Sonntag, 29. April 2012

Was braucht ein Olivenbaum? Sonne! / Co potrzebuje drzewko oliwkowe? Slonce!


Olivenbaum für die schönste Zeit des Jahres!

Solltet ihr irgendwelche Tipps für mich haben bezüglich der Pflege bin ich euch sehr dankbar!
Denn..... mein letztes Bäumchen hat es bis zum Überwinterung nicht mehr geschafft... *seufz...
____________

Drzewko oliwkowe do najpiekniejszego okresu w roku!

Jesli mialybyscie w zanadrzu jakies wskazowki co do pielegnacji, bede wdzieczna!
Bo... moje drzewko z zeszlego roku nie doczekalo zimowania... *westchne sobie...



Ja... was soll ich sagen? Wir hatten gestern Sonne hier! Ihr wüßt schon, dieses Ding was so leuchtet und sehr viel Wärme bereitet... Kam ganz plötzlich, Maggy konnte ihr Glück kaum glauben- endlich die Nase erwärmen... Hach tut das gut!
______________

Taaa... co mam powiedziec? Mielismy tutaj slonce! Wiecie o co chodzi, to cos, co tak swieci i daje dobre ciepelko.... Przyszlo nagle, Maggy nie mogla w swojego farta uwierzyc- w koncu mozna ogrzac nosek... hach, dobrze to nam wszystkim robi!




Ich weiß... Bilder von dem Sofa folgen schon bald! Aber ich musste die Bilder hier auch noch loswerden. :)  Ausserdem musste ich noch schnell streichen und so.... :)
_______

 Wiem, wiem, zdjecia sofy juz wkrotce! Ale musialam pozbyc sie tez tych zdjec. :) Poza tym musialam jeszcze pomalowac sciane i takie tam... :)


Dagi

Kommentare:

  1. hallo dagi
    Sonne und nicht zuviel aber auch nicht zu wenig Wasser im Winter kalt am besten in einen Keller oder Wintergarten in der Wohnung wird er nichts. ach ein bischen Frost schadet nicht und im Winter das giesen nicht vergessen.
    lg simone

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Dagi, schöne Fotos hast du gemacht! Deine Maggy ist ja super Fotogen!! : ) Ich sehe, du hast von Simone schon gute Tipps bekommen wegen der Pflege deines Olivenbaums. Ich würde ihn noch in einen schönen grossen Topf pflanzen der ein Loch unten hat, dass es keine Staunässe gibt und dann ab nach draussen mit ihm. In der Wohnung macht er es nicht lange im Normalfall...leider! Ach ja und ab und zu Dünger geben...Guten Sonntag liebe Grüsse Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Hallo und GutenMorgen, liebe Dagi ...

    schau' mal hier:
    http://www.ihrswissgardenteam.ch/pdf/Pflegeanleitung%20Olivenbaum.pdf
    oder hier:
    http://www.gartenfreunde.ch/pflege-verwendung/pflanzendoktor/olivenbaeume-topf.php

    Da findest Du sehr gute Pflegetipps.
    Ich habe vor einiger Zeit ja auch einen Olivenbaum direkt aus Italien geschickt bekommen - bin mal gespannt, was daraus wird?!

    Ganz liebe und herzige Grüße
    und einen wundervollen Sonntag
    *Angela*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Abgela, vielen Dank! Du bist ein Schatz! :)

      Löschen
  4. Marzy mi się takie oliwkowe drzewko;) A kociak to prawdziwy model;))))
    Pozdrawiam;)

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Dagie,

    hmmm mit Olivenbäumen kenne ich mich leider nicht aus. Hatte bisher noch keinen. Aber im Internet solltest du doch sicherlich nützliche Informationen finden oder?

    Deine Maggy ist aber auch eine süße Maus. Unsere beiden Racker haben sich gestern auch sehr über die Sonne gefreut....hach ja so einen Sonnenbad und sei es nur drinnen das lieben sie schon :)

    LG und einen schönen Sonntag.
    Amarilia

    AntwortenLöschen
  6. Dzień dobry Dagi! Bardzo podobają mi się takie drzewka oliwne, jak to Twoje! Sama bardzo bym chciała :) Niestety nie znam się za bardzo na roślinkach i wszelkie informacje uzyskuję z internetu.. Hmm Może by tak zwrócić się do Alicji z Fusion House? Ona ma córkę, która pracuje w kwiaciarni! Może ma jakieś informacje na ten temat. Na zdjęcia sofy poczekam :) Te dzisiejsze też całkowicie zaspokoiły moją ciekawość i zmysł estetyczny hihihi :)
    Życzę przepięknej niedzieli!
    Buziaki

    AntwortenLöschen
  7. Widzę, że drzewka oliwne zaczynają królować na blogach :D. Przepiękna donica! Uwielbiam ją :D.

