Donnerstag, 19. Mai 2011

Schätze vom Flohmarkt Teil N°2 / Skarby z targu Czesc N°2


Heute beginnt für mich schon das Wochenende. Morgen habe ich frei und wir erwarten Besuch über die nächsten paar Tagen. Das Wetter soll wieder sommerlich sein. Ich freu mich!
&
Dzisiaj zaczyna sie juz dla mnie weekend. Jutro mam wolne i bedziemy miec przez najblizsze te dni gosci. Pogoda ma byc znow letnia. Ciesze sie!



Hallo liebe Bloggis!

... und diese Haube ist das Beste, was mir letztens auf dem Flohmarkt über den Weg gelaufen ist. Ich habe schon länger eine ähnliche (ja natürlich originelle vom HOUSE DOCTOR) im Visier gehabt.  Na ja, jetzt habe ich eine. Aber bevor die eine Haube geworden ist.... war sie eine Uhr! Ich war so aufgeregt, dass ich (leider, leider) keine BEVOR Bilder gemacht habe. Nur den Rest, was davon übrig geblieben ist.

&

... a ta glocka- to najlepsze co ostatnio spotkalam na swojej drodze na targu. Juz dlugo mialam ochote na podobna (oczywiscie originalna HOUSE DOCTOR). Ale zanim ta glocka stala sie glocka, byla.... zegarem! Taka bylam przejeta, ze nie zrobilam (niestety, niestety) zadnych zdjec PRZED. Tylko resztki tego co z niej zostaly.

Resten von der Uhr / Reszta z zegara

Bild: House Doctor


Und MEINE! / A tu MOJA!




Diesen Armreif fand ich auch auf dem letzten Flohmarkt / Ta brazoletke znalazlam rowniez na ostatnim targu




Andere Haube Day Home / Inna glocka z Day Home

Bild: Day Home

Bild: Day Home


Vielen Dank für eure Kommentare bezüglich dem Bild aus dem letzem Post. Meine polnischen Bloggerfreundinen hatten sich mit dem Bild ausgekannt und mir in paar Lesestoff diesbezüglich aus dem Internet empfohlen. Ich fand diese Sache einfach unheimlich und obwohl ich nicht abergläubig bin, werde ich das Bild doch entsorgen. Hier die Geschichte für die, die das Ganze nicht mitgekriegt haben:

&
Dziekuje za wszystkie komentarze odnosnie obrazu z ostatniego posta. Moje polskie blogowe kolezanki znaly ten obraz i przekazaly mi troche internetowego materialu do czytania na ten temat.Mysle, ze jest to zbyt tajemnicze i niesamowite i chociaz nie jestem zabobonna, mysle, ze najlepiej bedzie usunac ten obraz. Dla tych, ktorzy nie sa w temacie:



Was denkt ihr drüber? / Co myslicie o tym?


NACHTRAG

Ich habe soeben das Bild entsorgt. Ich habe mich nicht getraut es in MEINEN Mülleimer zu verstecken. Ich habe es gaaaanz woooooanders weggeschmiessen! Sorry Edith...., vergiss einfach das Bild, du sollst jetzt nur fröhlich sein!(s.Kommentar) Ich werde jetzt AUCH nur fröhlich sein, Katrin, du kennst mich mitlerweile gut! (s.Kommentar):)
Das ist ein tolles Gefühl, auch wenn ich nicht abergläubig bin.... Ich danke euch Allen.

UZUPELNIENIE

Wlasnie pozbylam sie tego obrazu. Nie odwazylam sie wlozyc go do MOJEGO smietnika. Wyrzucilam go zuuuupelnie gdzieindziej! Sorry Edith...., zapomnij ten obraz, Ty masz byc teraz tylko radosna!(zob.komentarz) I ja TEZ bede teraz radosna, droga Katrin, znasz mnie juz widze dobrze! :)(zob.komentarz)
To jest wspaniale uczucie, nawet jesli nie jestem przesadna.... Dziekuje Wam wszystkim.


Kommentare:

  1. Liebe Dagi,

    super hast Du das mit der Glocke hinbekommen und schaut auch viel schöner aus, als die anderen. Tolle Idee!

