Mittwoch, 4. Mai 2011

Green


...irgendwie bin ich letztens sehr empfänglich für Farbe... als ob sich mein Körper / meine Seele melden würde, dass er/die  Abwechslung braucht...


Halöööchen!

Auch wenn die Temperaturen draußen etwas zu wünschen übrig lassen, hat mich das Grün, die Farbe des Monats Mai (ausser Weiß natürlich) verzaubert.  Grün, besonders dieses Granny Smith-Grün, ist für mich wie die Frische des Frühlings.
Die Farben, so empfinde ich, kommen am besten zur Geltung, wenn die einen neutralen Hintergrund haben, z. B Weiß.

&

... jakos jestem ostatnio bardzo lapczywa na kolory... tak jakby moj organizm/ moja dusza wolala o jakas zmiane kolorystyczna...

Halloooou!

Nawet jesli te temperatury na zewnatrz pozostawiaja wiele do zyczenia, zaczarowala mnie zielen, farba tego miesiaca (oprocz bialego oczywiscie). Zielen, szczegolnie ta zielen Granny smith, jest dla mnie uosobieniem swiezosci wiosennej.
Farby wszelakie, moim zdaniem, najlepiej prezentuja sie na neutralnym tle, np. na bieli.


Die neue Hortensie (ah, die weiße ist viel zu schnell verblüht) habe ich diesmal in diesem satten Grün gekauft. Sooo fresh!

&

Nowa hortensje (ah, ta biala przekwitla za szybko) kupilam tym razem w tej soczystej zieleni. Tak fresh!





Viele, viele Grüße!

Dagi


P.S Mich zieht irgendwie auch zu hellem Blau. Habt ihr das auch jetzt so mit den Farben? Das muss am Frühling liegen. ;O)
P.S Cos ciagnie mnie tez do jasniutkiego blekitu. Tez tak macie teraz z kolorami? To chyba wiosna! ;O)


Kommentare:

  1. Hallo Dagi Mara,
    geht mir genauso mit dem frischen grün & hellblau auch, obwohl ich es auch überhaupt nicht (mehr) mit Farben habe...
    Deine Aufnahmen, insbesondere die Birnenfotos, sind der Hammer!
    GLG Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Pięknie!!!

    Zatem czekam na błękity ;)

    AntwortenLöschen
  3. Oj ciągnie, ciągnie :) W mojej głowie pastelowe błękity, rozbielone róże... Wiosna, wiosna ach to ty :)

    AntwortenLöschen
  4. połączenie tego delikatnego ... u mnie trochę szarego błękitu z ta soczysta zielenią jest jak stanie przed wodospadem ... i owoce i hortensja w pięknej barwie ... w sumie to zima nie była by zła ... nawet to zimno zniosę ... chyba ten brak życia w roślinach poza najbardziej dzielnymi tworzy spustoszenie ... pozdrawiam

    AntwortenLöschen
  5. przepiekna tonacja zieleni. Blekitny w tym roku bedzie bardzo aktualny takie sa zapowiedzi Mody.
    pozdrawiam cieplutko

    AntwortenLöschen
  6. blue thats cooool
    hugs mona

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Dagi,
    was für schöne Fotos Du uns wieder einmal zeigst. Einfach klasse! Mir gehts im Moment komischerweise auch so. Irgendwie ist man nach dem Winter doch ausgehungerter nach kleinen Farbklecksen, als man bei unserem Weißtick eigentlich vermuten würde. Aber ich hab beschlossen, dagegen einfach nicht anzukämpfen:-) Schließlich gehört auch Farbe in unser Leben, und so ein kleine Tupfer kann wäre ja nun wirklich nicht schaden.
    Sei ganz lieb gegrüßt von Bonnie

    AntwortenLöschen
  8. Doskonale zdjecia, Dagi! Proste gruszki i jaki z nich artystyczny objekt. Ty chyba mozesz postawic przed aparat zabe i bedzie wygladala jak królowa:)
    Piekne te polaczenia bieli i zieleni. Hortensja marzenie! Blekity i pudrowy roz mi sie strasznie podobaly w zeszlym roku, w tym roku wrocilam do ulubionej kolorystyki B&W:)
    Sciskam i zycze milego dnia:)

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Bilder ! Ich kann mich momentan nicht zwischen den Farben auch nicht entscheiden. Es kann schon mal passieren, das heute was blauen , morgen was in rosa auftaucht. Vielen Dank für Deinen Kommentar zu dem Tischläufer ! Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  10. Komisch, ich mag zur Zeit auch alle frischen Farben. Ob grün, rose, lila oder türkis, alles suuuper.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  11. uwielbiam oglądać Twoje piękne zdjęcia Twego pięknego mieszkania, niezależnie od aranżacji i koloru :)

    AntwortenLöschen
  12. O tak chyba wszystkich ciagnie to kropelki koloru, ja tak mam.
    Ta soczysta zielen na Twoich fotkach jest swiatna, i rzeczywiscie na tle bialego daje niesamowity efekt.
    Pozdrowionka sle
    ps: z serduszkami wszystko ekstra klaplo i to dzieki Tobie, dzieki:))))))

    AntwortenLöschen
  13. Witaj,
    Tak to jest że najpierw marzysz o bieli a potem chcesz odrobiny koloru :)
    Myślę że to raczej wiosna i ciepłe dni tak na nas wpływają. Pragniemy barw. Biel i czerń stanowią idealne tło dla koloru. Twoja zieleń jest piękna aż jabłek mi się i gruszek zachciało ;)
    Życzę dużo koloru bo lada chwila sezon balkonowy się zaczyna ;)
    Buziak
    W.