    Nie wiem nic na temat pielęgnacji, ale może Malinka ma dobry pomysł ;).

    Ja w tym roku po 6 miesiącach bytności wyrzuciłam jednego z piękniejszych beniamimów jakie widziałam.... miał ponad metr był cudownie gęsty a na koniec został kikut... :( Serce bolało, oj smutek straszny, wiem co przeżyłaś.....

    Na sofę czekam nie ma pośpiechu, nigdzie się nie wybieram. Haha.

    A zajrzyj do mnie, zaprosiłam Cię do zabawy, jeśli tylko masz chęć! Buźka!!

    AntwortenLöschen
  8. Piękna osłonka na donicę, Maggy jak zwykle rasowa.
    Wklejam trochę informacji o drzewku oliwnym.

    Oliwka wymaga jasnego, dobrze oświetlonego stanowiska, najlepiej czuje się na parapecie południowym. Do uprawy oliwki najlepiej zastosować ziemię uniwersalna z 20-25% ziemi liściowej. W okresie letnim roślina doskonale czuje się w temperaturze pokojowej, z kolei w zimę należy ją wynieść do pomieszczenia o temperaturze ok. 5-10 stopni. Jest to bardzo ważne, w przypadku kiedy temperatura w zimowym spoczynku będzie przekraczać 10 stopni roślina nie zakwitnie na wiosnę. Mimo, że roślina jest dość odporna na suszę wymaga umiarkowanego podlewania, w zimę podlewanie ograniczamy do minimum. Nawozimy zgodnie z dawkowaniem na etykiecie nawozem dla roślin zielonych w płynie. Przesadzanie najlepiej wykonywać wiosną, jednak tylko wtedy gdy jest to konieczne. Oliwka bardzo dobrze znosi przycinanie, przez co jest bardzo dobrym materiałem na bonsai. Roślinkę można przycinać przez cały rok z wyjątkiem okresu wegetacji. Rozmnażać najlepiej z sadzonkowania, gałązki oliwki dość łatwo się ukorzeniają, co sprawia, że pozyskanie tej rośliny nie powinno sprawiać problemu, jednak warto do ukorzenianej gałązki użyć odrobiny ukorzeniacza. Istnieje też możliwość wysiania oliwek z pestki, jednak na efekty w tym przypadku trzeba będzie troszeczkę dłużej czekać.

    U nas upały jak licho, wczoraj termometr w aucie pokazał 37,5 stopnia (no fakt stało na słońcu)

    Uściski

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dziekuje Alizee,
      dobrze opisana pielegnacja. Teraz bede musiala intensywnie szukac pomieszczenia na zimowanie. Moja piwnica jest niestety za ciepla. :)Ale ze z pestki.... :)

      Löschen
  9. Hey Du Liebe,
    ich wünsche dir viel Erfolg mit dem Olivenbäumchen!!
    Sag mal, hat sich da deine Maggy auf den neuen H D Kissen gemütlich gemacht!
    Alles liebe, eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. .... ja!! :)))) Die findet die AUCH schön wie man sieht! einmal nicht aufgepasst.... :O)))

      Löschen
  10. Liebe Dagi
    alizee juz prawie wszystko powiedziala co jeszcze moge dodac po rozmowie z dobrym ogrodnikiem ze jezeli zaczynaja liscie opadac to znak ze w pokoju jest za sucho i drzewko potrzebuje wilgotnosici( a wiec pryskac liscie woda).

