Samstag, 14. Mai 2011

Kräuter / Ziola


 

Wie schön es ist, frische Kräuter griffbereit zu haben!
Basilikum benutzen wir ziemlich viel. Pasta ohne Basilikum- das geht gar nicht!
&
Jak fajnie jest miec swieze ziola pod reka! Bazylii uzywamy duzo, nie wyobrazam sobie pasty bez niej!


Hallo!

Na, unsere Bloggergemeinschaft? Viel Schreck und alles wg. Technik! Heute geht schon wieder alles reibungslos- wie schön! Meine Flickr Bilder sind alle wieder da! :) Ufff.... Nur den einen Post vermisse ich noch- aber was sollst!

&

Hallo!

No, nasza spolecznosc blogerska? Duzo zawirowania a wszystko z powodu techniki! Dzisiaj funkcjonuje juz wszystko- jak dobrze! Moje wszystkie Flickr zdjecia powrocily! :) Ufff.... Tylko ten jeden post, ten jeszcze nie wrocil- ale coz, trudno!


Ich habe noch das schöne Wetter ausgenutzt und habe mich mit de Kräutern beschäftigt. Aus einer XXL Pflanze habe ich viele kleine gemacht. Einfach auseinnander gemacht und in kleine Töpfchen eingepflanzt. So habe ich  länger Freude an dem großem Basilikum.

&

Korzystajac z jeszcze ladnej pogody zajelam sie ziolami. Z roslinki formatu XXL zrobilam duzo malych. Rozdzielilam ja i posadzilam w wielu malych doniczkach. Tak bede miala o wiele dluzej radosc z tej duzej bazylii.

 


 
Maggy hat ihr Gras eingepflanzt bekommen und findet das ganz aufregend
&
Dla Maggy posadzilam trawke, no i teraz jest cala w skowronkach.
 


 

 

Ich wünsche euch einen schönen Abend! Wir haben grad einen guten Salat mit Rindersteak gegessen. Mmm... Draußen regnet es. Ich will jetzt einfach  faulenzen und mir eure Blogs (nach dem Sturm der Technik) auf dem Sofa anschauen.

Einen schönen Abend!

&

Zycze Wam milego wieczoru! Wlasnie zjedlismy pyszna salate ze stekiem wolowym. Mmmm... Na dworze pada. Teraz chce po prostu poleniuchowac na sofie i zagladnac na Wasze blogi ( po tej calej burzy technicznej).

Milego wieczoru!

Dagi


Kommentare:

  1. Den Basilikum zu "zerteilen" find ich eine tolle Idee! Deine Bilder sind immer sooo toll liebe Dagi! Ja! Gott sei Dank ist wieder alles in Ordnung in der Bloggerwelt!
    Viele liebe Grüße!
    Einen gemütlichen Abend wünsch ich Dir!
    Gabriella

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Dagi,
    deine Bilder sind wie immer ein Augenschmaus, den Gaumenschmaus hast hingegen du ;o).
    Gut das jetzt wieder alles reibungslos klappt - bis zum nächsten Mal ;-)
    Wünsch dir noch einen schönen entspannten Abend und ein tolles Wochenende.

    Ganz liebe Grüße Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. hmmm... , to tak można?? ogrodnik ze mnie jeszcze nietęgi, bawię się w ziarenka i sadzonki, właśnie mi bazylka wzeszła :)) i bedę pikować do innych doniczek, ale tak to nie wiedziałam, że można z dużej zrobić mniejsze, napisz czy ot tak do doniczek i jaką cześć trzeba urwać żeby się przyjęła ??
    moje koty maja cały trawnik a wszamują mi moją pszenicę :))), dziwolągi
    pozdrawiam letnio :)

    AntwortenLöschen
  4. mam u siebie w ogrodzie trawę ozdobna zielono-białą,którą wszelakie koty kochają...wszystkim przyjaciółom,którzy maja koty robie sadzonki-prezent dla ogonków...maja wtedy spokój z innymi badylkami...pieknie u ciebie!!..u nas ma padac jutro..czekamy z roslinkami z utęsknieniem...pozdrawiam...a po smierci Milki byłam nieprzytomna z bólu...dziekuję

    AntwortenLöschen
  5. @ula
    Duza rosline wyciagam z doniczki i dziele ja razem z korzeniami na mniejsze. W kazdej czesci sa potem korzenie. I tak wkladam do nowych doniczek i zasypuje ziemia.
    Jednego roku w ten sposob mialam tyyyle bazylii, ze rozdawalam znajomym.Bylismy kiedys na urlopie w Czechach i widzialam jak robila to jedna Czeszka, u ktorej spalismy. Miala caly taras w bazylii.
    @Qra Domowa
    O bialo zielona trawka- bardzo ladna.

    AntwortenLöschen
  6. Herrliche Eindrücke liebe Dagi.

    Leider habe ich noch keine Kräuter außer Basilikum am Balkon.

