Freitag, 13. August 2010

Bildergalerie

Von Bilderrahmen und schönen Galerien war ich immer begeistert. Nur irgendwie wusste ich nie so richtig wie ich meine Bilder einordnen sollte.
 Jetzt habe ich mich nach langem Suchen und vielen Inspirationen im Net "sattangesehen" und das ist das Ergebnis:

******
Zawsze podobaly mi sie ramki na zdjecia i zrobione z nich galerie. Ale jakos nigdy nie wiedzialam jak je uporzadkowac na scianie. Sa jakies tam reguly...
Teraz napatrzylam sie na takowe galerie w internecie az do bolu i oto tak wyszla moja:







Mein Kornsack vom Flohmarkt fand jetzt auch seiner Verwendung
********
Stary worek z targu tez juz ma swoje miejsce


Bei Planung eiener Fotogalerie muss man sich für ein Schema entscheiden. Das ganze Sammersurium muss einen gemeinsamen Nenner haben:
die Farbe oder Form oder Anordnung.
Rahmen, die nicht passten, habe ich lackiert.

************
Jesli planujesz swoja galerie, trzeba trzymac sie jakiegos punktu, ktory bedzie wspolny dla wszystkich skladnikow:
Kolor lub Forma albo rozlozenie ramek na scianie.

Ramy, ktore nie byly czarne, przelakierowalam.



Die Wand sah vorher so aus:
***
Tak wygladala wczesniej ta sciana:


Hier noch weitere Beiträge diesbezüglich von mir: Bilderrahmen
*****
Zobacz tu  wiecej na ten temat.

Ein wunderschönes Wochenende wünsche ich euch!

Dagi

Kommentare:

  1. Dagi, galeria zdjęć wyszła Ci wspaniała:) twórczy wysiłek sie opłacił! A takie kompozycje to jest to co lubię:) też taką mam tylko retro-vintage:) pozdrawiam serdecznie i dobrej nocy życzę!

    AntwortenLöschen
  2. Bardzo efektownie to wygląda...Co prawda pracy trochę jest, ale jak pięknie potem na ścianie:)))

    Pozdrawiam!

    AntwortenLöschen
  3. Czytasz w Moich myslach ;) Wlasnie myslalam by storzyc taka galerie, tylko zastanawiam sie czy umiescic ja w przedpokoju czy w salonie hmmm musze pomyslec. przedpokoj masz rewelacyjny, piekny wieszak :) Fanie wyglada ten worek.
    Pozdrawiam cieplutko

    AntwortenLöschen
  4. Piękna klasyczna i stylowa galeria - marzę o podobnej i chyba niedlugo ujrzy światło dzienne!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Dagi,super so eine Bilderwand mag ich auch,sieht echt toll aus,gefällt mir besser wenn die Rahmen in einer Farbe sind.Ja und die Tasche,liebe Dagi die ist ja absolut ein Traum,möchte ich auch.Ja ich bin Dagi süchtig,merkst Du es?Liebe Grüße Edith.

    AntwortenLöschen
  6. Chętnie skorzystam z Twoich porad i pomysłów, galeria jest świetna, bardzo podobają mi się czarne ramy, zresztą te czarne dodatki u Ciebie to rewelacja :))

    Pozdrawiam ciepło :))

    AntwortenLöschen
  7. Galeryjka wyszla super. Szkoda, ze ja nie mam miejsca zeby sobie takowa stworzyc.

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Dagi!

    Vieeeelen Dank für dein inspirierendes Posting!

    Ich hatte so eine ähnliche Bilderwand im Wohnzimmer, im Frühling musste sie einem Board weichen. Seitdem liegen die Bilder gestapelt im Schlafzimmer und wurde nicht mehr angesehen. Und als ich heut Morgen dein Posting gesehen habe, hab ich gleich zu meinem Mann gesagt, dass ich die Bilder auch so gern mal aufgehängt hätte und dein Beitrag hat uns so inspiriert und motiviert, dass wir uns sofort an die Arbeit gemacht haben! Im Schlafzimmer hängen sie jetzt - ich habe silberne und antikgebeizte(so wie die Schlafzimmermöbel sind) Rahmen genommen und dazwischen (das hab ich mir von dir abgeguckt ;-) ) Buchstaben und ein Schild. Ich bin SEHR zufrieden damit!

    Liebe Grüße!
    Nora

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Impressum

Impressum

My HOUSE of IDEAS Blog

Robert Wieczorek

Hasengasse 30

63477 Maintal

Deutschland

E-Mail: houseofmara@googlemail.com


Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz: DE815404775


HINWEIS

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich absolut keine Haftung für die Inhalte externer Links, die in meinem Blog zugängig sind. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.Ich erkläre hiermit ausdrücklich, dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten, die in diesem Blog gesetzt oder aufgeführt werden und mache mir diese Inhalte nicht zu eigen.Diese Erklärung gilt für alle in diesem Blog angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier eingefügten Links führen.Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...