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebste Dagi,
    ähmmmmm...ja! Es liegt am Frühling... ich bin schon in Sommerlaune und finde türkis ganz toll...in Kombination mit einem Sandton. Da sind immer meine liebsten Tischdekofarben im Sommer. das Grün der Äpfel ist wirklich toll und so satt.

    Hach, da bin ich ja beruhigt, dass deine Hortensie auch schon verblüht ist...und das bei dem PREIS! Unverschämt von der Hortensie, so schnell die Köpfe hängen zu lassen. Meine weiße hat sich in grün verfärbt und lässt jetzt komplett die Köpfe hängen.
    Hm!
    Es sieht wieder wunderschön aus bei dir.
    Der Korb mit den Zeitschriften ist toll, hab ich mir vorgestern auch gekauft. Ich hab sooo viele Zeitschriften, dass sie eine ganze Koffertruhe füllen. Und ich habe schon aussortiert!

    Hab einen schönen Tag
    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Zgadzam sie, zielen cieszy oczy :)mi tez chodza po glowie pastelowe niebieskosci i groszkowy wyblakly zielen :) To czekam na Twoje niebieskosci :)

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Dagi, Deine Fotos sehen mal wieder umwerfend aus! Grün mag ich auch gerne, besonders dieses frische Apfelgrün, dann noch alle Türkis- und Blautöne. Sieht nach Sommer und Meer aus! Und dann noch rosa und pink!!! Dein Granny sieht so einladend aus. Man möchte am Liebsten direkt hereinbeißen. Die sind immer so knackig und saftig :) Maggy guckt ein wenig skeptisch hinter dem Stuhl hervor. Liebe Grüße Monika

    AntwortenLöschen
  17. świetne zestawienie, biel kocha zieleń co widać teraz w przyrodzie, białe kwiatki na tle zielonych listków, więc masz prawdziwie wiosennie w domku, piękne zdjęcia i aranżacje ;)
    pozdrawiam ciepło

    AntwortenLöschen
  18. Jeszcze nie zdążyłam nazachwycać bielą Twojego stołu (świetny!!!), a Ty już serwujesz przepyszne, wiosenne zieloności :))
    Hortensja piękna też takie widziałam i też zauroczyła mnie jej soczysta zieleń. Ale te gruchy apetyczne, sama ostatnio myślałam o zielonych gruszkach na białym półmisku....
    Piękne fotki jak zwykle :)

    Ściskam :))

    AntwortenLöschen
  19. Also mit hellblau hab ich` s zur zeit gaaaaaaaaaaaaaaaaanz arg...aber deine hellgrün hat auch was...

    Liebe GRÜßE,

    Sanne

    AntwortenLöschen
  20. Kiedyś całe mieszkanie miałam w tej zieleni ;) Bardzo mi się podobała ale przez pół roku... później stwierdziłam że "natury nie oszukam" i wróciłam do bieli ;) Ale też czasami przemycam coś kolorowego bo to miła odmiana ;)a hortensja piękna !!! Ostatnio oglądałam jasno fioletową i się chyba na nią skuszę ;)
    Buziaki

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Dagi,
    ich mag im Frühjahr auch grün so gerne und liebe Hortensien, die zuerst noch grünlich gefärbt sind und dann weiß aufblühen. Wunderschöne Fotos hast Du wieder gemacht. Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag, liebste Herzensgrüße, Tini♥
    P.S: Dein Tisch ist toll geworden! Sieht super aus mit der weißen Platte.

    AntwortenLöschen
  22. Huch, diesen Post hab ich verpasst, na sowas! Die Bilder sind wieder sensationell. Ich steh einfach nciht auf Farben - rosa / flieder oder allerhöchstens mal ein grün ist das höchste der Gefühle.

    Es sieht hier super aus!
    Jetzt aber schnell zu Mc Dreamy
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Impressum

Impressum

My HOUSE of IDEAS Blog

Robert Wieczorek

Hasengasse 30

63477 Maintal

Deutschland

E-Mail: houseofmara@googlemail.com


Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz: DE815404775


HINWEIS

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich absolut keine Haftung für die Inhalte externer Links, die in meinem Blog zugängig sind. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.Ich erkläre hiermit ausdrücklich, dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten, die in diesem Blog gesetzt oder aufgeführt werden und mache mir diese Inhalte nicht zu eigen.Diese Erklärung gilt für alle in diesem Blog angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier eingefügten Links führen.Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...