    Was das Bild angeht, auch wenn ich nun wirklich nicht abergläubisch bin, aber die Geschichte ist nun wirklich irgendwie arg gruselig. Ich glaub ich hätte das Bild auch ganz schnell entsorgt.

    Sei ganz lieb gegrüßt von Bonnie

    AntwortenLöschen
  2. ooo so scary! ja mysle ze tez bym tego obrazka nie chciala w domku, jest przesliczny ale te historia... Pozdrawiam serdecznie Dagus!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Dagi

    - FRAU KREATIV- die Haube ist der Knaller. Passt ja wieder perfekt zu deinem Stil. Die Uhr ansich war aber auch schon nicht übel!

    Ich bin sowas von abgläubig - entsorg das Bild
    ich fand es schon auf dem Foto unheimlich - das weinende Kind - wo du doch so eine Fröhliche bist.

    Allerliebste Grüße & ein tolles Wochenende WITH FRIENDS wünsch ich dir
    Katrin

    AntwortenLöschen
  4. nie pamiętam co chciałam napisać ... po przeczytaniu niesamowitych historii toczących się wokół obrazka zapomniałam ... robi wrażenie i troche chyba przeraża :) ... a taki piękny ... trudno ... pozdrawiam

    AntwortenLöschen
  5. Świetny klosz!
    a obraz... no cóż, faktycznie nie chciałabym przeklętej rzeczy w domu.

    AntwortenLöschen
  6. Brawo za wykonanie blocka. Efekt końcowy-rewelacyjny.

    AntwortenLöschen
  7. Oh Dagi ich möchte das Bild,ich habe mich so verliebt in das Bild,weist du es erinnert mich schon ein wenig an meine Kindheit,ich habe sehr viel geweint als ich Kind war.Du kennst ja einen Teil meiner Geschichte.
    Nun zu deine Glasglocke,du hast ja hoffentlich nicht soviel bezahlt dafür wie bei den Geschäft.Toll das du immer wieder so super Sachen entdeckst.Ich wünsche dir ein super tolles Wochenende-bis bald Edith.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Dagi,

    die Geschichte ist ja echt unheimlich...ohje, weg damit ( wo ich n doch sonst nicht so bin, aber es ist soot raurig...)

    Die Glocke ist der Knaller, eben mal schnell umfunktioniert ...toll !!!!

    Schick dir liebe Grüße,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  9. Dagmarko, aż ciarki mam na plecach, ja niby też zabobonna nie jestem, ale na wszelki wypadek pozbyłabym się tego obrazu z domu...brr.....

    Klosz jest cudny!

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Dagi,

    du hast aber einen guten Blick das du direkt erkannt hast was du aus der Uhr machen kannst - oder vielmehr entnehmen kannst ;0).
    Die Glocke ist wirklich toll!!
    Wünsch dir einen schönen Start ins Wochenende!!!

    Alles Liebe Sylvia

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Dagi,
    also ganz ehrlich: ich bin sehr zwigespalten. Das Bild hat nichts Gruseliges an sich. Die Geschichte hat mir allerdings eine Gänsehaut verpasst.
    Generell bin ich auch abergläubisch... aber das Bild gleich entsorgen???
    Ich glaube schon, dass es mit dem Original etwas an sich hat. Aber die 10.000 Kopien? Wie kann man die den alle gleichzeitig verfluchen?
    Letztlich mach das, was dein Herz dir sagt. Wenn es dir unangenehm ist, dann weg damit...
    Sonst: Hokus Pokus! Immerhin sieht das Kind ja auch ganz anders aus... das Original sah sicherlich völlig anders aus als deines. Lediglich das Motiv ähnelt sich. Damit ist es also auch nicht der gleiche Junge. Also auch keine Feuergefahr.
    So würde ich das sehen.
    Ich bin auch immer sehr skeptisch, was solche Dinge betrifft. Ich habe ein uuuuuraltes Bild im Keller zu stehen, wo ein Mann handgezeichnet drauf ist. Ich habe es von einem Dachboden, wo er sicher mal Besitzer oder Vorfahre ist... da hat auch nix gespukt... obwohl ich mir sicher war, etwas von solcher Energie mit nach Hause genommen zu haben. Deshalb steht es auch im Keller. Mein Liebster will es nicht sehen :)