    Sliczne zdjecia pozdrawiam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. No wlasnie, musze pamietac o pryskaniu woda! O tym zapomnialam. :) Dziekuje

      Löschen
  11. Das Thema Olivenbaum ist bei uns auch gerade präsent:
    Wir haben 3 Stück. Die zwei kleineren stehen bei mir im Wintergarten und bekommen ca. 1 x die Woche Wasser (nicht zu viel). Im Sommer regelmäßig düngen mit Flüssigdünger. Der große ist 50 Jahre alt und wird im Winter von der Baumschule zum Überwintern abgeholt. Als ich ihn mir letzte Woche angesehen habe, da er immer im Mai wieder zurück in unseren Garten gebracht wird, und die Vorfreude natürlich groß ist, haben wir einen Schock bekommen. Kaum noch ein Blatt an diesem Riesenbaum. Wir sollen uns jetzt noch ca. 6 Wochen gedulden. Er bekommt jetzt das volle Verwöhnprogramm mit viel Dünger und treibt unten auch wieder aus.Angeblich hat ihm der Winter geschadet. Zu spät Frost und er hat auch im Gewächshaus Frost bekommen. Eingegangen ist er wohl nicht. Ich denke, bis er wieder gut aussieht ist es schon wieder an der Zeit, dass er abgeholt wird für den Winter. Wir lassen uns mal überraschen.
    Probiere es ruhig mit einer neuen Olive aus. Die kleineren Bäumchen vertragen sogar etwas Heizungsluft.
    Noch einen schönen Sonntag und viel Glück.
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      50 Jahre alt??!! Wahnsinn!Dann muss so ein Baum wie ein Ei behandeln... es wäre so schade, wenn ihm etwas passiert.
      Ich hoffe deiner erholt sich gut und du hast wieder eine Pracht von schönen Blättern..!

      Alles Liebe
      Dagi

      Löschen
    2. Ja, er ist wirklich so alt. Die alten Bäume haben einen schönen knorrigen Stamm. Wir sind totale Mallorcafans, dort stehen sie in jedem Garten - in Massen. Deshalb lieben wir diesen Baum ja auch so. Nur mit dem Überwintern ist es halt immer so ein Problem.
      Schönen restlichen Sonntag
      Sabine

      Löschen
  12. Liebe Dagi,

    die Bilder gefallen mir sehr, vor allem der Olivenbaum mit seinem Topf.

    Schönen Sonntag,

    Amalie

    AntwortenLöschen
  13. Masz przepiękne wnętrza Dagi, nie można oderwać wzroku. Pozdrawiam

    AntwortenLöschen
  14. Trzymasz w napięciu z sofą ;)
    Co do drzewka oliwnego to nie pomogę, bo nigdy nie miałam...Ale widzę, że dziewczyny już coś napisały w tym temacie. Bardzo mi się podobają i kiedyś pewnie nabędę, ale nie w tym momencie. Dzieciaki wszystko namiętnie mi obrywają.
    Buziaki
    K.

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Dagi, was für wunderschöne Bilder........Ja, ja, auch bei uns war die vergangenen Tage so ein rundes, in letzter Zeit seltenes aber soooooooo tolles, strahlendes, wärmendes Himmelsobjekt zu sehen, das tat so gut, aber wenn sich das Teil da oben schon endlich mal sehen lässt, müßte es doch nicht gleich soooooo übertreiben, 29° gestern auf meiner Terasse, in der Sonne??????keine Ahnung, da war nix mehr mit arbeiten im Garten, war mir gleich viel zu heiß, und meinen Pflanzen auch;-))))Aber ich hab zu GG vor ein paar Wochen gesagt "wirst sehen, es geht raus aus den Stiefeln und rein in die Flip Flops" und recht hatt ich wieder mal!! Wünsch dir noch einen schönen Restsonntag, GGGLG Brigitta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja,das stimmt, ich muss jetzt auch meine Flip Flops suchen! So plötzlich! :)LG Dagi

      Löschen
  16. Zazdroszczę, że Twoja Maggie tak chętnie pozuje, ja czasami na jedno zdjęcie czatuje cały dzień i nie zawsze efekt jest zadowalający:)

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Dagi,

    oh ja , Olivenbäume..bei mir stehen DREI Stück herum, alle haben sie die Blätter abgeworfen...ich hoffe sie kommen wieder...dir kann ich nur sagen, nicht zuviel gießen, pflegeleicht , der Winter ist das Problem...solange wie möglich draußen lassen, hält bis zu -5°C aus.