    *wink*
    Betty

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Dagi, das sieht aber schön aus bei Dir ! Ich habe dieses Jahr auch viele Kräuter auf der Terrasse, aber zum Kochen habe ich sie noch nie verwendet. Da fehlt mir die Erfahrung ! Basilikum fehlt mir noch... LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  8. Pięknie urządziłaś kącik z ziołami. Ja też nie wyobrażam sobie bez nich gotowania.

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Dagi,tolle Bilder wie immer,die heutigen sehen super frisch aus,wahrscheinlich wegen der tollen grünen Farbe des Basilikums.Ich habe gleich bei meiner Terassentüre ein großes Fass indem ich Kräuter gesetzt habe,so brauche ich auch nur hinaus greifen um die Kräuter zu schneiden.Ein schönes Wochenende für dich,ich habe morgen einen 12er Dienst(nicht so toll)

    AntwortenLöschen
  10. Witaj, też byłabym niepocieszona gdyby mi zjadło posta albo zdjęcia, mnie Blogger zwyczajnie nie chciał wpuścić:)

    Bazylia śliczna, też lubię jej smak i zapach,i miętę uwielbiam, taką zerwana prosto z ogródka. Latem najlepsze orzeźwienie.

    AntwortenLöschen
  11. W szoku jestem jak Wy to robicie dziewczyny? Chodzi mi o zdjęcia. Na Twoich na przykład jest przecież zwykła, czarna ziemia, kilka doniczek a napatrzeć się nie mogę na te zdjęcia. No mistrzostwo świata i tyle!!!!

    AntwortenLöschen
  12. Great shots Dagi!
    Nice weekend.

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Dagi,
    ja ohne Basilikum geht bei uns auch gar nichts. Gehört einfach zu vielen Gerichten dazu. Du hast das wieder toll arrangiert. Wenn wir nicht gerade gegrillt hätten, bekäme ich jetzt garantiert Appetit. Bei uns regnet es übrigens immer noch nicht, ist nur sehr kühl geworden.
    Hab ein ganz wundervolles Wochenende
    Angi

    AntwortenLöschen
  14. Dagi dzięki za odpowiedź :), zobaczę jak tam miewa się moja wyrośnięta, ile ma tych gałązek w ziemi :), na razie wzeszło mi ze 30 sztuk z ziarenek, ale planujemy zrobić większe zapasy pesto, więc to dlatego tak dużo nasadziłam
    pozdrawiam :)

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Dagi, das sieht nach einer reichlichen Basilikum-Ernte aus! Lecker mit Tomaten und Mozarella... Deine Fotos sind traumhaft. Ganz liebe Grüße Monika

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Dagi,

    bei dir siehts ja toll aus! Ich bin auch ein absoluter Kräuter (vor allem Basilikum) Fan :-)
    Wir waren gestern zum Essen eingeladen und es gab zum Nachtisch Zitronensorbet mit Erdbeeren und Basilikum (zusammen mit Zucker im Mörser zerkleinert). Das war soooooooo lecker!

    Wünsch dir einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße von Sandra

    AntwortenLöschen
  17. liebe Dagi
    Ich kann endlich wieder kommentieren ….wie schön…zuerst DANKE für deinen lieben Post (ich habe Ihn noch gesehen, konnte dir aber leider nicht schreiben) ich freue mich das das Päckchen gut angekommen ist
    Deine Kräuterbilder sind wieder ein TRAUM
    GGLG.und einen herrlichen Sonntag!!!
    Doris

    AntwortenLöschen
  18. Was fürs Auge und für den Mund! Herrlich schöne Bilder! VLG und einen schönen Sonntag wünscht dir Carmen

    AntwortenLöschen
  19. Ja tez planuje maly ziolowy ogrodeczek, bazylii nigdy nie sadzilam ale posluze sie Twoimi wskazowkami. Bedzie tez rozmaryn i tymianek.

    Slicznie tam masz i jak musi pachniec.
    Sciskam

    AntwortenLöschen
  20. hallo :)

    deine kräuter sehen super aus - und das liebe katzilein ist süüüüüüß wie immer ;-)

    glg
    salma

    AntwortenLöschen
  21. Uwielbiam te zielone akcenty u Ciebie :-)
    Pozdrawiam!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Impressum

Impressum

My HOUSE of IDEAS Blog

Robert Wieczorek

Hasengasse 30

63477 Maintal

Deutschland

E-Mail: houseofmara@googlemail.com


Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz: DE815404775


HINWEIS

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich absolut keine Haftung für die Inhalte externer Links, die in meinem Blog zugängig sind. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.Ich erkläre hiermit ausdrücklich, dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten, die in diesem Blog gesetzt oder aufgeführt werden und mache mir diese Inhalte nicht zu eigen.Diese Erklärung gilt für alle in diesem Blog angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier eingefügten Links führen.Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...