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Dagi,

    ich verwandele auch gern Gegenstände in andere Gebrauchsgegenstände. Aber die Glasglocke von einer Uhr zu verwerten, da hätte ich auch mal drauf kommen können. Habe nämlich letztens eine Wohnung mit ausgeräumt, und so eine Uhr entsorgt, weil ich sie hässlich fand. Nun ist die Glocke natürlich auch weg. Und das Bild,.... es hat mich beim Anblick schon traurig gemacht. Ich würds auch nicht aufhängen.
    Sei ganz lieb gegrüßt und einen schönen Abend wünscht dir Angi

    AntwortenLöschen
  13. Co za niefart z tym obrazem... jest przejmujący, ale piękny... a ta historia z pożarami.... eeeeee... to jakiś wymysł.
    Dagi, przecież w necie można wszystko napisać. Nie wierzę w takie bzdury. Takich stron na kopy,
    poczytaj sobie coś zupełnie bardziej logicznego....
    http://www.sprawa.pl/spnumer165/sprawa.htm

    Ściskam :))

    AntwortenLöschen
  14. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  15. Prawdziwe skarby udaje ci sie upolowac,ja ide w sobote ciekawe co na mnie bedzie czekalo hahaha
    Historie obrazow przeczytalam i powiem ze tez bym nie chciala miec go w swoim domu, z drugiej strony jest piekny, niby w zabobony nie wierze ale jednak, choc jakby sie uprzec tak na wszystko, to bym miala problem bo podobno stare przedmioty maja dusze po bylych wlascielach, ja jednach bez flohmarkow bym nie dala rady :D Ja tez mialam gosci z Polski tym razem:) Milych dni zycze

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Dagi,

    ich finde das Motiv des Bildes sehr traurig. Ich könnte mir nie ein weinendes Kind an die Wand hängen (bei mir hängen eh nur Blumenbilder). Die Legende ist vielleicht nur eine Legende, aber ich glaube ich würde das Bild auch weggeben.
    Eigentlich glaube ich ja nicht an sowas, aber: Ich hatte vor vielen Jahren mal ein sehr schönes Eisenkreuz mit verschlungenen Rosen auf einem Antikmarkt gekauft. Komischerweise schaffte das Kreuz nie seinen Weg ins Haus und stand immer irgendwo draußen im Garten und an der Garage herum. Als ich umzog nahm ich es auch mit. Mein Schwiegervater, der immer sagt er habe für sowas ein Gespür, fand das schöne Kreuz ganz schrecklich und bestand darauf es wegzuwerfen, weil es etwas böses an sich habe. (Ich hatte ihm nie gesagt, daß es sich um ein echtes ehemaliges Grabkreuz handelt, welches wirklich mal ein Grab auf einem Friedhof geziert hat). Jedenfalls kam es weg.

    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  17. @Mit Liebe zum Details
    Liebe Edith, oh nein, du willst den NICHT haben! Ich will nicht, dass du wieder weinen musst! Nein!
    @rosenresli
    Tanja, deine Geschichte ist aber auch unheimlich! Vor allem, dein Schwiegervater wusste ja vor der herkunft des Kreuzes ja nicht! Unheimlich...

    AntwortenLöschen
  18. Wir mache das jetzt sooooo..du gehst für uns auf den Flohmarkt und machst einen Flohmartblog auf *grins*
    Du hast anscheinend ein sehr gutes Händchen dafür
    GGLg.Doris

    AntwortenLöschen
  19. Fajny ten klosz Ci powstał :) A historia obrazu przerażająca i dobrze, że go się pozbyłaś i w ogóle zapytałaś o autora. Ja wierzę, że niektóre rzeczy mają złe moce.