    Dir noch einen schönen Sonntag,

    Sanne

    AntwortenLöschen
  18. Marzy mi się drzewko oliwne, niestety potrafię ususzyć nawet kaktusy :(
    Zdjęcie Maggy wygrzewającej się na słońcu cudne.
    Pozdrawiam gorąco :)

    AntwortenLöschen
  19. Życzę udanego hodowania drzewka, bo nie jest to proste w naszej szerokości - powinno przejść taką wegetację jak ma w naturze, czyli zimą okres spoczynku -trochę niższą temperaturę niż mamy w domach ale nasze mrozy na zewnątrz im nie służą, dobrze byłoby przechować w oranżerii:)
    Miłego i słonecznego tygodnia, ucałuj Maggie:)
    Marta

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Dagi,

    so schön ein Olivenbaum auf Wohnraum-Photos immer aussieht... im Haus mag er nicht sein auf Dauer. Zu warm, zu trocken, einfach nicht seine Welt.

    Bis vor ein paar Jahren hatten wir die Oliven in der Gärtnerei lange draußen stehen, bis kurz vor der Frostperiode und haben sie dann erst ins ungeheizte Folienhaus gestellt... war kein Problem. Eine hatte ich sogar ausgepflanzt (Standort: Wetterau). Dann begannen dieses scheußlichen, viel zu lange eiskalten Winter hier bei uns und dann... bums, alle kaputt. Meistens Ende Januar, Anfang Februar, so wie es auch dieses Jahr war, ist es zu lange frostig und die Wurzeln nehmen Schaden. Manchmal hat man Glück und es betrifft nur die Blätter, dann treiben sie wieder aus (nicht zu früh die Hoffnung aufgeben, vor zwei Jahren hatten wir so ein Exemplar, das ist erst im Sommer wieder ausgetrieben!)

    Leider hat es bei uns dieses Jahr die schönen großen Oleander erwischt, obwohl sie im Folienhaus standen :-( Alles kann man eben nicht ins warme Haus bringen.

    Drücke die Daumen, daß bei Sabine die Olive sich wieder erholt und bei dir Dagi, daß sie gut über den Sommer und dann über den nächsten Winter kommt

    Sonnige Grüße
    ciao, Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, liebe Claudia!
      Am besten wäre wirklich ein Gewächshaus draußen zum überwintern. Habe ich nicht...
      Die Pflanze scheint wirklich pflegeleicht zu sein, allerdings mit dem Überwintern kann es problematisch werden.

      Vielen Dank für deinen lieben Kommentar.

      Löschen
  21. Pięknie siedzi Maggy :)

    AntwortenLöschen
  22. Hallo liebe Dagi,
    wunderschöne Bilder mal wieder :)

    GGLG Hanna

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Dagi, vermutlich wachsen Olivenbäumchen wirklich am besten draußen. Überwintern ist bei uns natürlich schwierig. Vermutlich so ähnlich wie Rosmarin. Den kriege ich auch immer nur mit Ach und Krach über den Winter, in unserem kalten, hellen Treppenhaus.
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Dagi!!

    Jak milo i przytulnie u Ciebie!!!-zreszta jak zawsze!!!

    Sofa przepiekna...te köleczka przy nözkach....ach.... marzenie!!!
    Co do drzewka oliwkowego-moje mam juz pare lat i podlewam gdy ma naprawde sucho.Po podlaniu (np.rano) sprawdzam wieczorem czy ni stoji woda w podstawku-jesli tak to wylewam.Stoji przy oknie poludniowym,ale tak,ze slonce nie przypala listek.
    Zimo wynosze do Gästezimmer,gdzie chlodniej,ale tez jasno jest i nadal podlewam bardzo malo.
    Milego dnia.
    wystarczy wpisac drzewko oliwkowe-pielegnacja a wszystko znajdziesz.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dziekuje bardzo! Ja mam bardzo cieple mieszkanie czyli bede musiala szukac jakiegos chlodnego miejsca na zime.

      Pozdrawiam!

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Impressum

Impressum

My HOUSE of IDEAS Blog

Robert Wieczorek

Hasengasse 30

63477 Maintal

Deutschland

E-Mail: houseofmara@googlemail.com


Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz: DE815404775


HINWEIS

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich absolut keine Haftung für die Inhalte externer Links, die in meinem Blog zugängig sind. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.Ich erkläre hiermit ausdrücklich, dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten, die in diesem Blog gesetzt oder aufgeführt werden und mache mir diese Inhalte nicht zu eigen.Diese Erklärung gilt für alle in diesem Blog angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier eingefügten Links führen.Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...