Donnerstag, 14. Oktober 2010

Ein neues Projekt


Wir haben im Wohnzimmer ein neues Projekt gestartet. Ein Wandprojekt. Auch so hat sich in unserem Zimmer viel verändert, was auch zu dem Projekt gehört.
Es sind neue Möbel gekommen (aber dazu vielleicht anderes mal)  und mein heißbeliebter Sessel musste weichen. Zwar so leicht werde ich ihn nicht wegtun- nein, nein! Der hat jetzt anderen Platz bekommen, auch wenn weniger repräsentativ.
***
Wystartowalismy w naszym saloniku ( ah, to slowo za kazdym razem mnie rozsmiesza. Ale jak nazwac taki pokoj? U mnie w domu mowilo sie "duzy pokoj" a u Was? Ale to slowo tez mi cos nie pasuje.. eh..) z nowym projektem. Projektem sciennym. Ale tez tak duzu zmienilo sie w tym pokoju, co rowniez nalezy do tego projektu.
Dostalismy nowe meble (ale o nich innym razem)  i moj kochany fotel musial sie usunac. Wprawdzie tak lekko go sie nie pozbede- nie, nie! Dostal inne miejsce, troche mniej reprezentatywne.

Wie ich schon sagte, es gab ein Wandprojekt  / Jak juz powiedzialam byl projekt scienny




Dazu hatte ich die letzte Zeit verschiedene Bilderrahmen gesammelt, die ich alle weiß lackiert habe.
Besonders das von oben hat mir sehr gut gefallen und ist vom Flohmarkt. Alle anderen sin auf einem "normalem Weg" gekauft.

***
Do tego zbieralam ostatnio rozne ramy, ktore potem dostawaly biala szate.
Szczegolnie ta na gorze bardzo mi sie spodobala i jest z targu staroci. Wszystkie inne sa kupione "na normalnej drodze".


Der hier hat mich so verzaubert, dass ich den mitnehmen musste. Zwar halte ich die ganze Zeit schon Asschau nach echtem Geweih (der kommt auch noch, auch wenn woanders hin), aber der passt in mein Konzept ausgezeichnet!

***

Ten tu tak mnie zauroczyly, ze musialam go wziasc. Wprawdzie ciagle szukam prawdziwego poroza( i jeszcze go znajde, jesli nawet pojdzie w inne miejsce), ale ten pasuje do mojej koncepcji jak znalazl!

Für die besseren Proportionen brauche ich natürlich noch weiteren Rahmen. Aber die sind noch nicht gefunden worden.

***

Dla lepszych proporcji potrzebuje oczywiscie tu jeszcze pare ram.
 Ale te jeszcze sie nie znalazly.

Ganz liebe Grüße!
... und vergißt nicht, die Verlosung läuft weiter!
:)

***
Pozdrawiam serdecznie!
... i nie zapomnij, Candy jest jeszcze aktualne!
:)

Dagi


Kommentare:

  1. Unterschiedliche Rahmen in der gleichen Farbe aufzuhängen macht sich richtig gut. In Gold hätten sie mir auch gefallen, aber in Weiß nehmen sie sich sehr schön zurück. Dass dich der Hirsch verzaubert hat glaube ich dir gerne. Der passt wirklich gut dahin.
    Schönes Wochenende und liebe Grüße von mir!
    Solveig

    AntwortenLöschen
  2. Bardzo elegancka Galeria Ram.
    a ten jelonek rewelacyjny,,nie wpadłabym na to aby go przemalować .hi hi

    AntwortenLöschen
  3. Chociaż jeleń do mnie nie przemawia, to ramy są przecudne :)
    Pozdrawiam ciepło.

    AntwortenLöschen
  4. Świetna galeryjka Ci wyszła ! Jelonek rewelacyjny ,lubię takie dekoracje z przymrużeniem oka. Pozdrawiam cieplutko.

    AntwortenLöschen
  5. Deine Bilderrahmen sind wirklich Toll! Und Dein Blog hat ein face lift bekommen ;-), sieht ganz gut aus!
    Wünsche Dir ein schönes Wochenende,
    grüsse Hennie

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, liebe Dagi ...

    eine wundervolle Idee, die nach Nachahmung förmlich schreit!! ... :)
    Und so werde ich mich mal auf die Suche nach Bilderrahmen machen. Ob ich allerdings so tolle Exemplare finde, wie Du sie hast, wage ich zu bezweifeln.
    Und auch Dein Hirsch ist einsame Spitze ... men, wie ich Dich beneide!!

    Hab' ein schönes Wochenende, liebe Dagi ...

    Herzlichst
    *Angela*

    AntwortenLöschen
  7. Ramki swietne, wogole caly jasny kacik mi sie podoba, niezle obmyslilas to sobie.
    Pozdrawiam

    AntwortenLöschen
  8. Fajowa galeria.
    Też wymyśliłam sobie galerię. Jest gotowa, ale... pojawił się śmieszny problem. Nie mam ściany do powieszenia mojej galerii.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Dagi,

    sieht soooo schön aus mit den Rahmen...und für Hirsche / Geweihe hab ich auch eine Schwäche...

    Hab ein tolles Wochenende,
    lieben Gruß,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Dagi!
    Tolles neues Projekt, die alten Bilderrahmen sind wunderschön!
    Viel Spaß beim Weiterwerkeln und ein schönes Wochenende!
    GLG, Hannelore

    AntwortenLöschen
  11. Huhu Dagi!
    Dein Projekt ist einsame Spitze!!!
    Ich bin begeistert! Die Wand sieht oberklasse aus!
    GGGGLG, Deine Melissa

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Dagi,
    ein toller Blog - ich bin beeindruckt!
    Ich habe mich mal in deine Leserliste eingetragen, damit mir nichts mehr entgeht.
    Wir haben auch eine solche Bilderwand, ich liebe das.
    Bis bald und liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  13. Ist das toll hier, - ich komme jetzt bestimmt auch öfter vorbei.

    Die Rahmen sind klasse!

    Liebe Grüsse, Bine

    AntwortenLöschen
  14. hallo :)

    hey, die bilderrahmen sehen total klasse aus!

    ich sehe auch so oft alte bilderrahmen am flohmarkt oder beim trödler, hab sie aber bisher noch nie gekauft... das könnte sich aber nach der inspiration durch deinen post bald ändern ;)

    glg
    salma

    AntwortenLöschen
  15. Alte Bilderrahmen haben mich schon lange fasziniert. Schon in meinem Jugendzimmer hatte ich zwei große, ovale Bilderrahmen, die ich von meiner Oma geerbt habe. Momental liegen sie leider im Keller, weil ich keinen adäquaten Platz gefunden habe in meiner Wohnung. Irgendwie sind ovale Bilderrahmen schwierig zu kombinieren...
    Grüßle
    die Rabenfrau

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Impressum

Impressum

My HOUSE of IDEAS Blog

Robert Wieczorek

Hasengasse 30

63477 Maintal

Deutschland

E-Mail: houseofmara@googlemail.com


Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz: DE815404775


HINWEIS

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich absolut keine Haftung für die Inhalte externer Links, die in meinem Blog zugängig sind. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.Ich erkläre hiermit ausdrücklich, dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten, die in diesem Blog gesetzt oder aufgeführt werden und mache mir diese Inhalte nicht zu eigen.Diese Erklärung gilt für alle in diesem Blog angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier eingefügten Links führen.Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...