    AntwortenLöschen
  20. Dobrze, że się go pozbyłaś!
    Piękne rzeczy znajdujesz na tych targach, a raczej masz oko do pięknych rzeczy.
    pozdrawiam

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Dagi,
    das Bild war irgendwie schön, aber doch sehr traurig. Nach der Geschichte hätt ich es wahrscheinlich auch entsorgt. Außerdem bist du doch auch nicht so traurig, das Bild hätte dich bestimmt oft zum nachdenken oder weinen gebracht.
    Die Idee mit der Uhr ist genial gelöst. Wer kommt auf solche Ideen - nur die Dagi!!!!
    Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit deinem Besuch am Wochenende.
    GGGGGGGGVLG Bina

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Dagi,

    danke für Dein nettes Kompliment zu unserem Garten. Ich bin auch ganz verliebt in unser Haus und den Garten. Als ich das Haus das erste Mal betrat, war das auch irgendwie seltsam, denn ich fühlte mich sofort zuhause und angekommen, obwohl es da noch absolut ungepflegt und sehr verwohnt war. Ich habe noch ein klitzekleines Haus in Franken und da hatte ich dieses gute Gefühl nie, auch in keinem anderen Haus. Dieses Gefühl hatte ich vorher auch nie, weil ich mich an neue Situationen auch immer erst langsam gewöhne. Aber bei unserem Haus war das absolut anders. Es hat eine gute Atmosphäre und wir sind hier sehr glücklich.
    Ja das mit dem Kreuz war komisch. Mein Schwiegervater ist ein sehr realistischer Mensch und seine Aussage über das Kreuz nahm ich ernst. Meine Schwester kannte übrigens die Geschichte des Kreuzes und meinte, sie würde es sich nicht ins Haus holen, weil es eine negative Energie hätte. Mir gefiel es ja sehr, aber seltsamerweise hängte ich es auch nie auf den eigentlich dafür gedachten Platz. Vielleicht stand es mal auf dem Grab eines bösen Menschen? Irgendwas war jedenfalls damit, sonst hätte es nicht solche Reaktionen hervorgerufen.

    Die Idee mit dem Uhrenglas finde ich übrigens genial und es sieht viel schöner aus, als die Kaufbeispiele die Du zeigst.

    Ganz liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  23. Dagi, klosz przepiekny. Flohmarkty sprawiaja Ci frajde, co?:)) Bransoletka - w moim ulubionym B&W, wiec nie moge powiedziec inaczej, jak BRAWA!
    Milego dnia zycze!
    Janka

    AntwortenLöschen
  24. z tym obrazkiem to rzeczywiście klops! ale co tam, za to Bozinka śliczna i klosik tez :)
    na otarcie łez (sic!) :)
    miłego weekendu z gośćmi

    AntwortenLöschen
  25. Swietna rzecz kupilas, Ty to masz oko do zakupow na flohmarktach. Przerobilas go idealnie, ja kiedys tez taki zegar kupilam rozmontowalam i do podstawy dokleilam swiecznik wiec mam na nozce.

    Po przeczytaniu tej historii tez od razu pozbylabym sie obrazu,chociaz zabobonna nie jestem. Mysle ze dobrze postapilas.
    Mam nadzieje ze do obrazow z placzacymi dziewczynkami zadna historyjka nie jest przypisana, bo ostatnio moja mama taki kupila.

    Usciski

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Dagi,

    also dein Blog ist ja wirklich toll, und diese Idee mit den alten Uhren einfach g e n i a l;-) Würdest du mir verraten. was du für die Uhr auf dem Flohmarkt bezahlt hast. Würd mich freuen,danke dir!

    heRrzLichSt
    Svenja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine habe ich in Polen auf einem Flohmarkt gekauft. Ich glaube umgerechnet so um 2,50 Eur. Die andere, glaube 3,50 Eur oder so..Also mehr als 5 nicht, ist schon langer her. :)

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Impressum

Impressum

My HOUSE of IDEAS Blog

Robert Wieczorek

Hasengasse 30

63477 Maintal

Deutschland

E-Mail: houseofmara@googlemail.com


Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz: DE815404775


HINWEIS

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich absolut keine Haftung für die Inhalte externer Links, die in meinem Blog zugängig sind. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.Ich erkläre hiermit ausdrücklich, dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten, die in diesem Blog gesetzt oder aufgeführt werden und mache mir diese Inhalte nicht zu eigen.Diese Erklärung gilt für alle in diesem Blog angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier eingefügten Links führen.Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...