effekt!

    Sieht auch super schön aus bei dir daheim...hat mich an Long Island erinnert.

    Wünsch dir, deinem Liebsten und der Mietz ein schönes Wochenende
    Nicole

    AntwortenLöschen
  18. Deseczka swietna!!!
    Ja tez uzywam tej metody przenoszenia napisow ale nie uzywalam cienkopisa tylko cienitki pedzelek i napisy nie byly tak idealne. Fajny pomysl.
    Pozdrawiam cieplusio

    AntwortenLöschen
  19. @Mit Libe zum Detail
    Der Sisalteppich ist vom Discounter A..I. :O)
    @decorina
    ich male mit dem Fineline mit der Farbe. Also ich benutze den als ob das ein Pinsel wäre.

    AntwortenLöschen
  20. Das Schild sieht HAMMER aus!! So schön geschrieben und zart gepinselt! Das ist nicht so einfach! Toll!
    Danke auch für die Anleitung!
    Ganz liebe Grüße!
    Gabriella

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Dagi,

    das Schild ist der hit, ehrlich, ich hääte gedacht es ist gekauft...toll !!!
    Und schön, dass du doch zeit findets zum bloggen...ich leider nicht...
    Hab eine schönes Wochenende, ew soll sonnig und warm werden...Jubel !!!

    Viele Grüße,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Dagi, das Schild ist wirklich toll geworden ! Und das geht wirklich mit dem Fine-Liner ? Super Tip; werde ich auf jeden Fall ausprobieren ! LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  23. Super pomysl, a wiesz na pierwszy rzut oka myslalam ze szalalas z wypalarka :) bo tak to wyglada , pozdrawiam

    AntwortenLöschen
  24. Super, że piszesz z taką częstotliwością, że nawet nie nadążam :)))
    Za to inspirujesz jak zwykle. Świetny pomysł z deseczką.Fantastycznie wygląda. Rzeczywiście jak fragment starej skrzynki.

    No i dobry pomysł z tym cienkopisem.

    Ściskam :)

    AntwortenLöschen
  25. ...wow...das Schild ist toll. Du hast überhaupt einen wundervollen Blog mit super Ideen.

    Herzliche Grüsse..Katja

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Dagi,
    da hast du aber ein schönes Schild gezaubert... Ich glaub, das muß ich auch mal ausprobieren mit deiner Anleitung bestimmt kein Problem.
    Ich wünsche dir ein wunderschönes sonniges Wochenende.
    GGGGVLG Bina

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Dagi,
    nun hab ich noch was, was ich unbedingt mal ausprobieren will!
    Es sieht immer so schön bei dir aus!
    Liebe Grüße,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  28. Piękna robota !!! Bardzo mi się podoba !
    Inspirujesz jak zwykle :-)
    Pozdrawiam słonecznie.

    AntwortenLöschen
  29. hmm, które fajniejsze napisy? nie wiem? w Twoim wydaniu podobają mi się i jedne i drugie.
    Miłego weekendu :*

    AntwortenLöschen
  30. Piękny szyld. Też nie wiem które napisy są ładniejsze. A te z dzisiejszego postu wyglądają jak wypalone w drewnie :)

    AntwortenLöschen
  31. Witam zajrzałam tu pierwszy raz...i się zachwycam!Bardzo piękna robota:)A teraz idę pobuszować po całości!Pozdrawiam Aga ze ścieżka ku pełni!

    AntwortenLöschen
  32. Egal ob Französisch oder Englisch, es sieht SUPER aus!!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Impressum

Impressum

My HOUSE of IDEAS Blog

Robert Wieczorek

Hasengasse 30

63477 Maintal

Deutschland

E-Mail: houseofmara@googlemail.com


Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz: DE815404775


HINWEIS

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich absolut keine Haftung für die Inhalte externer Links, die in meinem Blog zugängig sind. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.Ich erkläre hiermit ausdrücklich, dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten, die in diesem Blog gesetzt oder aufgeführt werden und mache mir diese Inhalte nicht zu eigen.Diese Erklärung gilt für alle in diesem Blog angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier eingefügten Links führen.Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...